Bestes Signal fürs TV

Hebras

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
883
Hallo,

also ich habe ein tolles TV Gerät ein Samsung UE40D5700!
Jetzt bin ich aber noch nicht sicher ob ich es optimal ansteuer. Denn..
Ich habe obwohl ein integrierter Sat receiver drin ist ein sat receiver von technisat technistar s1+.
Ich denke auch ich lasse das, denn zum einen habe ich dafür schon eine hd+ Karte und für das samsung gerät bräuchte ich noch ein Modul und eine Karte! Der größte Vorteil vom Technisat ist das ich auch Aufnehmen kann auf eine angeschlossene externe Festplatte! Daher denke ich lasse ich das so. Zudem glaube ich das auch das Handling mit der Musik und den videos beim Technisat "unkomplizierter ist".

Also wer hier mir nochwas zuzusagen hat ... ich bin offen für Kritik!

Aber weswegen ich mich eigentlich melde...
Da ja der Satreceiver für hdmi angeschlossen ist steht dort immer

1280*720@50hz

und da denke ich mir das doch kein Full Hd ist und zuwenig Hz der tv kann 100!

Wie kann ich das ändern? Oder ist das immer bei externen Geräten... so das es vielleicht doch noch sinn macht das modul und eine weiter c+ karte zu erwerben?

Danke Grüße

hebras
 
M

Mr. Snoot

Gast
1280×720 bei 50 Hz wird eben das Format des jeweiligen Senders sein. Die ÖR senden bspw. nur in dieser Auflösung, nicht in 1920×1080.

Sport1 HD bspw. sollte dagegen in 1920×1080 laufen.
 
Zuletzt bearbeitet:

LOLrofl'er

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
462
die 50hz (50 Hz - bildwiederholfrequenz der fernsehnormen PAL und SECAM (50 Halbbilder pro Sekunde gibt 25 Frames pro Sekunde)) die ausgestrahlt werden, kannst du nicht ändern. du kannst abe,r wenn du einen 100hz tv hast, die bildwiederholungsfreq. des tv auf 100 stellen.

ob dein rec. 1080p/i oder ein 720p/i ist kann ich dir nicht sagen. wenn er 1080 kann, solltest du es auch umstellen können.
 

UdLacio

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
809
Im freien Tv wird noch kein FullHD übertragen. Alle "HD" Sender übertragen in 720p also in 1280*720. Jedenfalls die HD+ Sender und ARD/ZDF. Wie es bei Sky aussieht weiss ich gerade nicht.
Wenn Du einen Reciever über HDMI anschließt sollte das Bild genau so gut sein wie mit dem eingebauten HD Reciever.
Hast ja schon Gründe für den Externen genannt. Aufzeichnung auf Festplatte und HD+ Karte dabei. Solang Du diese Sachen brauchst nimm den Technisat.
 

Hebras

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
883
@mr. Snoot bei Einsfestival Hd (wo ein Tesprogramm läuft) steht auch nur 1280*720@50hz
----

alles klar das steht jetzt schon mal auf 1920*1080i @50hz
war am receiver aus irgendwelchen Gründen wieder zurückgesprungen...

bleiben nur noch die 50hz
 
Zuletzt bearbeitet:

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Zitat von UdLacio:
Im freien Tv wird noch kein FullHD übertragen. Alle "HD" Sender übertragen in 720p also in 1280*720. Jedenfalls die HD+ Sender und ARD/ZDF. Wie es bei Sky aussieht weiss ich gerade nicht.
Wenn Du einen Reciever über HDMI anschließt sollte das Bild genau so gut sein wie mit dem eingebauten HD Reciever.


Falsch, die Privaten gibts in 1080i

Gruß
 

skiperr

Ensign
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
142
wie bereits erwaehnt, die 50hz sind beim signal gegeben, die kannst du nicht beeinflussen. guck wiki: http://de.wikipedia.org/wiki/100-Hz-Technik

es waere eine lokale einstellung von deinem samsung, die 100-hz-technologie. falls du jetzt meinst, die technologie waere nur ein marketing-schwindel: du waerst mit dieser meinung nicht alleine :)
 

Hebras

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
883
danke für alle Antworten....

Auch gut....

innerhalb von 60 Minuten eine Antwort von Samsung

"...Die 100/200 Hz Funktion ist nicht mit der Bildwiederholfrequenz zu verwechseln. Bei der 100/200 Hz Funktion
werden lediglich Zwischenbilder berechnet, damit Bewegungen weicher und das Bild im allgemeinen
schärfer wird bzw. an Tiefenschärfe gewinnt.

LCD- und LED-Geräten arbeiten je nach Eingangsquelle mit 50 oder 60 Hz...."



Dann stelle ich mir die Frage:
Wie war das den bei den letzten Röhren Modellen... die hatten doch auch 100Hz.... waren das richtige 100hz oder auch so interpolierte... wenn man das so nennen darf.
 
Zuletzt bearbeitet:

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Zitat von Shio:

habe ich
1. eigentlich gar nicht behauptet

und

2. dann definiere mir bitte diesen Werbebegriff "Full HD" einmal richtig.
Es wird bei 1080i auch eine 1080er Auflösung angezeigt, lediglich verteilt auf 2 Halbbilder.
Und gemeinhin meint man mit "Full HD" eine Auflösung von 1080 Bildpunkten in der Höhe.
Davn abgesehen gibt es keinen Sender der in 1080p sendet.
 

KL0k

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
18.662
das is doch sowieso alles nur werbeschnackerei - ich hab auch schon lcd tvs gesehen die laut beschreibung 1080p konnten aber nur das hdready logo hatten, wie auch der umgekehrte fall, das die kiste nur die 13xxer auflösung konnte, aber n fullhd dran prangerte.
man sollte immer im gedächtnis haben, das dies lediglich in eigenverantwortung des herstellers passiert wie er die geräte labeled, und das dies keine gesetzlich festgelegte norm ist.
 

Hebras

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
883
gerade bei Ard gelesen
http://www.ard-digital.de/ARD-Digit...ird Das Erste HD im Format 720p ausgestrahlt?

Warum wird Das Erste HD im Format 720p ausgestrahlt?
Bei der Entscheidung für das 720p/50-Format stand das "bessere Bild" im Mittelpunkt des Interesses, wobei neben der Auflösung des Fernsehbilds bei der Formatwahl auch weitere Aspekte zu berücksichtigen waren. So ist ebenfalls die Frage von Bedeutung, bei welcher Bildabtastung auch schnellere Bewegungen dargestellt werden können, ohne dass sich dabei Bildunschärfen bemerkbar machen. Dies betrifft besonders Bildübertragungen mit schnellen Schnitten, etwa bei Sportereignissen oder Actionfilmen. Für das Bewegtbild des Fernsehens liefert das Format 720p insgesamt eine bessere Bildqualität als beispielsweise das Format 1080i. Unabhängig voneinander durchgeführte Tests des Instituts für Rundfunktechnik (IRT) in München und der Europäischen Rundfunkunion (EBU) in Genf hierzu haben eindeutig gezeigt, dass das 720p/50 Format zu besseren Ergebnissen führt als das 1080i/25 Format.
[nach oben]
 

Shio

Commander
Dabei seit
Okt. 2008
Beiträge
3.039
Zitat von schlitzohr1812:

Touché ;).

Zitat von schlitzohr1812:
2. dann definiere mir bitte diesen Werbebegriff "Full HD" einmal richtig.

sobald die native auflösung 1080 in der höhe beträgt (bei 50Hz).

das is doch sowieso alles nur werbeschnackerei - ich hab auch schon lcd tvs gesehen die laut beschreibung 1080p konnten aber nur das hdready logo hatten

FullHD ist kein offizielles logo, sondern "HD ready 1080p" für 1920x1080 :)
 
Zuletzt bearbeitet:

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Ja, die öffentlich rechtlichen senden auch in 720p/50. Allerdings wurde die WM z.B. in 1080i aufgenommen und dann trotzdem in 720p gesendet -.-
--> völliger Schwachsinn

Optimal wäre es, wenn du deinen Receiver auf Auto-Resolution einstellst (Sofern möglich)
Dann wählt er automatisch die entsprechende Auflösung des Senders. Nachteil: Eventuell eine höhere Umschaltzeit da der Fernseher isch auf die neue Auflösung "einstellen muss".

Gruß
 

P4ge

Captain
Dabei seit
Aug. 2007
Beiträge
4.065
Also beim TechniSAt Digit HD8+ gibt es auf der FB eine Taste mit der Aufschrift "HDMI" .

Beim TechniStar muss du das im Menü-Bildeinstellungen einstellen, dort steht bei mir 1080i, somit rechnet der Receiver jedes Bild, welches nicht in 1080i vorliegt hoch.

Seite 28-31 im Handbuch.
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
Zitat von Hebras:
Wie war das den bei den letzten Röhren Modellen... die hatten doch auch 100Hz.... waren das richtige 100hz oder auch so interpolierte... wenn man das so nennen darf.

das waren echte 100hz da es damals nicht um unnatürlich schnelle bewegungen ging sondern um flimmerfreiheit.
heute ist alles nur marketinggeblubber ohne mehrwert.
 

schlitzohr1812

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
512
Zitat von wazzup:
das waren echte 100hz da es damals nicht um unnatürlich schnelle bewegungen ging sondern um flimmerfreiheit.
heute ist alles nur marketinggeblubber ohne mehrwert.


Naja, also einen Unterschied zwischen 50 und 100 Hz TVs sieht man doch schon recht deutlich (schnelle Bewegungen, Fußball, Laufschriften...)


Diese "600 Hz-Ultra-Mega-Frame" würde ich dann aber wirklich als unnötig bezeichnen :)
 

wazzup

Banned
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
5.994
es gibt keine 100Hz TVs, ausgenommen Röhrengeräte natürlich. Das ist alles nur Interpolation.
Es sagt ja niemand das man keinen Unterschied sieht, aber das was rauskommt ist nicht besser.
 

Tuetensuppe

Rear Admiral
Dabei seit
Juli 2008
Beiträge
5.681
Zitat von schlitzohr1812:
2. dann definiere mir bitte diesen Werbebegriff "Full HD" einmal richtig.
Es wird bei 1080i auch eine 1080er Auflösung angezeigt, lediglich verteilt auf 2 Halbbilder.

Ein Full HD - Gerät ist in der Lage, 1080p bei 24, 50 und 60Hz darzstellen. Dies ist zwingend!

Und 1080i sind, wie du selbst schon schriebst, keine wirklichen 1080, sondern lediglich 2 Halbbilder zu je 540 Zeilen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top