bei windowsstart kein bild mehr

Daniel81

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Hallo,

habe ein problem und zwar wenn ich den pc hoch fahre habe ich noch das bild wie windows hoch fährt sobald windows oben ist bleibt der bildschirm schwarz. Komisch wenn ich im abgesicherten modus hochfahre habe ich ich dann das bild im hochgefahreren zustand. Kann das am Grakatreiber liegen. Ist 8.1 Hatte versucht den TV an rechner zu schlißen danach hatte ich diese probleme
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Ich habe nichts verstellt und ging jetzt wieder mal komisch hab im CCC alles wieder auf basic gestellt. Fahre den rechner jetzt nichmal runter und dann wieder hoch mal schauen. Meinst du dann F8 drücken während des hochfahrens?
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Ja im abgesicherten modus ging alles normal und auflösung wat dau auf 1280x1024 also auf normal hab den treiber wieder auf basic gestellt und jetzt gehts erstmal wieder. Kann es sein das ich was falsches eingestellt hatte im CCC das es nicht ging???? naja habs mit tv nicht hinbekommen mit DVI HDM kabel kann das an der bestückung vom kabel sein? Weil am kabel die bestückung am dvi anderst ist als auf mein vga auf dvi adapter
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.633
Weil am kabel die bestückung am dvi anderst ist als auf mein vga auf dvi adapter
Ist ja auch logisch so. DVI hat die Möglichkeit, zusätzlich zu den digitalen Signalen auch analoge Signale zu übertragen. Diese werden über die 4 abgegrenzten Kontakte übertragen (die daher auch auf deinem DVI-VGA-Adapter vorhanden sind). Bei einem digitalen Gerät, dass per HDMI angeschlossen wird, werden nur die digitalen Kontakte benötigt, daher sind die analogen auch gar nicht im Adapter vorhanden.
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Ich meinte das am VGA dvi adapter auf der dvi seit mehr bestückt ist als am hdmi/DVI auf der dvi seite. Kann es sein das es deswegen nicht klappt mit dem dvi das ichs falsche kabel hab wegen der bestückung
 
A

AToMiKonE

Gast
Ich hatte das gleiche Problem mit Nvidia Beta Treibern. Dann musst ich im Abgesicherten Modus den Treiber deinstallieren. Aber seit dem ich ATI hab, hab ich keine Probleme mehr.
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Ähm hab im gesicherten modus versucht zu deinstallieren ging nicht:freak:
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.633
Dass der DVI-VGA-Adapter mehr Kontakte hat, ist eigentlich nicht möglich. So sollte ein DVI-VGA-Adpater aussehen (hab leider kein besseres Foto gefunden) und so ein DualLink-DVI-HDMI-Adapter. Selbst bei SingleLink sollte der Adapter noch mehr Kontakte haben, da dürften dann 6 Kontakte in der Mitte fehlen.
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Da ist nen bild vom dvi/hdmi kabel die dvi seite etwas unscharf sind 2 mal 3x3 belegungen und außen noch nen breiterer. und bei dem vga/dvi adapter sind wo der breite ist noch zusätzlich oben und unten 2 solche dünen
 

Anhänge

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Ach ja wie schließe ich nun den tv richtig an rechner dran dachte kabel rein stecken TV wurde auch erkannt pc runter fahren pc monitor raus hochfahren fertig oder?
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.633
Das ist ein normaler SingleLink-DVI-HDMI-Adapter. Wenn du keine extremen Auflösungen betreiben willst (wie z.B. 2560x1600), dann wird dieser Adapter reichen. Bleibt nur noch die Frage wieso es nicht funktioniert.

Ich habe mit HDMI jetzt nicht so die Ahnung, aber das Ding ist zu DVI abwärtskompatibel. Daher sollte es eigentlich reichen, wenn du in den Anzeigeeinstellungen (die von Windows, nicht das CCC) auf den zweiten Monitor klickst und auswählst "Desktop auf diesem Monitor erweitern".
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
ok versuch ich mal nachher der tv soll die nächsten tagefür pc genutzt werden das mein tft verkauft ist und der neue noch nicht da ist soll ichs dann auch soeinstellen
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.633
Jetzt versteh ich die erst. Du willst den TV als einzigen Monitor verwenden. Dann darfst du diesen bei den meisten Grafikkarten nicht an den sekundären Anschluss (den für den zweiten Bildschirm) schließen, sondern an den primären. Das heißt in deinen Worten, PC aus, Monitor ab, TV an den selben Anschluss dran, PC ein ;)
 

olympiakos

Commander
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
2.952
und genau das war wahrscheinlich das Problem, dass das TV-Gerät die Auflösungen des TFT-Monitors nicht haben wollte
 

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.633
Nö, das Problem war wahrscheinlich, dass sobald der Grafikkartentreiber geladen wird, nur noch der primäre Monitor angesprochen wird, zumindest bei ATI. Hängt ein Monitor am sekundären Anschluss, so wird dieser im BIOS noch geklont, aber das Klonen endet mit dem geladenen Grafikkartentreiber.
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Deinen letzten satz versteh ich nicht Simpson474
 
Zuletzt bearbeitet:

Simpson474

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2006
Beiträge
12.633
Mit Klonen meine ich, dass das gleiche Bild noch an beiden Anschlüssen ausgegeben wird. Sobald der Grafikkartentreiber geladen ist, muss das Klonen per Hand aktiviert werden.
 

Daniel81

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
744
Simpson474 hab gedacht tft ab runterfahren tv dran wieder hoch fahren gut ist. Wie macht man es nun richtig. habs nach simpsons vorschlag gemacht dann runter gefahren tft ab wieder hoch gefahren. tv war wenn man vor dem pc ist auf dem rechten dvi drin. tft hab ich normal im linken
 
Top