CPU ersetzen

sNiPe

Commander
Dabei seit
Dez. 2003
Beiträge
2.208
Hallo,

habe zurzeit einen Intel Core2Duo E4300 mit 1,8GHz und ein Asus P5B Mainboard. Dazu 2GB Ram und eine nVidia 7600GT

Für mich reicht das System eigtl noch aus, aber für FullHD Filme am TV reichts leider nimmer. Da ich nicht viel Geld habe, bzw auch ausgeben möchte, wollte ich fragen ob es sinnvoll ist auf das mainboard einen

Intel Pentium E6600 für 65€ (Mein CPU Kühler ist ein Coolermaster Hyper TX, reicht der noch?)
zu bauen. Laut Asus funktioniert das noch und es wäre mit sicherheit bedeutend schneller.

Vielleicht noch eine günstige Grafikkarte dazu? Eigtl müsste ja fast jede besser als meine sein.

Wollte 120-max 200€ ausgeben.

Wäre super wenn ihr mir was empfehlen könntet!

Danke
 
hey snipe

also soweit ich das sehe hast du den 965 chipsatz drauf

aber es gab mehrere P5B Mainboards wäre schon gut zu wissen welches du hast.

Deluxe oder V ? oder noch ein anderes

in der Deluxe cpu-liste sind die neuen 45nm E6xxx nicht aufgeführt sondern nur die alten E6xxx

allerdings sind dort die E8xxx und E7xxx aufgeführt, die aber unverhältniss mässig teuer sind.

Wie sich das mit den neuen E6xxx verhält weiss ich jetzt nicht vllt muss jemand mit nem asus board dir das bestätigen, aber auf der offizellen asus seite wird dieser prozessor nicht aufgeführt den du dir ausgesucht hast.

nen bios update wirste auf jedenfall brauchen wenn du einen 45nm prozzi holst

und ne neue graka bringt meiner meinung nach mehr ... egal welche solange es ne 400 oder 5000 ist wird sie reichen würde dir zu ner ati 5670 oder so raten

denn die ham ton über hdmi

nvidia nicht

nen neuen prozzi kann ich dir nicht empfehlen, denn deiner sollte zum hd gucken stark genug sein, die meiste arbeit übernimmt die graka bei hd filmchen.

greetz lazz
 
Danke LaZz für die Antwort

Habe dieses Asus P5B, das ganz stink einfache ohne alles :D

Dort in der Support Liste steht aufjedenfall der "Pentium Dual Core E6600 (3.06GHz,1066FSB,L2:2MB,rev.R0) ", den, den ich in meinem ersten Post meinte. Bios Update ist klar, das hab ich schonmal gemacht :)

Also du denkst, eine Grafikkarte wäre besser! Ok, denke auch, dachte aber ein paar Mhz mehr könnten auch nicht schaden. Ist es denn schlimm, das mein Board noch kein PCIe 2.0 kann, oder muss ich das können, bzw, was verliere ich dadurch?

Bis jetzt habe ich mit ATI Karten eher schlechter Erfahrungen, nämlich wegen der Treiber usw, und ich schliesse eiglt an meinem Fernseher immer die Soundkarte an, geht zurzeit eh über TV-Ausgang, da die 7600 keinen anderen hat!

Suche aufjedenfall etwas leises :D
 
hmm ich würde für das Geld nicht mehr auf einen Dual Core setzen für 70-90 bekommst du auch einen Q6600 oder etwas aus der Q8er reihe damit solltest du auf dem Sys deutlich mehr Freude haben.

PCIe 2 macht im maximalfall 10% aus also nicht so wild

aber E6600 ist rausgeschmissenes Geld. Graka und Ram sind auch nicht mehr so ganz stand der Dinge.
 
Naja, hab mal geguckt, ein Q8300 kostet mal schlappe 120€, damit wäre mein Bugdet schon wieder deutlich ausgereizt!

Aber mit nem E6600, einer neuen Graka und 2GB mehr Ram sollte das ganze doch eh wieder gut aussehen, zumal ich die Leistung eines Quad-Cores garnicht brauche!
 
Wie siehts denn bei dir mit Übertakten aus?
der Kühler ist ja nicht so schlecht (jedenfalls kein Boxed) und die C2D mit 800er FSB sollen sich wunderbar takten lassen
Dann bräuchtest du nur noch ne annehmbare Graka (5770 (neuerdings HD 6750),460 oder 6850) und 2GB Ram
 
Also, übertaktet habe ich bis jetzt noch nie, und weiß auch garnicht wie das geht, ich glaube nicht das ich da der richtige für bin :D
 
nen E6600 oder Q8300 oder gar Q6600 heute noch neu zu kaufen ...

gebraucht gehen die in der bucht für weit wenige über den Tisch
oder auch hier im Forum

http://completed.shop.ebay.de/CPUs-...ksid=p3286.c0.m14&_udhi=&_udlo=&_sop=15&_sc=1

die Quads für 70-90 der DC weiss ich garnicht mehr der Q8300 ist nicht so OC geeignet auf deinem Board wegen dem FSB von max 333 den Q6600 bekommst du damit immerhin auf 3GHz was in etwa dem niveau eines Q9550 entspricht.
OC sollte mit dem E4300 ganz gut gehen FSB auf 333 und fertig @3GHz sollte im Normalfall das würde ich wenn dann schon einem E6600 vorziehen. vielleicht noch etwas Spannung erhöhen wenn er nicht stabil läuft.
 
Wenn du nicht zockst, dann lass Ram und CPU so wie sie sind und kauf dir eine neue Graka die mit HD Material besser umgehen kann.

Und bisle übertakten kann echt nicht schaden. Ist kostenlos und echt nicht schwer :D
 
Ok, Ok, ich versuch mal, aber keine garantie :) Hab aber nur 667Mhz Speicher, macht das was aus oder geht das noch?

Und was für eine Grafikkarte könnt ihr mir da empfehlen?
 
Wenn es ihm nur um HD-Filme geht, lasst ihn doch den E6600 (oder einen gebrauchten Q6600 etc.) kaufen.
Die 2Gb RAM bracht er nicht wirklich für 1080p-Encoding, die GraKa auch nicht.

Die GraKa muss er dann erstmal per DXVA ansprechen bevor die auch nur einen Finger rührt um bei 1080p mitzuhelfen...

Wenn er nur die CPU ersetzt dürfte das für 1080p locker reichen (und das in jedem Fall, egal was das BS/der Treiber zu DXVA sagt) und alles andere unter Windows etc. läuft auch flotter.

Wie gesagt, wenn es NUR um die 1080p-Wiedergabe geht ist diese Runderneuerung eigentlich überflüssig.
 
Hallo,

also 200 Euro zum Aufrüsten is knapp. Hab auch meinen erst aufgerüstet und bin noch billig weggekommen

- Quadcore AMD BE Phenom 2 x4 - 100 Euro
- Graka mit 512 MB GDDR 3 - Radeon 5670 - 75 Euro
- 4 RAM GEIL Rams --> nochmal 70 euro weg!!!

Wenn du etwas mehr reinsteckst dann würd ich dir raten nen neuen rechner zu kaufen --- hab mal n AMD Phenom 2 x4 1055 mit 4 GB RAM, 500 GB platte onboard sound und graka für 459 euro gekostet. 100 euro mehr und du hast n gescheites system - glaub ich :)

Einfach mal die Shops wie one oder so abklappern. Ansonsten mal ne frage - deine 7600 ist die PCI, PCIe oder AGP?
Sollte schon PCIe Steckplatz sein denke ich!!!
 
Naja,

will ja keinen AMD kaufen, weil ich dann wieder ein Mainboard brauche, das sind dann auch wieder 70€ + 80€ für einen Prozessor, das bringt ja nicht viel. Und mehr geld kann ich zurzeit nicht aufbringen. Da es ja wirklich nur um HD Videos und das ein oder andere Spiel geht, reichen 120€ zum Aufrüsten ja auch aus! Ich denke ich werde nochmal 2GB Ram kaufen und eine neue Grafikkarte!

Ahja und die 7600GT ist natürlich PCIe
 
Zurück
Top