News Browser: Mozilla Foundation stellt Firefox für iOS fertig

Daniel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
468

Nightmare25

Captain
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
3.220
Wär mal toll wenn mal eine Version für Windows Phone kommen würde damit meine Elter vom IE wegkommen :(
 

autoshot

Admiral
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
8.025
Kein Download- und Dateimanager und damit für mich unbrauchbar...
 
M

mac4life

Gast
Wer WP kauft, kauft doppelt.

Da sowieso alle die selbe Engine nutzen, finde ich es ziemlich sinnlos.
Kann zwar durch Chrome meine Daten weiternutzen, aber der Standardbrowser ist da komfortabler.

Alle externen Links, etc. werden sowieso damit geöffnet. Das Switchen nervt dann.
 

updater14

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2014
Beiträge
1.208
Wär mal toll wenn mal eine Version für Windows Phone kommen würde damit meine Elter vom IE wegkommen :(
Warum?
Der IE läuft super und wer keine AddOns braucht (so wie ich) kommt damit wunderbar klar.
FF und Co. sind auf meinen Kisten nur zu Testzwecken vorhanden und bei meinem WP hab ich
noch nie einen anderen Browser benötigt.

Ist das ein bezahlter Post gewesen? :lol:
Aber vielleicht solltest du dich getreu deinem Leitspruch (unter deinem Profilbild)
auch mal über den Tellerrand bewegen "think different"
 

RedXon

Lt. Commander
Dabei seit
März 2010
Beiträge
1.100
Stimmt, wer WP kauft, ist zufrieden und kauft dann nochmals WP, also eigentlich doppelt ;)

Aber zum Thema:
Stimmt schon, nützlich ist es zwar, weil man eben die Bookmarks und so synchronisieren kann (Chrome und Firefox). Jedoch ist es natürlich nicht so essentiell, da ja sowieso wieder die eigene Safari Engine benutzt wird. Zudem (war zumindest so, als ich das letzte mal iOS benutzt habe) lässt sich der Standartbrowser ja nicht verändern, was das ganze wieder umständlicher macht, denn alle Links öffnen trotzdem im Safari. Kann aber sein, dass dies mittlerweile geht...
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
11.076
Die sollen erst mal Firefox auf Android richtig zum laufen bringen, gegen Chrome stinkt der in der Performance leider hart ab. Zum Glück ist das auf dem Desktop nicht so.

Alle externen Links, etc. werden sowieso damit geöffnet. Das Switchen nervt dann.
Stell doch Chrome als Standardbrowser ein...und jetzt sagt mir nicht, dass das bei iOS nicht geht :freak:
 
M

mac4life

Gast
Ja, das geht auf iOS nicht.
Wenn man aber weiß, dass auch andere Engines nicht erlaubt sind, kann man sich diese rhetorische Frage auch sparen.
Oder willst du noch mehr Hetze verbreiten?

Ich sag ja nicht, dass WP unbrauchbar ist, aber es scheitert eben immer noch am AppStore.
Für ü30-Leute reicht der vielleicht aus, aber sonst?
Kein Finales Instagram, runtastic ist Mist, neue Apps kommen gar nicht, oder spät.
Andere laufen nur abgespeckt...

Da ist die Qualität zwischen Android und IOS beinahe gleich und gut.
 

Overkee

Lieutenant
Dabei seit
Okt. 2015
Beiträge
645
Endlich! Sofort installiert und ausprobiert. Bisher sehr flott und stabil.
 

[F]L4SH

Commodore
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
4.987
Wäre es nicht mal denkbar, die verschiedenen Browser unter iOS nach CB-Muster zu testen?
Es gibt nur sehr wenige Tests für sowas und die sind meist auch nicht sehr gut.

Der Safari Browser ist nach meiner Auffassung unverschämt schlecht und kastriert. Damit kann man im Prinzip nichts machen. Allerdings ist das Angebot an Drittbrowsern unübersichtlich, weil die bekannten Browser nicht unbedingt die besten sind (Chrome hat mir gar nicht gefallen) und man auch solche Sachen wie Mercury (der leider immer schlechter wird und den für Mobileinsatz sinnvollen Werbeblocker immer weiter aushöhlt) oder Dolphin beachten muss.

Da hätte ich gern mal einen fairen Vergleich, der auch Werbeblocker berücksichtigt. Klar - die werden Euch von CB nicht gefallen aber jeder Redakteur wird eingestehen müssen, dass diese Sachen bei Mobilgeräten und ganz besonders im mittelalterlichen deutschen Mobilfunk sinnvoll, nötig und sicherer sind.

Es ist schon bezeichnend, dass Apple den Drittbrowsern keine eigene Engine erlaubt und Low Level Zugriff nur für Safari ermöglicht. So steht man in der bequemen Position, dass man einen miesen Browser auf iOS abliefern kann aber die Konkurrenz rein technisch nicht besser sein kann, weil sie immer langsamer sein werden.
 
P

Pr0gramm

Gast
Sehr gute Nachrichten! Damit verliert mein Androidphone eine weitere Daseinsberechtigung. Als WP Kunde ist und bleibt man einfach gearscht. Ich merke ja schon die Einschränkungen von Android, einige Apps bekomme ich nicht, eine aktuelle Version stellt der Hersteller nicht zur Verfügung und CM läuft zwischen Alpha und Betaphase nicht für den Produktiveinsatz geeignet stabil genug. Keine Plattform bietet alles, leider! Aber mit Firefox wird iOS wieder etwas attraktiver für mich.
 

Eselvieh

Cadet 4th Year
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
118
Geht nicht, gibts nicht..
In Cydia gibts "Browser Changer" damit kann man das einstellen.
Ein iPhone kann alles was ein Android Gerät auch kann.. man muss sich nur auskennen.

Schön.. der Safari ist echt das letzte..
Ich such bei google was, geht auf den Link.. geh wieder zurück, es zeigt mir kurz die Googlesuche an, springt zur gerade besuchten Linkseite und läd die Google Suche neu.. tolle Logik :freak:
 

Hecki

Cadet 4th Year
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
127
Eh, sehe ich das dann falsch, dass das ganze prinzipiell nur ein geskinnter Safari ist? Dürfen ja keine eigenen JS- und Rendering Engines in das Allerheiligste von Apple...
 

abibi2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
269
habs schon drauf !!!! <3 Firefox!
 

abibi2k

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
269
immer diese Apple - Android Diskussionen ..... sorry aber ihr habt genau so nen knall wie die VW Fahrer die Opel´s anzünden ^^
 

Termy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2007
Beiträge
1.072
Geht nicht, gibts nicht..
In Cydia gibts "Browser Changer" damit kann man das einstellen.
Ein iPhone kann alles was ein Android Gerät auch kann.. man muss sich nur auskennen.
jo super, man muss ein jailbreak machen um so (eigentlich) standard-nebensächlichkeiten wie default-browser einstellen zu können...
ich versteh nicht, wie man sich die iOS grütze freiwillig antun kann, auch nach nu 2 Jahren mit nem Dienst-iPad kann ich gegenüber nem (vernünftigen) droiden keinen einzigen vorteil erkennen - umständliche bedienung, politische gängeleien (default-apps, browserengine etc), die aufgezwungenen default-apps sind unerträglich schlecht (mail-attachments *hust*), performance geht mit jedem update (vor allem die major-releases) schön immer weiter in den keller (ein schelm wer böses dabei denkt ^^) etc etc..

naja, genug ausgekotzt: schön, dass es den FF endlich auch auf iOS gibt, schade, dass sie keine vernünftige engine verwenden dürfen :/
 

Kamui18

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Sep. 2005
Beiträge
364
ich hab schon lange Firefox 1.0.1 auf mein iPhone 5S installiert. Heute erschien eben 1.1
 

Der-Orden-Xar

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
2.006
Ja, das geht auf iOS nicht.
Wenn man aber weiß, dass auch andere Engines nicht erlaubt sind, kann man sich diese rhetorische Frage auch sparen.
Oder willst du noch mehr Hetze verbreiten?

Ich sag ja nicht, dass WP unbrauchbar ist, aber es scheitert eben immer noch am AppStore.
Für ü30-Leute reicht der vielleicht aus, aber sonst?
Hätte ja sein können, das Apple in Sachen Browser *einmal* etwas direkt richtig macht.
BTW: Ich bin u30 und zufrieden mit WP:rolleyes:

immer diese Apple - Android Diskussionen ..... sorry aber ihr habt genau so nen knall wie die VW Fahrer die Opel´s anzünden ^^
Tja bei Apple vs Android sag ich einfach WP :p Aber einiges fehlt schon, aber mit Win Mobile 10 wird das besser.
 
Top