Creative SB x-fi Titanium - ausgang defekt?

Fretful

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2005
Beiträge
119
Hallo,

ich hab eine Creative SB X-FI Ttitanium Soundkarte in meinem Computer verbaut. Es hat bisher alles gepasst, bis eines Tages der Xi-Fi "Audioausgang" in Windows nicht mehr angezeigt wurde. dH.: Mein Headset bleibt stumm wenn ich es an dem Audioausgang der Xi-Fi Karte anhänge, stecke ich es hingegen bei der am Mainboard integrierten Soundkarte an funktioniert alles wunderbar.

Wenn ich das Creative Audio Control Panel starten möchte kommt folgende Fehlermeldung:"Das von dieser Anwendung unterstütze Audiogerät wurde nicht gefunden."

Wenn ich den Soundkartentreiber komplett deinstalliere und wieder installiere funktioniert es wieder einige Zeit lang...

OS:Windows 7 64bit
 

Jeffry26

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
596
AW: Creative SB x-fi Titanium - ausgang defekt?!

Mal Umstecken und weiter beobachten ,wecher IRQ interupt in Frage kommt!
 
G

G3frI3rBr4nD

Gast
AW: Creative SB x-fi Titanium - ausgang defekt?!

schon mal custom treiber von daniel-k versucht?
 

hurga_gonzales

Captain
Dabei seit
Aug. 2004
Beiträge
3.144
AW: Creative SB x-fi Titanium - ausgang defekt?!

Hatte ich auch mit dem P55 Chipsatz.

- Wenn "Gerät nicht gefunden" von der Creative Diagnose kommt, Rechner neu starten (nicht ausschalten, einfach neu starten)
- danach die Diagnose nochmal starten, dann müsste die Karte erkannt werden
- hier bei der Lautsprecherauswahl "Standard wiederherstellen"
- immer auf "Weiter"
- in die Soundeinstellungen von Win 7 gehen und dort die Xi-Fi Lautsprecher wieder auf "Standardgerät" stellen

Ich denke einfach, dass der Chipsatz mit Win 7 x64 und den Creative Karten Probleme macht. Bei mir war es so und bei einer Audigy 4, die ich vorher hatte auch.

Bei meinem jetzigen P67 Board ist das nicht mehr .
 

Lightning58

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
975
AW: Creative SB x-fi Titanium - ausgang defekt?!

Fall du den Onboardsound nicht im BIOS deaktiviert hast, dann kannst du das mal tun, weil es ansonsten nur zu Komplikationen kommt. 2 Soundkarten braucht man nicht wirklich.

Ansonsten mal Alternative Treiber ausprobieren oder folgendes machen:

Treiber komplett deinstallieren und Registry säubern.

Treiber CD einlegen und alle Tool + Treiber (Bei mir die von Vista 64) installieren (Normal das es noch nicht funktioniert).

Jetzt Creative Software Autoupdate aus den Startmenü ausführen und er aktualisiert alle Treiber und Tools. Hatte danach bei mir keinerlei Probleme mehr :)
 

Retrocloud

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.181
Treiber CD einlegen und alle Tool + Treiber (Bei mir die von Vista 64) installieren (Normal das es noch nicht funktioniert).

Jetzt Creative Software Autoupdate aus den Startmenü ausführen und er aktualisiert alle Treiber und Tools. Hatte danach bei mir keinerlei Probleme mehr

So ist es normal auch richtig.

Aber ich lade mir immer NUR den treiber und die konsole und DTS connect runter alles andere brauche ich nicht und dann hab ichs halt gleich von anfang an aktuell.
 
Top