Bios Update unter Xp

Mac_Leod

Captain
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
Halli hallo

Kann mir mal einer schnell schreiben wie man das macht pls

(will K7VZA bios updaten auf 3.0)
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Original erstellt von Mac_Leod
Halli hallo

Kann mir mal einer schnell schreiben wie man das macht pls

(will K7VZA bios updaten auf 3.0)
Nackte Bootdiskette von 98 nehmen, die zu flashenden Daten drauf kopieren, Tool zum flashen drauf, Bios umstellen auf booten von Diskette, ohne Treiber hochfahren (kein Himem oder Emm386, an der Eingabeaufforderung den Befehl zum flashen eingeben. Wenn Du keine Bootdiskette hast, frag einen Kollegen oder such mal im Netz, dort gibt es Tools zum erstellen solcher Disketten, oder vielleicht kann Dir Dein Händler eine erstellen.
werkam
 

Mac_Leod

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
eine Frage noch:

wo bekomme ich das flash programm her ???
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Original erstellt von Mac_Leod
eine Frage noch:

wo bekomme ich das flash programm her ???
Auf diesem Board wurde bereits soviel über dieses Board geschrieben, da wird bestimmt ein Post sein, wo Du fündig wirst, ansonsten auf der Seite von ECS oder auf der beiliegenden Mainboard CD. Lass mal im hier im Board suchen, da gibt es reichlich zu finden, besonders Helli hat diverse Tools und Cracks hierfür parat. Die Suchfunktion findest Du oben auf im Bildschirm.
:rolleyes:
 

Mac_Leod

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
Danke
 

Mac_Leod

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
SO ich hab jetzt neuste Bios Vers. drauf

DANKE DANKE DANKE DANKE DANKE

:) :D :) :D :)
 

Rosenkranz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
22
Startdateien unter XP

Es gibt eine einfache Möglichkeit eine Startdiskette zum flashen unter XP zu erstellen. Unter Arbeitsplatz/Datei/formatieren.. kann man eine Diskette mit der Option "Startdateien erstellen" (oder so ähnlich) formatieren. Dies eignet sich prima zum Flashen.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
61.494
Re: Startdateien unter XP

Original erstellt von Rosenkranz
Es gibt eine einfache Möglichkeit eine Startdiskette zum flashen unter XP zu erstellen. Unter Arbeitsplatz/Datei/formatieren.. kann man eine Diskette mit der Option "Startdateien erstellen" (oder so ähnlich) formatieren. Dies eignet sich prima zum Flashen.
Das glaub ich aber nicht. Vielleicht unter XP Home, da kenn ich mich nicht mit aus. Unter w2k oder xp Pro hast Du kein DOS, mit dem Du eine Startdiskette erstellen könntest, mit der Du anschließend booten kannst, um zu flashen.
CU werkam
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
BLÖDSINN
na klar kann unter Xp-Prof. eine DOS-startdisk zum flashen erstellen und zwar dort,wo man eine disk formatiert.da steht unten gross drin :DOS-STart-Diskette erstellen(unterster menüpunkt)!!!und das geht wunderbar dort!!erst formatieren,dann haken rein und disk erstellen und BIOs mit flashtool drauf und fertig!!
schau dir das erst mal richtig an!!ich habe das auch schon 10x so gemacht +mein bios geflasht damit!!
XP muss dafür gar kein DOS haben,um eine DOS-start-diskette zu erstellen.hier gehts ja um bestimmte datein,die kopiert werden und nicht gleich um ein ganzes betriebssytem!!!!!!
viel spass
 

Rosenkranz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
22
Genau so ist es. Ich habe Win XP prof. und mit der, wie oben gesagt estellten Disk, das Bios geflasht. Es geht wunderbar.
 

Mac_Leod

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
Ich habs mit Xp aufgegeben bin wieder auf ME umgestiegen.

egal
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
och..................wer macht denn sowat????ME war bei ecxakt 3 std. auf der FP,dann is es ab inne tonne!!!
schön ist es,wenn man mit win2000 schon "erfahrung" hat,dann is zu Xp auch nich weit.
Der umsteig von ME oder 98 is zuerst recht unübersichtlich,aber nach ca. 20-30Std. bzw. intensiver beschäftigung mit XP-foren und den darin enthaltenen Tips is das doch alles schon nur noch halb so schlimm.Ich blicke mittlerweile bei 98 schon gar nich mehr durch und BLUE Screens +Abstürtze habe ich NIE!!!
Spiel dir doch XP zu ME z.b. auf "D" auf .das geht wunderbar.pass auf,das dein FAT 32-system gestehen bleibt und üb mal erst ein bisschen.umsteigen kannst ja dann später!!!
 

Rosenkranz

Cadet 2nd Year
Dabei seit
März 2001
Beiträge
22
Tobo hat Dir die richtige Empfehlung gegeben. Du brauchst Dir keine Sorgen machen wenn Du XP in einer weiteren Partition (also ZB. D) aufspielst. XP bringt einen Bootmanager gleich mit. So hast Du keine Probleme beim starten und Du kannst dich in Ruhe mit Win XP anfreunden.
 

Mac_Leod

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
Währe ne überlegung wert

Xp und Me zusammen mal sehen:D
 

Tobo

Lieutenant
Dabei seit
März 2001
Beiträge
539
na klar.immer ruff damit.......................viel spass!!!bei der install von XP dann halt aufpassen,das alles bei FAT32 bleibt und XP auf "D"(oder so) kommt!!
 

Mac_Leod

Captain
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.190
LOL Oki ich versuchs:D
 
Top