Dämmstoff

U

Unregistered

Gast
hat wer von euch eine ahnung, wo man am besten geräuschdämmende materialien für den pc bekommt???
meine gehäuselüfter machen nämlich ein bisschen gar viel lärm. bei der gelegenheit gleich eine weitere frage - ich kann mich noch erinnern, vor einigen jahren ein modell-auto besessen zu haben. die riesigen akkus mußte man mit einem 12v ladegerät (spannung war regelbar) aufladen. diese dinger hatten glaube ich auch 4 polige anschlüsse. kann ich meinen lüfter auch an so ein ding hengen und bei bedarf die spannung und somit auch die drehzahl runter schrauben????????
 

Moonstone

Banned
Dabei seit
März 2001
Beiträge
1.044
Kork

Ich habe meine Tower mit Korkdämmmatten beklebt. Das bringt zwar nicht besonders viel, aber immerhin etwas. Und der Kork wirkt sich nicht negativ auf die Wärmeentwicklung im Gehäuse aus! Das Festplattengeräusch und das Arbeitsgeräusch des DVD-ROMs ist spürbar leiser geworden. Aber die Lüfter hört man nach wie vor. Vor allem das Netzteil ist genauso laut zu hören, wie vorher. Das kann man nicht dämmen.
 

The Prophet

Rear Admiral
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
5.981
Re: Dämmmstoff

Wie Moonstone schon sagte ist Kork ne gute Variante.
Wenn du allerdings Geld ausgeben magst dann solltest du mal bei Frozen-Silicon vorbeischauen

The Prophet
 

Motorsense

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
509
Also ich hab das gleiche Problem mit meinem Lüfter. Hab aber auch nen Global Win WBK 38. Kann man nüschd machen:mad:
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Teppich

Teppich eignet sich hervorragend zur Geräuschdämmung. Vielleicht hast di noch Reste von diesem Teppich, den mal verlegt. Den kann man mit Teppichklebeband auch ganz einfach an die Gehäusewand, sowie Ober- und Unterseite kleben. An alle glatten Flächen, die keine wichtigen Lüftungslöcher haben. Ich habe sogar die Lüftungslöcher an der Seite überklebt, weil es einfacher war. Aber ich habe keinen Temperaturanstieg bemerkt :). Dafür ein viel leieseres Geräusch. Ich habe den Global Win CAK38, das ist eine Flugzeugturbine!
Teppich ist super. Die Teppichseite streut und schluckt den Schall und das darunterliegende Gummi verhütet noch obendrein. Und das ganze kostet keinen Pfennig, wenn man noch Reste hat.
 

Erazor

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
365
Kork + Schaumstoff!!

Hi,

ich hab auch mein Gehäuse gedämmt. Hab mir ganz einfach im nächsten Baumarkt 10 Korkplatten geholt (30x30cm) und dann noch Schaumstoffplatten dazu. hab dann alles ohne ausnahme zugeklebt (natürlich Lüftungslöcher für außen angebrachte Lüfter freigelassen :D). Zuerst alles mit Kork ausgeklebt und dann über die Korkplatten drüber Schaumstoffplatten.

Des bringts echt!!!! ;)
Man merkt 100%ig nen Unterschied, vor allem des asslige Festplattengeräusch is jetz komplett weg :cool_alt:

hat mich grad mal 27,80DM gekostet :D

Probiers mal aus, oder nimm Teppich wie Willicher schon gesagt hat :daumen:

CyA
 

MaJu

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
33
Also was wesentlich effektiver ist als jede Gehäusedämmung ist einfach die Spannung für die Lüfter zu senken.

Du hast im PC die vierpoligen Stecker, mit den vier Kabeln Gelb, Schwarz, Schwarz, Rot.
Wenn du den Lüfter an Gelb und Schwarz anschließt haste 12V, an Rot und Schwarz haste 5V und an Gelb und die Masse des Lüfters an Rot haste 7V

Und gegen den Krach der Gehäuselüfter sind Dämmmatten machtlos. Denn die Gehäuselüfter sitzen quasi außen am Gehäuse, wie der Netzteillüfter auch. Das effektviste hier sind entweder leise Lüfter, oder Spannung reduzieren. Dämmmatten bringen da garnix, die sind nur das Pünktchen auf dem i wenn du alles andere schon gemacht hast.
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Nicht dein Ernst oder?

Wer wird denn die Lüfterspannung senken? Damit steigt auch wieder die Temperatur. Probier mal meine Gehäusedämmung. Ich habe selbst nichts davon gehalten, aber es bringt wirklich was!
Die Spannung des Lüfters senken, haha. Das ist als würde man sich nen Porsche zulegen und sich dann beschweren, daß er 19 Liter/100km in der Stadt verbraucht :D. Take it easy!
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
Hab auch schon mal vom MaJu vorgeschlagenes probiert.
Bin der Meinung - bring rein gar nix, außer Temp. geht hoch. :)
Dann hab ich gestern einen Artikel in PC-Magazin 11/2001 über Lärmdämmung gelesen.
Und will jetzt auch mal was anderes probieren.

@Willicher
Ist es wurscht welche Teppich ich nehme oder nicht?
Soll bestimmt schon ein für Bodenheizung geeignet sein.
 

Willicher

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2001
Beiträge
328
Sollte gehen

Ja Sergy,
wenn das kein Problem ist, nimm so einen. Wir haben den gleichen Teppich auf der Fußbodenheizung. Aber wenn du den nicht direkt an den Kühler klebst (nein :)!!) wird er auch nicht soo heiß. Ich habe ihr an den beiden abnehmbaren Wänden (so schneiden, daß die noch zugehen!!), am Boden, an der geschlossenen Vorderseite und an der Decke. Sogar unter dem Netzteil über dem Lüfer. Also überall außer hinten, wo die Lüfter hocken. Keine Temperaturerhöhung. Aber deutlich mehr Milde für die Lauscher :).
 

DerKleine

Ensign
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
194
Re: Nicht dein Ernst oder?

Original erstellt von Willicher
Wer wird denn die Lüfterspannung senken? Damit steigt auch wieder die Temperatur.
Tachchen,

ich habe jetzt die Spannung von meinem hinteren Lüfter (hinausblasend) von 12 auf 7 Volt reduziert. Ich muß sagen, ab sofort ist mein Gehäuse (bei gleicher Raumtemperatur) um sage und schreibe 5° wärmer nach einer halben Stunde betrieb! Ich werd das schleunigst wieder umstecken, taugt echt nix. Werd mir am Montag Teppich holen und den auf meine Korkplatten kleben, mal schaun, was das bringt.

Ciao, DK
 

Sergy

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.524
@Willicher
Danke.
Werde heute/morgen im Keller nachschauen, welche Reste ich noch habe. :D
 

la3mmch3n

Ensign
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
183
alternativ kann man au stat volt zahl am kabel zu ändern auch en weiderstand einbaun.
einfach in en elektoladen gehen am lüfter ein paar wiederstände ausprobieren .
kommt aufs selbe raus wie die volt zahl zu senken ist aber feiner skallierbar.

bei mir tuts auf die weise wunderbar, mein rechner war ma staubsauger. durch 4 wiederständen wurde er en kätzchen.
 

dexi

Ensign
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
182
Oder noch einfacher:

Einfach nicht so viele Lüfter in das Gehäuse bauen!
Bringt auf jedenfall was.
Das mit den Widerständen ist auch ne gute Idee.
Aber obs was bringt ist ne andere Sache!
Dann kann man gleich auf zwei Lüfter verzichten!

gell:D
 

Blutschlumpf

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
17.719
Gutes Gehäuse

Is viel effektiver als Dämmstoffe. Hab nen Noname Bigtower + noname Netzteil + noname Lüfter durch nen CS 601 samt 4xYS-Tech-silent und 430 W Enermax Netzteil ersetzt. Bei Vollast ist die CPU über 5°C kühler als vorher und dennoch ist der CS 601 noch leiser als der noname.
 
Zuletzt bearbeitet:

DvP

Admiral
Dabei seit
März 2001
Beiträge
9.514
Original erstellt von Unregistered
hat wer von euch eine ahnung, wo man am besten geräuschdämmende materialien für den pc bekommt???
meine gehäuselüfter machen nämlich ein bisschen gar viel lärm. bei der gelegenheit gleich eine weitere frage - ich kann mich noch erinnern, vor einigen jahren ein modell-auto besessen zu haben. die riesigen akkus mußte man mit einem 12v ladegerät (spannung war regelbar) aufladen. diese dinger hatten glaube ich auch 4 polige anschlüsse. kann ich meinen lüfter auch an so ein ding hengen und bei bedarf die spannung und somit auch die drehzahl runter schrauben????????
Warum so kompliziert? Vergiss das mit dem ladegerät. Häng einfach ein Potentiometer dazwischen (kleiner regelbarer wiederstand) und fertig. Solche Lüfter gibts aber eh schon fertig:



Die sind cool. Von Enermax. Habe 4 von denen drinnen. Davon einer auf der CPU. Kanst stufenlos regeln von lautlos aber trotzdem nicht wenig zug bis auf 3000rpm. Dann sind sie aber nimma ganz so leise aber stärker als das meiste was es sonst gibt. Muss schon aufpassen dass es mich nicht vorne in mein CS601 hineinsaugt. BOARD Temperatur = Raumtemperatur

P.S.: Ganz vorne siehst du übrigens das Poti!!!!!!!!!!!!
 
Top