CD Key rausfinden

asusamd

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2011
Beiträge
46
Hi Leute, ich hab hier ein Laptop (Dell Latidude) von einer bekannten liegen.

Problem: Dieses Laptop hat ihr Mann mit einem Passwort versehen.
Das teil lag jetzt ein knappes Jahr im Schrank, und er hat das Passwort vergessen.
Gibts da irgendwie ne Möglichkeit, von der kennwortgeschützten Festplatte den Windows Key auszulesen zwecks neuinstallation ??

Betriebsystem ist Win XP, Festplatte kann ich in ein externes gehäuse bauen....
 
ja, lediglich das windows ist geschützt, eig. wenn die platte wo anders drin ist und man dann von einer anderen platte bootet, müsste es gehen
Angabe ohne Gewehr ^^
 
Ich bau sie mal in ein externes gehäuse rein und gug mal. Aber wie finde ich da den Key raus??
Ergänzung ()

Q Meisterglanz, so ein tool hab ich, nur irgendwie will das laufwerk da nicht, obwohl die bootreihenfolge 1. dvd steht, macht der gar nix.
 
Welchen Key hat er vergessen ? Den von Windows ? Oder das Festplattenkennwort (Bios) ?
Wenn es nur Windows ist, kannst Du die Kennwörter sehr leicht mit entsprechenden Mitteln zurücksetzen und gut ist. Dazu brauchst Du nicht einmal die FP ausbauen. Hat er das Bootpw vergessen, dann wird es etwas schwiriger.

Ich hoffe es handelt sich wirklich nur um ein vergessenes PW !

Wozu benötigst Du den Windows Key ? Wenn es ein original Windows ist, hast Du den Aufkleber irgendwo auf dem Laptop! Denn nur dann ist die Lizenz gültig !

Greets
 
Wenn da eine legale Lizenz dabei ist, steht die unter dem Notebook auf einem Aufkleber, da brauchst du nix auslesen.
Den Key dürftest du eh nicht verwenden, er würde wahrscheinlich nicht mit der legalen Lizenz übereinstimmen.
 
Wie schon gesagt: Wenn dein Windows XP eine originale CD / Lizenz hat dann ist entweder ein Lizenzaufkleber auf dem Laptopboden, oder aber du findest den Key auf der Verpackung von der CD mit dem Betriebssystem. ;-)
 
Orginal war win 2000 drauf, irgend einer hat da xp prof draufgemacht. besser gesagt, das windows kennwort hat er vergessen. laufwerk scheint auch hinüber zu sein, und festplate ist ide. zum ........
 
Merci für die ganzen tips, ich hab jetzt alles links gemacht, das ding bootet einfach nicht von cd, weder intern, noch extern.
Selbst mit ner xp cd bootet es nicht, komplette bootreihenfolge etliche male umgekrempelt, nix.
soll die das ding zum nächsten fachhändler bringen, und mal richtig geld bezahlen.
 
**(eine HDD hat kein Passwort ) sie kann es nur durch ein Progremmam einer seltsamen Progrmiereinheit entstehen .
 
Zurück
Top