Biosupdate beim Asusk8vDeluxe

Jeydee

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
398
Hi@all


Kann mir jemand erklären wie ich ein Biosupdate durchführe ???

Ich hab das noch nie gemacht und habe gehöhrt das mann sein Bios kaputt machen kann wenn mann etwas falsch macht !!!




Mfg. Jeydee
 

porn()pole

Commodore
Dabei seit
Mai 2002
Beiträge
4.983
Dann lass es am besten.... es sei denn, dein System läuft überhaupt nicht!

BiosUpdates sind grundsätzlich die letzte Alternative, weil man in der Tat viel kaputt machen kann, vor allem wenn man sich nicht auskennt!
 

Jeydee

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
398
Zitat von PoRnoPoLe:
Dann lass es am besten.... es sei denn, dein System läuft überhaupt nicht!

BiosUpdates sind grundsätzlich die letzte Alternative, weil man in der Tat viel kaputt machen kann, vor allem wenn man sich nicht auskennt!

Na super !!! Was mach ich dann gegen das ruckeln in Spielen ? Ich weiss nicht mehr weiter !!!
 
S

spiro

Gast
@Admin - Beitrag bitte in die richtige Sparte (Mainboards und Prozessoren) verschieben! ;)

@Jeydee

Wie PoRnoPoLe schon anmerkte, ist ein BIOS Flash immer etwas risikobehaftet und geschieht generell auf eigene Gefahr. :D

Normalerweise kannst Du das LiveUpdate Tool von Asus nutzen. Vor u. nach dem BIOS Flash im BIOS die "Setup Defaults" laden.
Die neueste Version bedarf allerdings einer "Sonderbehandlung". Alles zu lesen in der Readme der Zip-Datei: :daumen:
K8V BIOS 1004

BIOS update procedure

1.Don't use EZflash and Afudos to update K8V1004 BIOS
2.Download and unzip K8V1004.zip.
3.Copy all files into the floppy disk, or you might have problem with updating BIOS.
4.Boot the system into DOS prompt.
5.Simply execute "K8V1004.exe" file to update BIOS.
Do not shutdown and restart the system while updating the BIOS!

Auch hier gilt: Vor u. nach dem BIOS Flash im BIOS die "Setup Defaults" laden.


Viel Glück! ;) spiro
 
Zuletzt bearbeitet:
Top