betriebssysteme kopieren

cyberdev

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
hallo hab mal ne frage. habe vor mir ne neue grössere festplatte zu holen und will sie gegen meine kleinere festplatte austauschen, da ich keine ide anschluss mehr frei habe. allerdings is da mein os drauf. kann ich das betriebssystem mit den ganzen programmen einfach auf die neue pladde draufkopieren so dass alles ist wie vorher ?


/edit
ahja mein os is win2k sp4
 
Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: (doppelpost zusammengefügt)
M

Mr. Snoot

Gast
Einfach kopieren geht nicht. Du müsstest deine Systempartition so wie sie jetzt ist mit einem Backup Programm sichern, und das Backup dann auf die neue Platte aufspielen.

Freeeware dafür kenn ich nicht, hab nur mal schnell beim Googlen das gefunden: http://www.zdnet.de/downloads/prg/3/5/en10070335-wc.html

Kostenpflichtige Imageprogramme dafür wären Acronis True Image, Powerquest Drive Image oder Norton Ghost.


P.S. unten rechts gibt's einen "edit-Button" - besser als zwei Posts hintereinander :)
 

steveh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
338
>Kostenpflichtige Imageprogramme dafür wären Acronis True Image, Powerquest Drive Image oder Norton Ghost.

Augen auf im Zeitschriften-Handel.
Von Zeit zu Zeit gab es immer wieder eine vorletzte Version von "Drive Image" (powerquest) oder "True Image" (acronis), oder auch eine aktuelle Trial-Version. auf Heft-CD von Computer-Zeitschriften.

Ob aber Symantec nach der Übernahme von Powerquest mit dieser Promotion-Politik weitermacht, weiss ich nicht?

True Image gibt es von Acronis auch als kostenlose Download-Trial-Version.
Und die Download-Vollversion die man direkt bei Acronis kaufen kann, ist vielleicht ein wenig billiger als im Karton im Laden, weil der Einzelhandel noch seine Gewinnmarge draufschlägt.

Ob man auch bei Symantec DIREKT per Download kaufen kann, weiss ich nicht?
 
Zuletzt bearbeitet:

Kamikatze

Captain
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
3.703
HDCopy - ist Freeware, allerdings steht, dass es nur für Win 95, 98, ME geeignet ist. Denk aber, dass das am Dateisystem liegt, d.h. wenn du KEIN NTFS nutzt müsste es gehn!
 

Diazepam

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2004
Beiträge
368
Ich kann die ganze "Produktpalette" von Acronis empfehlen.
Übersichtlich gestaltete Programmoberfläche und super Funktionen. Ich benutze jetzt Acronis ThrueImage ca. 1/2 Jahr und bin vollends damit zufrieden.
 

cyberdev

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2005
Beiträge
390
danke erstmal werde es mal über ostern ausprobieren
 
A

august_burg

Gast
Ich glaube, "Acronis" ist das derzeit beste tool, was am Markt ist.
Besonders einfach zu handhaben.

Hat mir schon mehrfach "das Leben gerettet"! :cool_alt:
 

sober

Ensign
Dabei seit
März 2005
Beiträge
153
Ich kann nur das Programm PowerQuest Drive Image empfehlen... ist wirklich super! :D
 

*cerox*

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.357
Also bei der !com ist "Paragon Drive Backup" dabei. Ist zwar nicht das Beste oder Professionellste Programm, aber es erfüllt deinen Zweck. Du kannst da auch nen Image von dem System auf ne DVD brennen, sofern die belegte Windoof Plattte nicht zu sehr belegt ist. Also bei mir wurden 6 GB auch 4 GB komprimiert.

Ich weiß nicht ob es die Zeitschrift ob im Handel gibt oder ob schon ne neue draußen ist.
 

grisu

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2002
Beiträge
91
Also wenn du für die einmalige Kopieraktion deiner Festplatte nicht gleich ein Programm kaufen willst, dann schau mal die Internetseite deines neuen Festplattenherstellers.
Bei meiner Maxtor Platte hat die Kopie der gesamten Patition auf eine größere Platte ohne Probleme geklappt.
Die Programme der Festplattenhersteller sind zwar nicht so komfortabel, wie die vorher vorgeschlagenen Produkte, aber da die Aktion ja nur einmalig ist, ist das eigentlich in Ordnung.
Und das beste ist, dass die Programme relativ zuverlässig sind und auch noch kostenlos sind.
 
Top