Bild versetzt vom Mini PC über 4K AV-Receiver und 4K Beamer

marcus locos

Captain
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.946
Hallo,

ich habe einen Mini PC direkt am AVR angeschlossen. Wenn ich ihn einschalte dann zeigt sich
das Bild versetzt. Hier mal 2 Bilder und ein Video dazu:

https://www.dropbox.com/s/rv7sib58ife08ke/Mini PC.rar?dl=0

Das Bild wird in der 4K Auflösung angezeigt. In den Grafikeinstellungen steht aber die Auflösung auf 1920x1080@60Hz. Beim Gamer Rechner war das zuerst auch so. Da musste ich in der Nvidia Systemsteuerung von RGB auf YCbCr stellen dann hat es funktioniert. Das wird wahrscheinlich am Mini PC nicht gehen. Trotzdem muss es doch irgendwie Möglich sein dass das Bild normal angezeigt wird.


Gruß
marcus locos


Hier nochmal das Video:
https://www.dropbox.com/s/ynk1i5wk88m1yyv/VID_20181221_185825.mp4?dl=0
 

streuner32

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
806
sind die Geräte über HDMI verbunden
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.946

streuner32

Lieutenant
Dabei seit
Aug. 2005
Beiträge
806
wenn du den AVR raus nimmst und direkt an beide PC´s mit Beamer und Monitor gehst, ist es das gleiche Fehlerbild
und die Grafkas der beiden PC´s können auch 4 K
leider ast du keine weiteren Angaben zu PC´s und AVR etc. gemacht, deswegen ist das hier ein bissl Raterei
 

marcus locos

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
3.946
Ich werde das nach Weihnachten nochmal genauer testen. Wenn ich aber den AVR (Yamaha AV-Receiver RX-V385) ausschalte dann wird das Bild normal angezeigt. Der Mini PC kann kein 4K. Das geht nur mit meinem Gamer PC. Die Angaben zu meinem PC steht in der Signatur.

Weiß jetzt nicht genau wie du das meinst. Gleiches Fehlerbild und beide können 4K ???
Dazwischen nutze ich noch ein HDMI Splitter um zwischen TV und Beamer zu wechseln.
 
Top