DataTraveler 200 mit NTFS formatieren

TiME-SPLiNTER

Ensign
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
169
Hallo,

Ich habe mir einen Kingston DataTraveler 200 (128 GB) gekauft. Ich habe ihn in den PC eingesteckt und er stand sofort zur Verfügung. Allerdings mit dem Filesystem "exFAT". Ich möchte aber NTFS, da exFAT nicht gerade superkompatibel ist zu allen Systemen.

Also wollte ich über die Datenträger verwaltung den Stick nach NTFS umformatieren "Formatieren fehlgeschlagen". Dann habe ich es über cmd versucht mit "format e: /fs:ntfs". Da bekomme ich die Meldung nach dem er bis 100% formatiert hat: "Erster NTFS Sektor konnte nicht geschrieben werden. Formatierung abgebrochen." So ähnlich.

Wie bring ich den Stick nach NTFS? exFAT funktioniert tipp top, ich kann Daten draufladen, ändern und löschen ohne Probleme.

Könnt ihr mir da weiterhelfen :)?
 

Kenny [CH]

Commodore
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
4.133
Du musst den Stick ändern so das er nicht als Wechselträger erkannt wird sinder eher eine HD dan solltest du NTFS formatieren können und die änderenungen wieder zurück machen (google mal nach ner anleitung)

Hier hab dir eine Gebastelt sollte so funktionieren nur das du bei 1. nich eine HD sondern dein Stick auswählst
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:

TiME-SPLiNTER

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
169
Danke für deine Antwort Kenny [CH]. Der Stick ist bereits für "Leistung optimiert" eingestellt. Also an dem kann es nicht liegen. Wobei ich unter Vista die Checkbox nicht habe die bei dir NICHT grau hinterlegt ist...
 

Anhänge

floundso

Cadet 1st Year
Dabei seit
Okt. 2009
Beiträge
14
Nabend,

gibts mittlerweile eine Lösung? Sitze hier mit dem exFat formatierten Stick, sämtliche Tools und Boardmittel schon erfolglos getestet =( Brauche dringend NTFS...


LG
 
Top