News Bundesweite Razzia gegen Hackergruppe

Mahir

Schreiberling
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2009
Beiträge
3.517
Einem Bericht des ORF zufolge hat die deutsche Polizei eine bundesweite Razzia gegen führende Mitglieder der Hacker-Gruppe „No Name Crew“ getätigt. Grund für den Einsatz sei der Verdacht auf schwere Computersabotage durch die Gruppierung.

Zur News: Bundesweite Razzia gegen Hackergruppe
 

sp33d

Commander
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
2.558
"Hacke-Attacke" :D
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.403
Find ich gut... Die Selbstjustiz, die von manchen "Hacker"-Gruppen wie selbstverständlich an den Tag gelegt wird, ist einfach nicht korrekt und geht mir persönlich auf den Keks.
 

DrToxic

Rear Admiral
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
6.063

Sharkoon05

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
1.247
Was kann der Staat eigentlich machen wenn sie einen Rechner konfiszieren und man nicht bereit ist die Verschlüsselung zu öffnen?
 

Tranceport

Captain
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
3.156
Nix vermute ich, man kann das Passwort ja auch "vergessen" haben, wobei dir ja niemand das Gegenteil beweisen kann. Aber nach dem "Gefangenendilemma" (einfach googlen falls nicht bekannt) besteht immer die Chance dass jemand anderes die Chance nutzt und auspackt, und dann hängt man zu 100% drin ;)
 

Smockil

Commander
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
2.624

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.403
@ Sharkoon05: Hmm... Im Grunde genommen gar nichts... In Deutschland muss man schließlich vor Gericht nicht aussagen, wenn man sich damit selbst belasten würde. Wobei es allerdings auch möglich sein sollte, per Gerichtsbeschluss dazu gezwungen zu werden. Ich denke, es kommt hierbei auf den Fall an.

@ Smockil: Und hängst dann zu 1000% drin, wenn Dich jemand verrät. ;)
 
D

dirky8

Gast
NEIN, da hast Du unrecht. Das ist Methode, denn sei der Deutschen Justiz gegenüber kooperativ, kannst Du gleich 90% Deiner zu erwartenden Strafe wegarbeiten. Am Ende bleibt eine mittlere Geldstrafe und der erhobene Zeigefinger als Mahnung. Mehr wird den Herrschaften nicht passieren.
Ich glaube du hattest noch nie mit der deutschen Justiz zu tun und redest mal nur nach was du in der Bild gelesen hast. Da kann ja auch ein Mörder geständig sein und bekommt Bewährung oder ein Bankräuber etc. Wenn es mildernde Umstände gibt werden die beachtet. Aber das sich dadurch 90% der Strafe mildern lassen wäre mir neu. Es macht vllt das Zünglein an der Waage wenn es um Bewährung oder nicht geht. Oder die Höhe der Geldstrafe aber das was du so von dir gibst sicherlich nicht. Aber ich rede auch von erwachsenen Recht und nicht von Jugendstrafrecht.

Und wie blöd muss man sein die Beweise auch noch selber zu liefern... . Aber da steht ja von 15 bis 29. Da werden sich die Skriptkiddies wohl schön die Hosen zugeschissen haben:lol: und bereitwillig alles zugegeben haben.
Ergänzung ()

Wobei es allerdings auch möglich sein sollte, per Gerichtsbeschluss dazu gezwungen zu werden. Ich denke, es kommt hierbei auf den Fall an.
Da denkst du aber mal komplett falsch. Ist ein Grundrecht und keiner kann dich zu was zwingen in dieser Hinsicht.
 

addicT*

Commodore
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
4.403
Die bräuchten keine Hausdurchsuchung wenn sie die beweise schon hätten ;)
Ziemlich naive Einstellung, meinst Du nicht? Sie haben schon Indizien, die gegen Dich sprechen, sonst würden sie gar nicht bei Dir auf der Matte stehen. Die Leute da sind ja nicht vollkommen blöd.

Außerdem ist ein Durchsuchungsbeschluss richterlich abgesegnet. Also gibt es definitiv schon Beweise. ;)
 

GreyPrinceZote

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
1.830
Naja ich glaube auch kaum, dass diese Hacker die härtesten Typen sind wenn dann die Polizei persönlich bei denen in der Wohnung steht. Da kommt man dann nicht mehr so einfach davon :/
 

bOsE

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2003
Beiträge
1.016
Per Gerichtsverschluss gezwungen werden ein Passwort rauszurücken welches man vergessen hat?
Man muss es ja nicht an dem Tag vergessen haben, vielleicht ja schon paar Monate.
Das soll mal jemand beweisen :)
 

DasBoeseLebt

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
686
Erst den Dicken raushängen lassen und dann so wegknicken und alles freiwillig hergeben. Peinliche ,,Crew''. :rolleyes:

@ Sharkoon05 In Deutschland nichts. Allerdings kann man ja kooperieren und den das nahezu inhaltlose Volumen zeigen, ... das Schattenvolumen natürlich nicht. :o
 
Top