Corsair K70 RGB mk.2 LP - Probleme beim Tippen?

chancaine

Captain
Registriert
Feb. 2006
Beiträge
3.158
Guten Tag liebes Forum,
ich habe mir vor zwei Wochen eine neue Tastatur kaufen müssen, da durch Flüssigkeitsschade meine schöne alte Razer Blackwidow Ultimate Stealth von 2014 beschädigt wurde. Also wurde es die o.g. von Corsair, da ich ivon diesem Hersteller schon mehrere Geräte habe und dachte, die haben eine gute Qualität, da kannst du nix falsch machen. Gesagt, getaön. Neues Gerät gekauft bei MM, support your local dealer *xeah - und angeschlossen. leider muss ich sagen, dass ich ejde Menge Tipper habe und das als 10-Finger-System-Schreiber, der ganz sicher den Fehler immer zuerst bei sich sucht, siehe Tipper in diesem Text, die nicht korrigiert sind.
Es liegt wohl an der Tastatur - habt ihr vllt die gleichen PRobleme? Leigt es an der Software oder an der Hardware?
Wer hat ähnliche Themen mit dieser Modellreihe? Habe bisher nix derartiges im Netz finden können.
LG
C.
 
Ist die Rapid Fire oder ?

MX Silver Tasten haben eine geringe Auslösekraft und Schaltweg, gut möglich das du nicht sauber genug tippst und dadurch eine Nebentaste mit auslöst.
 
Die K70 MX Silver Low Profile ist bei mir auch in Benutzung.
Kurz-Fazit: Zum Spielen sehr schön, zum Schreiben eine Wutprobe.

Dadurch, dass man (gefühlt) durch bloßes angucken bereits eine Taste auslöst, benötigt es sehr präzise Tastenanschläge.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: drrrk
Ich bin letztes Jahr von einer alten Microsoft Sidewinder X4 auf die Corsair K70 MK.2 LP Rapid Fire gewechselt und kann nur bestätigen, dass der Wechsel dauert. Ich hab 2-3 Wochen gebraucht (und mich ständig vertippt) bis ich mich an die Tastatur gewöhnt hatte, will sie aber mittlerweile nicht mehr missen.

Es ist also kein Fehler am Gerät ;)
 
Vllt. braucht Ihr 2 einfach ein bisserl Eingewöhnungszeit.
 
Zurück
Oben