Bluescreens beim Filme schauen

stillshady

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.363
Hallo zusammen,

ich habe ein Problem beim abspielen von Filmen (Xvid, Divx etc.)
Ich schaue eigentlich sehr selten über meinen PC Filme an, aber gestern war
so ein Tag. Leider ist mir mein PC innerhalb des Filmes (ca. 1,5H) ganze 3mal
abgestürzt, Bluescreen mit Neustart (einmal auch ohne NS).

Ich finde das ziemlich viel, wenn ein PC beim Filme schauen 3mal streiken tut.
Das komische ist, das wenn ich im Internet bin oder Games zocke alles perfekt
läuft, ohne Probleme.

Ich spiele Filme mit dem Medie Player Classic Home Cinema 1.3.1752.0 ab.
Die Temps liegen im grünen Bereich (Prozessor 45°C, Graka 60°C.)
Mein System siehe Signatur.

Habt ihr ne Ahnung an was das liegen könnte?
 

HeckenKacker

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
384
ich hab fast das gleiche problem, aber nur wenn ich mein cpu takte. hab ein q6600 und wenn ich den auf 3ghz betreibe kann ich zocken, benchmarks machen, musik hören und und und, aber sobalt ich einen film schau stürtzt er nach ein paar min ab. also würd ich mal sagen das es vieleicht am übertakten liegt bei dir.
 

stillshady

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.363
was erscheint für eine Fehlermeldung?
Schonmal einen anderen guten Player versucht (VLC Media Player)?
mh, nach dem NEustart kam mal ne Meldung, aber die weiß ich leider nicht mehr. Speichert win7 die irgendwo ab? Dann könnt ich schaue.

Anderen Player noch nicht probiert, aber dennoch sollte es mit dem Mediaplayer klappen.


ich hab fast das gleiche problem, aber nur wenn ich mein cpu takte. hab ein q6600 und wenn ich den auf 3ghz betreibe kann ich zocken, benchmarks machen, musik hören und und und, aber sobalt ich einen film schau stürtzt er nach ein paar min ab. also würd ich mal sagen das es vieleicht am übertakten liegt bei dir.
Meinst du wirklich? Am OCèn?Aber beim Movie schauen braucht der doch kaum Leistung. Mh, merkwürdig.
 
Zuletzt bearbeitet:

floodR

Cadet 1st Year
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
12
Also ich weiss das es bei XP in der Computerverwaltung die Ereignissanzeige gibt guck mal bei Windows 7 ob sowas was vorhanden ist. Dann bei System oder Anwendung nachsschauen ob da was drin steht.
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
684
Mal den Arbeitsspeicher mit Memtest86 getestet? Oder vieleicht gibts irgendein Problem mit dem Grafikkartentreiber. Mal mit Driversweeper im Abgesicherten Modus den Treiber löschen und nach einem Neustart neu installieren. Tritt das Problem auch bei Standart Takt auf?
 

stillshady

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.363
Hier mal paar Infos zu dem Bluescreen von gestern abend.
Bild1
Bild2

Mal den Arbeitsspeicher mit Memtest86 getestet? Oder vieleicht gibts irgendein Problem mit dem Grafikkartentreiber. Mal mit Driversweeper im Abgesicherten Modus den Treiber löschen und nach einem Neustart neu installieren.
Mein Ram läuft einwandfrei. Wurde auch schon vor längerer Zeit mit Memtest getestet und keinerlei Fehler gefunden.
Mit Treiber meinst du den von Nvidia? ist der neueste drauf und wie gesagt, beim zocken (und ich zocke viel) gibts keine Probleme. Deshalb kann ich mir auch net vorstellen, weil Video schauen braucht ja nun echt kaum Leistung.
 

jackyjakob

Lieutenant
Dabei seit
März 2009
Beiträge
684
Selbst wenn du deinen RAM vor längerer Zeit mal getestet hast schadet es nix das nochmal zu tun um ihn definitiv als Fehlerquelle ausschließen zu können. Wenn du immer nur den aktuellen Treiber drüberinstallierst kann es unter umständen zu Treiberkonflikten kommen desshalb ist es manchmal hilfreich alle Treiberreste mal zu entfernen. Schon mal einen anderen Mediaplayer getestet? Vieleicht ist es ja nur ein Softwareproblem mit dem Media Player Classic.
 

stillshady

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.363
Selbst wenn du deinen RAM vor längerer Zeit mal getestet hast schadet es nix das nochmal zu tun um ihn definitiv als Fehlerquelle ausschließen zu können. Wenn du immer nur den aktuellen Treiber drüberinstallierst kann es unter umständen zu Treiberkonflikten kommen desshalb ist es manchmal hilfreich alle Treiberreste mal zu entfernen. Schon mal einen anderen Mediaplayer getestet? Vieleicht ist es ja nur ein Softwareproblem mit dem Media Player Classic.
Mh, mein Betriebssystem habe ich erst neulich neu aufgesetzt und von daher nur einmal ein Treiberwechsel gehabt. Mit nem anderen Player muss ich mal probieren, aber selbst wenn es dann gehen sollte hab ich dieses Problem hier immer noch im Kopf drin. Macht mich nervös sowas.
 

stillshady

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2009
Beiträge
1.363
Dann teste, ob die Bluescreens auch ohne OC auftreten. Der gepostete Stopfehler (Double Fault) würde zumindest in diese Richtung deuten (oder auf den Einsatz von ZoneAlarm - hört sich evtl. jetzt ein bissl komisch an).
Ich werde das bei Gelegenheit mal testen. Komme aber erst am WE dazu. Meld mich dann hier wieder.

Mfg
 
Top