Bios-Problem mit Gigabyte GA-X48 DS 4

ZS_Kanoni

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
129
Hi,
ich habe ein Problem mit genanntem Mainboard. Auf diesem habe ich folgende Komponenten:

Intel Q9550
2x2048MB Kit OCZ Reaper HPC Edition 1150MHz CL5
60GB OCZ Core Series V2 2.5", SATA II - Als Master für Windows
1 x 640GB Western Digital Caviar Black 32MB SATA2 (8094041) - Hier liegen die Daten und Spiele
Graka ist von Zotac - GTX 260 AMP2
Windows Vista 64 bit

Zum Problem.
Seit einiger Zeit läuft die Kiste sehr langsam. Wenn ich einen Dowload starte kann ich nicht weiter im Inet surfen bzw. nur sehr langam. Der Mauszeiger bewegt sich zwar aber anklicken geht nur wenn ich lange auf dem Button bleibe. Wenn ich mehrere Suchergebniss öffnen möchte als Registerkarte geht der Rechner auch in die Knie. Jetzt ist mir aufgefallen, das unter System nur eine CPU mit 2,83 GHZ angezeigt wird und nicht der wirkliche Q9550. Auch nicht 4x 2,83 GhZ. Wenn ich den Rechner starte das gleiche. Es steht nur Intel 2,83. Da hat mir ein Bekannter vorgeschlage ich soll bei Gigabyte ein neues Bios ziehen. Habe ich versucht. Jedoch sagt mir die exe nach dem Ausführen, ich würde ein 64bit-System verwenden und es besteht keine kompatibilität.

Ich habe mir noch CPU-Z gezocken. Hier wird die CPU richtig angegeben. Jedoch im Bereich SPD steht zwar die richtige Bezeichnung unter Part Number, jedoch bei max Bandwidth (400 Mhz).

Please Help.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.661
Erstelle dir eine Verknüpfung und mache ein Rechtsklick drauf, versuche einzustellen, daß die Software im Kompatibilitätsmodus für Windows XP ausgeführt wird.

Das ganze nutzt dir aber nur wenn du die entpacken Dateien auf Diskette oder FAT Formatierten USB Stick speichern kannst.

Allerdings gibts auch noch die Software @BIOS , aber ob die Funktioniert, sicher ist die nicht...
 

ZS_Kanoni

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
129
Danke für den Tip. Mit Rechtsklick und ausführen als Windows XP habe ich es bereits versucht, aber nicht mit einem Stick wie du sagst. Werde ich mal versuchen. Vielleicht hat jemand aber noch eine weitere Idee.
 

emeraldmine

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
24.661
Ich glaube ich hab die Lösung,

installiere dir die Freeware 7-Zip

Starte im Windows Programme Menü den

7-Zip File Manager

Und mache im File Manager einen rechtsklick auf die Datei

motherboard_bios_ga-x48-ds4_1.3_f3b.exe

dann wählst du "Intern öffnen" , schon kannst du die einzelen

Dateien entpacken.

Die entpackte BIOS-Datei x48ds4.f3b

kannst du dann mit @BIOS unter Windows flashen, oder auf Disk/USB Stick

mit der BIOS Funktion Q-Flash das Bios aktuallisieren.

Gruß
 

ZS_Kanoni

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
129
Danke hat funktioniert mit Q-Flash. @Bios hat bei mir Probleme wegen 64bit gemacht.

CPU wird erkannt in der Systemsteuerung sowie beim Startbildschirm.
Menge RAM wird auch erkannt, nur bei CPU-Z steht immer noch:

Max Bandwidth: PC2-6400 (400MHz)

die Part Number ist richtig auch bei Manufacturer steht OCZ.

Sollte aber bei Bandwidth nicht 1150 MHz stehen?
 

ZS_Kanoni

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
129
push please help
 
Top