News BND-Skandal: Sonderermittler droht als BND-Alibi unterzugehen

Andy

Tagträumer
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
7.128

Fragger911

Rear Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
5.628
Kasperletheater Teil... ich hab aufgehört zu zählen.
Gebt dem Mann seinen Pensionsschein und gut ist. Es war bis hierhin schon teuer genug und ändern wird sich nie etwas - so blamable und frustrierend die Enthüllungen auch sind.
Würde sich was ändern, dann käme ja was Neues... schrecklicher Gedanke, gell Mutti?
 

Demi-vi

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
54
Das Interesse diese ganze Geschichte audzudecken geht doch gegen Null. Egal was am Ende rauskommt - ob das dann auch wirklich stimmt oder nur eine "andere Version" der Wahrheit oder ein großes Märchen ist - wer weiß das dann schon? Das Vertrauen wurde missbraucht, glauben konnte man sowieso kaum einem und jetzt sowieso niemandem mehr. Ein jeder biegt sich da die Wahrheit zurecht wie es grade in den Kram passt. Es wird nie eine 100%ige Garantie geben, dass das was an Aufklärung und Investigation stattfindet überhaupt tatsächlich die Wahrheit ans Licht bringt. Im Grunde kann da alles erzählt und inszeniert werden wie man grade lustig ist. Selbst wenn ich persönlich Zugang zu allen Akten erhalte, kann ich nicht nachvollziehen ob das Originale oder Fakes sind. Als ob da jetzt eine Kommission hingeht und die Druckertinte analysieren lässt um die Echtheit des Druckdatums verifizieren zu lassen oder sonstwie genauer hinschaut ob da nicht Dokumente fehlen oder dazu gelegt wurden bzw. ob das alles überhaupt inhaltlich nachvollziehbar ist oder da einfach was fabriziert wurde um die Ermittler bei Laune zu halten.

Die sollen das jetzt endlich ad acta legen und ihr scheiß Standard-Theater weiterspielen, so wie sie es schon die letzten Jahrzehnte gemacht haben. Schlimm ist nur, dass man so naiv war zu glauben man hätte eine Politik und dadurch legitimierte Organe gewählt, die sich mehr oder weniger ehrlich, mit dem Gesetz vereinbar und zusammen mit der Gesellschaft gemeinsam einen Beitrag leistet (für was auch immer) - und nicht nur mit Laiendarstellern alle vier Jahre ein neues Glanzstück der Demokratie feiert, während hinter der Bühne ganz andere Leute die Fäden ziehen und eine Welt nach eigenem Gutdünken gestalten. Schade auch, dass der Mensch wohl einfach so ist und man es akzeptieren muss, somit Manipulation und Täuschung nach wie vor praktiziert wird, um zusammen mit allen anderen Machtinstrumenten eine Symphonie nach der anderen anzustimmen an der man sich als rechtschaffener Bürger dann ergötzen darf.

Da stellt sich schon irgendwie die Frage, warum man da überhaupt mitmacht, sich abrackert und seine Lebenszeit gegen Geld tauscht, um sich dann im Anschluss 24/7 sorgenfrei berieseln zu lassen bis man irgendwann den Löffel abgibt. Aber es gibt ja keine Alternative. Also weiter im Trott. Irgendwer wirds dann irgendwann schon richten - oder das zumindest glaubhaft rüberbringen, dass was gerichtet wurde. Ob das dann wirklich stimmt ist auch gar nicht so wichtig, hauptsache es fühlt sich gut an.
 

TNM

Captain
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
3.569
Ach, für die Pensionisten wirds schon reichen damit sie die CDU wieder wählen, die haben die Expertise halt auch nicht um den Sachverhalt einzuschätzen. Mehr soll das Theater auch nicht bewirken.

Es sagt ja schon alles wenn der "Fachmann" weder Ahnung von IT noch Ahnung vom BND hat, er muss alles glauben was ihm gezeigt wird von den Leuten die er untersuchen soll. Geniale Idee.

Selbes Theater wie jetzt bei VW, keiner hats gewusst. Ach, wirklich? Fragen wir doch mal den kleinen TÜV-Angestellten ob der bei den Messungen nicht schon vor Jahren misstrauisch wurde? War doch ein offenes Geheimnis dass man sich auf die "offiziellen Werte" nicht verlassen konnte, das wusste man sogar als Kunde.
 

Bogeyman

Banned
Dabei seit
März 2012
Beiträge
3.876
Was das Theater hier immer soll. Über China und Russland am meckern, aber soweit sind wir von denen auch gar nicht mehr entfernt.

Selbes Theater wie jetzt bei VW, keiner hats gewusst. Ach, wirklich?
Naja immer das selbe: Wenn die Aldi Kassiererin 80cent unterschlägt kann man ihr noch nachweisen wie spät es genau war bis auf die Minute wann sie es getan hat. Und weiter oben "verschwinden" Millionen und keiner will was gemerkt haben.
Aber hey was hat man schon groß zu erwarten hier als Manager? Selbst wenns dich total hart trifft wie den Hoeneß, Haftstrafe und so, dann musste halt Abends ins Gefängnis gehen, jaa echt nervig, aber nach der halben Zeit kannste dann komplett zuhause bleiben bei "guter Führung".
Deutschland ist ne echte Bananenrepublik
 

PongLenis

Banned
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
1.254
Ich gönne meinen Mitmenschen mittlerweile alles, was hier so falsch läuft. Wer die VDS gut findet und wenn fast die Hälfte aller Menschen die CDU wählt, dann hat Deutschland es auch nicht anders verdient.

Ich hab zum Glück das Wissen, um mich vor den Überwachungen größtenteils zu schützen.
 

akuji13

Commodore
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
5.099
"Die Weltraum-Theorie nutzt der BND, um die Überwachung der Satelliten-Kommunikation im Standort Bad Aibling zu rechtfertigen. Die Logik dahinter ist, dass die entsprechenden Daten im Weltraum erfasst werden und daher nicht durch das Grundgesetz geschützt sind."

Ist ja ein interessante Auslegung.

Wenn ich im Ausland Straftaten begehe kann ich auch hier dafür verurteilt werden.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.182

Pelto

Lt. Commander
Dabei seit
Sep. 2010
Beiträge
1.661
Siehste, könnte man sogar Bomben vom Satelliten abwerfen, dann kann einem keiner was. Logisch!
 

D708

Commander
Dabei seit
Juli 2015
Beiträge
2.053
Da bekommt wohl einer demnächst eine nette Zahlung für Beratene Tätigkeiten. Man muss nur einmal am großen Rad drehen und um Russlands Korruption regt man sich auf. Stark
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.182
@orioon

Ne du musst ausgeliefert werden. Du kannst nicht für einen Mord in den USA in Deutschland angeklagt werden. Alleine schon weil es keine Beweisaufnahme der Exekutiven gegeben hat ergo es liegen keine Beweise gegen dich vor.

@haha

Nein, das Weltall ist kein Land.
 

Unnu

Commander
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.258
Wow, was für ein tolles absurdes Theater.
ich muss mir noch Popcorn und Bier organisieren.
:)

Mir tun halt immer die armen Satiriker und politischen Kabarettisten leid.
Bei solchem Personal und solchen Auftritten bleibt für die einfach nichts mehr übrig was noch, irgendwie wenigstens, satirisch dargstellt werden könnte. Macht alles schon unsere politische Elite.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
28.182
@ZeroCoolRiddler

In der Theorie ja. Aber du musst ja erst einmal ins Weltall starten mit einer Atomwaffe und diese sind Weltweit für Zivilisten verboten ;)

Edit:

Im Prinzip könnte dich aber Den Haag dran bekommen :)
 
Zuletzt bearbeitet:

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.576

Scriptkid

Banned
Dabei seit
Feb. 2008
Beiträge
7.617
Dazu fehlt dem von Notz das Format.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
11.576

wunschiwunsch

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
1.913
Ne du musst ausgeliefert werden. Du kannst nicht für einen Mord in den USA in Deutschland angeklagt werden. Alleine schon weil es keine Beweisaufnahme der Exekutiven gegeben hat ergo es liegen keine Beweise gegen dich vor.
Also Wikipedia sagt, dass wenn man nicht ausgeliefert wird durchaus in Deutschland einen Prozess erwarten kann auch wenn die Strafttat im Ausland stattgefunden hat ... wikipedia. Darum hat der BND sich ja auch die Weltraumtheorie einfallen lassen. Sonst hätten sie behaupten, die Daten wurden im ausland abgeschnorchelt und in Detuschland darf das nicht verfolgt werden ..., was ja nicht der fall ist ...
 
Zuletzt bearbeitet:
Top