Windows Server 2008 Benutzerprofile auf einem Domain Controller

Nutzer2014

Newbie
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
5
Hallo !

Ich habe zwei Anliegen, die sich ein bisschen überschneiden.

1. Speicherplatz auf einem Domain Controller schaffen

Auf einem DC liegen die Benutzerprofile in einem Verzeichnis. Die Profile beanspruchen den größten Teil des Speichers auf diesem Server.

Die Profile liegen in folgender Form vor:
Vorname.Nachname
es gibt aber auch noch einige Verzeichnisse mit der Erweiterung V2
Vorname.Nachname.V2

Kann ich eins der Profile löschen ? Wie kann ich vorgehen ?
(Wie erhalte ich Zugriff zum löschen)

2. Umstieg von WinXP auf Win7 - Benutzerprofile
Folgende Meldung im Ereignissprotokoll auf dem Domain Controller"Das servergespeicherte Profil konnte nicht vollständig aktualisiert werden "

Ich habe auf einen Client WinXP durch Win7 ersetzt. Beim Anmelden an den neuen Win7 Client wurde weder der Desktop noch die Eigenen Dateien vom meinen Profil geladen (also Elemente des Desktop von XP sind jetzt nicht auf dem Desktop von Win7).

Ok, bei Win XP liegt das ja unter Dokumente und Einstellungen - Bei Win7 liegt das ja unter Benutzer.
Daten habe ich gesichert.

Wie gehe ich vor um das XP-Profil unter WIn7 zu nutzen?
Kann ich das alte Profil sichern - auf dem DC löschen - die Sicherung lokal unter Win7 einspielen und beim Herunterfahren wird das lokale Profil dann auf den DC übertragen ?


Bitte um Rat ! Danke !!!!
 
Top