Dateien ins Programm-Menü verschieben

Ahorn

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
747
Hi,

ich habe folgendes Problem und zwar möchte ich eine Datei ins Programm-Menü verschieben, ohne das dabei eine Verknüpfung entsteht.



Wenn ich das so wie auf dem Bild mache, dann stellt Windows immer eine Verknüpfung von der Datei her und genau das möcht ich ja nicht.

Also wie geht man da vor, dass Windows keine Verknüpfung mehr herstellt?

Danke schon mal.

Gruss, Ahorn

edit:
ich habe noch mal eine kurze Frage. :)

Ich möchte gerne unten rechts in der Taskleiste dieses Speicherdiagnosetool-Icon da weg haben, aber es lässt sich nicht anklicken oder verschieben.
Wie bekomm ich das da weg?

 
Zuletzt bearbeitet:

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
Mit einem Rechtsklick auf "Alle Programme->Explorer" kannst du den Ordner des Startmenüs öffnen. Dort kannst du die Datei dann reinkopieren.

Die Autostart-Einträge kannst du unter Ausführen->"msconfig"->Systemstart einsehen und deaktivieren. Noch besser geht das ganze aber mit Spybot, da man dort zusätzliche Infos zu den Autostarteinträgen bekommt.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Du kannst den Ordner auch einfach mit der rechten Maustaste ins Startmenü ziehen. Beim Loslassen kommt dann ein Menü wo gefragt wird, ob du eine Verknüpfung erstellen, den Ordner dorthin kopieren oder verschieben möchtest.
 

Ahorn

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
747
Mit einem Rechtsklick auf "Alle Programme->Explorer" kannst du den Ordner des Startmenüs öffnen. Dort kannst du die Datei dann reinkopieren.

Die Autostart-Einträge kannst du unter Ausführen->"msconfig"->Systemstart einsehen und deaktivieren. Noch besser geht das ganze aber mit Spybot, da man dort zusätzliche Infos zu den Autostarteinträgen bekommt.
OK, danke euch für die Tipps.
Spybot habe ich, wo bekommt man denn dort die Infos dafür?

Habe gerade mal Spybot durchlaufen lassen und hat anscheinend ein Trojana gefunden.


Oder gehört die Datei zu Windows?
 

Ahorn

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
747
die aller neuste Version mit allen Updates.
Dann weiß ich jetzt auch wieso mein PC auf einmal neugestartet wurde bei der Treiber installation, anscheinend war der verseucht.

Ich bekomm die aber nicht gelöscht. Habe die Rechte dazu nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Moros

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2006
Beiträge
11.350
Wenn du unter Modus "Erweitert" einstellst, erscheint links das Menü "Werkzeuge". Dort findest du den Reiter "Systemstart". An dieser Stelle werden dir alle Autostart-Einträge angezeigt, in der Regel mit zusätzlichen Infos.

Um den Trojaner wegzubekommen würde ich AntiVir nehmen oder was auch immer du benutzt. Einfach die Datei in die Quarantäne verschieben oder scannen, dann sollte sie sich auch löschen lassen.
 
Top