News Cyberpunk 2077: Erweiterungen im Stile von The Witcher 3 geplant

ChrisDeTipps

Redakteur
Teammitglied
Dabei seit
Mai 2018
Beiträge
149
Mit The Witcher 3 hat CD Projekt Red eine erfolgreiche Trilogie zum Ende gebracht und veröffentlichte nach dem Release des letzten Teils mit Hearts of Stone und Blood and Wine noch zwei weitere DLCs. Für Cyberpunk 2077 könne man sich dies auch vorstellen, so UI-Koordinator Alvin Liu in einem Interview mit Prima Games.

Zur News: Cyberpunk 2077: Erweiterungen im Stile von The Witcher 3 geplant
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.714
Muss gestehen ich habe Blood & Wine noch nicht mal durch. :D
Gefällt mir aber, wenn die DLCs ne ganz andere Geschichte erzählen und bedeutet im Endeffekt mehr Zusatzcontent. Gerade die Story um Hearts of Stone fand ich sehr gut erzählt.
 

Cool Master

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
27.524

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.360

ZeXes

Lieutenant
Dabei seit
Sep. 2017
Beiträge
890
Also die The Witcher 3 Addons sind wirklich absolute Weltklasse.

Zum Teil besser, als die Hauptgeschichte.

Wenn das bei Cyberpunk ähnlich ist, dann umso besser.
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.714

fahr_rad

Lieutenant
Dabei seit
Juni 2018
Beiträge
585
Na mal schauen ob man dann in ein paar Jahren auch Cyberpunk als GOTY in quasi jedem Sale für 15€ hinterhergeschmissen bekommt :D
Klingt soweit ja alles schon mal sehr gut und es ist auch CDPR aber vorbestellen werd ich trotzdem nicht.
 

Marcel55

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
10.654

Lucamon97

Cadet 1st Year
Dabei seit
Feb. 2019
Beiträge
11
Kommen dann auch wieder 16 "DLCs" (Rausgeschnittener Content) diedann später den Spielern gratis gegeben werden, sodass CDPR positiv darsteht?
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.714

SKu

Admiral
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
8.049
Ich werde mir Cyberpunk nicht vorbestellen, The Witcher 3 war kurz nach Release alles andere als wirklich "fertig", wenn ich mich recht erinnere. Zudem, was ich bislang vom Gameplay gesehen habe, überzeugt mich First-Person Bullet-Sponge Experience nicht. Bei Bullet-Sponge Enemies hätte ich viel lieber Third Person, ist wesentlich angenehmer und einfacher zu handhaben.
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.360

Killer1980

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
2.014
CD Projekt scheint das neue Blizzard zu werden. Ich würde die Zusatzinhalte von Witcher 3 eher addons nennen. Dlcs sind es bei Leibe nicht, wenn ich es gegenüber anderen Spielen anschaue.
Bei Witcher 3 addons habe ich teils mehr Spielzeit gehabt wie bei vollwertigen spielen von anderen Studios . :lol:
 

Chillaholic

Fleet Admiral
Dabei seit
Jan. 2008
Beiträge
10.714

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
38.349
Ich werde mir Cyberpunk nicht vorbestellen
Ich bin zwar was das Thema angeht voll gehypt und trau denen auch ein sau gutes Spiel zu, aber auch ich werd erst mal Tests abwarten, vor allem wie das Gameplay tatsächlich aussehen wird.

Zum Thema: das DLCs kommen werden ist eigentlich klar... sowas ist heutzutage "normal". Solange der jeweils gelieferte Inhalt im hauptspiel als auch den DLCs stimmt seh ich da aber auch kein Problem. Heutige AAA Spiele erfordern so viel Aufwand bei der Generierung der Welt das es sich nicht lohnt das nur für ein einzelnes Spiel zu machen… wenn man also den Inhalt der DLCs gleich mit reinpacken würde müsste man die Spiele teurer machen (die ja vom Preis her seit Jahrzehnten eher stabil sind, trotz Inflation)
 

iNFECTED_pHILZ

Commander
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
2.360
Wohl eher weil G.R.R.M. am Ende quasi nichts mehr mit der Story zu tun hatte.
Wieso weshalb warum ist für uns ja eh nicht ganz ersichtlich.
Mir hat es auf jedenfall viele Stunden Spaß gemacht ( sogar das Ende war jetzt nicht tragisch schlecht) und ich werde mir wohl die Blueray collection kaufen wenn es sie denn mal gibt.

Bei Cyberpunk gefällt mir aber das Setting schon dermaßen..
Kann jedem nur die Schattenläufer Romane von Markus Heitz empfehlen.
Bzw alle aus dem Shadowrun Universum haben mir gefallen
 

charmin

Admiral
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
7.837
Einer der wenigen wenn nicht gar der einzige Publisher bei dem ich von einem rundum gelungen Spiel ausgehe das den Vollpreis auch wert ist. Daher direkt mal bei GOG vorbestellt, dann kommt das Geld auch wenigstens komplett bei den Entwicklern an. :)
 
Top