CPU Kühler und Netzteil

Niiqo

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
Hallo zusammen!
Ich möchte gerne wissen, was ich beim Kauf beachten muss. Ich habe bzw bekomme eine GTX 760, einen I7-2700k, 16GB RAM und ein Mainboard, welches ich bereits auf BeQuiet eingeben konnte, woraus dann die Vorschläge für einen CPU Kühler folgten.
Ich habe einen Asus Maximus IV Extreme, die Seite gibt mir nun ein paar Kühler in verschiedenen Preisklassen an und dementsprechend auch noch eine Kurzbeschreibung und die Wattzahl.
Ich will eigentlich nicht viel Geld dazu ausgeben, möchte aber auch nicht das irgendetwas kaputt geht oder das es richtig laut ist.
Das gleiche bei meinem Netzteil.
Ich habe dort aber alles eingeben müssen, also nicht nur die Daten des Mainboards, also wie Chipsatz etc., sondern die CPU, GPU, Steckplätze usw.. Ich kann aber dort bei meinem CPU Modell nicht 2700k sondern nur am nächsten die 2600k auswählen, obwohl ich mir sicher bin, dass die Sockel 1155 richtig ist. Ich finde auch nichts über P-ATA Anschlüsse online über mein MoBo, also geb ich einfach 0 ein. Und was muss ich bei USB 3.1 Gen.2 wird zur Stromübertragung verwendet angeben? Also ja oder nein, denn ich weiß nicht was das sein soll xD
Ob ich übertakten will wird auch gefragt, aber ich weiß nicht ob das Sinn macht bzw ob ich das auch hinbekomme... Also mach ich trotzdem mal ein Häkchen rein.
Die Anzahl der Lüfter wäre dann wahrscheinlich 1, undzwar den, welchen ich eben zu Beginn bereits genannt habe, aber nicht weiß, welchen ich kaufen soll. Hier kommen nun auch verschiedene Netzteile raus, die gleiche Frage wie bei dem Lüfter: wie viel Watt? Und auch noch was bedeutet dort das "Last"? Also wahrscheinlich Leistung... Denn ab so 90% Last wird der Balken rot, aber das sind da die billigeren Netzteile. Ist es denn schlimm wenn dort 95% Last steht oder nicht?
Danke im voraus!
LG Niiqo
 

Captain Mumpitz

Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
8.183
Was genau hat dich dazu bewogen, deinen Thread unter der Kaufberatung für CPUs und Mainboards zu erstellen?

Willst du eine CPU? Nein.
Willst du ein Mainboard? Nein.

Bitte nimm doch nicht einfach das erstbeste Forum welches mit "Kaufberatung" betitelt ist, jessas.

Du willst hier hin.
Und dann vielleicht noch hier
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.971
@Niiqo:
also: du hast bzw kriegst nen 2700K und ne 760 und brauchst dafür jetzt nen CPU-kühler und ein NT. kann man auch mit deutlich weniger text schreiben.

was darf es kosten? welches gehäuse kommt zum einsatz? der kühler muss ja auch passen. wird übertaktet? das MB schreit ja förmlich danach. anleitungen dazu gibt es reichlich.

ins blaue: Scythe Mugen 5 Rev.B, be quiet! Pure Power 11 500W. kosten zusammen etwas über 100€.

warum erschien dir ausgerechnet das subforum "Mainboards und CPUs: Kaufberatung" dafür passend?
 
Zuletzt bearbeitet:

Niiqo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
Ich muss mir noch ein e-atx Gehäuse kaufen denn ein anderes passt nicht für mein Mainboard wenn ich mich richtig informiert habe. Was bedeutet aber das last bei nem NT wenn es auf 96% ist? Brauch ich dafür mehr Geld auszugeben weil das dann lauter ist oder was?
Übertakten würde ich eig schon wollen
Ergänzung ()

Das wäre das günstigste
 

Anhänge

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.971
@Niiqo:
jo, das Maximus IV Extreme ist E-ATX. die überwältigende mehrheit der da in frage kommenden gehäuse hat mindestens 160mm platz für den CPU-kühler, da würde der Mugen 5 Rev.B dann passen.

Brauch ich dafür mehr Geld auszugeben weil das dann lauter ist oder was?
äh, was? diese NT-rechner kann man in die tonne treten.
 

Niiqo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
Ich meine was der nachteil an einer hohen last ist, denn je billiger, desto höher die last
 

Haenger

Captain
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
3.428
Das Bedeutet dass das (400w) Netzteil nah an seine Grenzen stößt, dementsprechend könnte es auch lauter werden.
Bezüglich effizienz weiß ich es aber nicht :)

Nimm eins mit 500-550W, ist bezahlbar und reicht für jedes normale Gaming-Setup ;)
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.971
@Niiqo:
nicht je billiger, sondern je kleiner. nachteil: man hat weniger reserven. nimm einfach das PP11 500W, mit dem bist du gut bedient.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.971

Niiqo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
@tomtom 333 danke, also könnte ich mir einfach den holen und da passt ja wie es aussieht auch alles rein... Also ist ja auch e-atx, hat passende Lüfter und der passende Kühler von @Deathangel008 müsste auch reinpassen, ja?
Ergänzung ()

Netzteil:
https://geizhals.de/be-quiet-pure-power-11-500w-atx-2-4-bn293-a1910215.html?show_description=1

Atx 2.4 steht da, macht aber keinen Unterschied, oder?
Ergänzung ()

Achja und es steht beim Gehäuse da:
Grafikkarten bis max. 390mm

Welche Größe ist damit gemeint? Denn die GTX 760 ist 24.003x11.000mm
 
Zuletzt bearbeitet:

Niiqo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
oh sry die angabe war in cm, also 2400mm x 1100mm... macht für mich aber auch keinen sinn
Ergänzung ()

ach ne was erzähl ich denn fürn quatsch XD
sind dann natürlich 240x 110mm
 

Niiqo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
https://geizhals.de/silentiumpc-armis-ar5-spc209-a2119553.html?hloc=de

der hier sieht aber denke ich um einiges besser aus... also vom nutzen her

https://www.amazon.de/dp/B07RJV533L...eizhals10-21&ascsubtag=cFyjpV5yNkieYF7tWRbipg

auf amazon steht zwar nichts vom staubfilter, aber auf geizhals... außerdem hat er 2 lüfter und auch genug höhe für den lüfter hinten
Ergänzung ()

Das hier im Bild ist in meinem PC... Nur um sicher zu gehen das das kein e-atx ist, da ich halt nicht so viel plan habe 😂
Ergänzung ()

Also weil meine alte eine normale atx ist und wie es aussieht rechts kein Platz mehr zum befestigen ist, hat das Gehäuse nur atx, oder?
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.971
@Niiqo:
man kann lüfter auch nachträglich einbauen.

E-ATX ist einfach nur breiter als ATX, hat aber keine zusätzlichen/anderen befestigungspunkte. du kannst gucken ob es passt, es wird aber auf jeden fall die kabeldurchführungen teilweise oder ganz verdecken.
 

Niiqo

Cadet 1st Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2019
Beiträge
12
Alles klar die Kästchen gehen nicht weg 😂
Wollte nochmal danke sagen für deine bzw eure Beratung! Ich schaue erstmal später genau nach ob sich mein Gehäuse vielleicht doch eignet.
 

Deathangel008

Grauer Jedi
Dabei seit
Jan. 2014
Beiträge
46.971
@Niiqo:
linksklick in die tabelle ->
cbf x43.png
oder auf das zahnrad ganz rechts klicken und einfach den BBCode entfernen.

;)
 
Top