Dateien per Broad-/Multicast versenden?

Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

destiny

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
283
Hallo,

ist es möglich in einem lan Dateien mittels Broad-/Multicasting zu versenden? Braucht man dafür spezielle Soft- oder Hardware, oder geht sowas schlichtweg nicht?

Google spuckt dazu nichts brauchbares aus :(

Grüße, destiny
 

firexs

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
10.223
Was hast du denn überhaupt vor?
Nur Daten? Dann bau dir nen FTP Server auf.
Musik? Dann halt einen Musikserver, bzw Radioserver. usw...

lg
fire
 

destiny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
283
Es soll dazu dienen Daten (Images, etc) auf einer Lan-Party an mehrere Rechner gleichzeitig zu verteilen. Also fällt die Serveridee schon einmal flach.

PS: bei Clonezilla stoße ich nur auf ein Backup-Tool. Bist du sicher, das du das meinst?
 

Zap

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
130
um auf deine eigentliche frage zurück zukommen :)

multicast benutzt díenste und hat natürlich ne exe-Datei. Du kannst ein Gerät als MulticastServer bzw. als MulticastClient definieren. Multicast wird oft in großen Firmen benutzt.

hier mal die Hilfe zu mcast.exe von meinem PC:

Microsoft Windows XP [Version 5.1.2600]
(C) Copyright 1985-2001 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\a0049936.B0141659.000>mcast /?
mcast, multicaster version 2.7

usage:
mcast -[Client|FileServer|CmdServer|Relay|Echo|JoinGroup|LeaveGroup|Exit]
-[Service [run|install|installAuto|remove]] [-Source] [-Dest] [-Result]
[-MTU] [-TTL] [-PacketCount] [-NoSecurity] [-d [level]] [-GHPRSNEabcefghij
klmnopqrstuvwxyz?]

Command line options:
-Client start as client (default)
-FileServer start as file server
-CmdServer start as command server
-Relay start as relay
-Echo start as Echo server
-JoinGroup send JoinGroup command
-LeaveGroup send LeaveGroup command
-Exit send Exit command
-Source name of source file (if file server)
-Dest name of destination file (if file server)
-Result name of result file (if server)
-Cmd command to execute (if cmd server)
-Service NT service stuff (run, install, installAuto or remove)
-DontWrite don't write data to disk (client debug, default=off)
-PacketCount network packets per user packet (default=11)
-NoSecurity don't check execution permission (if client, default=off)
-MTU network MTU (576...17914, default=1500)
-TTL TTL for sender packages (1...255, default=16)
-d debug output (optional level 0...3)
-N don't resolve IP addresses to host names (default=resolve)
-E special echo data string (default=V=)
-B bypass instance check (default=false)
-G global group IP (default=230.10.10.0)
-g global port number (1024...65535, default=16123)
-P private group IP address (default=230.10.10.1)
-p private port number (1024...65535, default=18123)
-R response IP address (default=32.4.24.78)
-r response port number (1024...65535, default=17123)
-S server IP address to use (default=32.4.24.78)
-s server port number (1024...65535, default=17123)
-i explicit transmission ID
-h host list (IP address or dns name)
-H host list file name
-x transmit rate (1...100%, default=30%)
-f fast announce/completion (default=off)
-c use mcast check sum (default=off)
-o overwrite file if it already exists (default=off)
-u ignore uncomplete registration in closed groups (default=off)
-e error threshold (0...100%, default=75%)
-a announce duration (1..., default=20s)
-l echo send intervall (1..., default=1s, if echo server)
-n echo loop count (1..., default=1, if echo server)
-b net band width (64[KBit] 10[MBit] 100[MBit] 1[GBit], default=100MBit)
-y additional delivery time (0...x%, default=50%)
-j transfer rate reduction (0...50%, default=10%)
-k only one line per client (if cmd server) (default=off)
-m max execution delay (if cmd server) (default=1s)
-z completion duration (if cmd server) (default=60s)
-w terminate process on timeout (if cmd server) (default=off)
-q message ring buffer count (default=1000)
-v display version
-? displays the help screen


also wären wohl die Parameter -FlieServer und -Client für dich interessant!
 

ryan_blackdrago

Captain
Dabei seit
Nov. 2006
Beiträge
4.013

Pixelmonteur

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.001
Ich verstehe den sinn nicht warum man auf einer LAN Dateien gleichzeitig verschickt werden sollte
 

Zap

Ensign
Dabei seit
Nov. 2008
Beiträge
130
vielleicht will destiny eine LAN organisieren, stellt die Rechner bereit und alle sollen gleich konfiguriert sein.
dann würde es sicher sinn machen. Imgae drauf packen mit z. B. Ghost installieren und fertig, ohne dass er sich an jeden Rechner setzten muss.
 

Kraligor

Commodore
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
4.989
Zitat von destiny:
Es soll dazu dienen Daten (Images, etc) auf einer Lan-Party an mehrere Rechner gleichzeitig zu verteilen. Also fällt die Serveridee schon einmal flach.

PS: bei Clonezilla stoße ich nur auf ein Backup-Tool. Bist du sicher, das du das meinst?

Mit "Images" meine ich professionelles Image-Deployment, bei dem zeitgleich eine Festplattenspiegelung ("Image") auf mehrere baugleiche Rechner verteilt wird. Das ist eins der Einsatzgebiete für Multicast, wofür sich Clonezilla eignen sollte.
 

destiny

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
283
Tut mit leid, ich glaube ich habe mich auch etwas missverständlich ausgedrückt.
Szenario: 10-20 Leute auf einer Lan-party, nur einer hat die benötigten Spiele, Patches, Mods, etc, und muss sie an alle verteilen.

Das dauert natürlich ewig wenn man es konventionell macht und ich dachte mir, dass es da vllt Tools gibt, die die Daten an alle Netzwerkteilnehmer gleichzeitig (also mittels Broad-/Multicast - falls soetwas überhaupt geht) versenden können.

Kann man soetwas über ein FTP-Server realisieren? Ist es überhaupt möglich?
 

firexs

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2003
Beiträge
10.223
Wenn nur einer die Spiele, also die Lizenzen hat, sollten wir an dieser Stelle den Thread Closen. Siehe Forumsregeln.

lg
fire
 
Status
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
Top