[Dell S2716DG] Verbrauch im Standby-Modus sehr hoch

Breaky

Cadet 4th Year
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
64
Ich habe festgestellt, dass der Dell S2716DG bei mir im Standby-Modus noch ganze 20 Watt verbraucht.
Dabei macht es keinen Unterschied, ob ich den "Monitor Deep Sleep" Modus aktiviert lasse oder deaktiviere.
Schalte ich den Monitor per Bedienfeld komplett aus, zieht er sich immer noch 6 Watt.

Das sind Werte die überhaupt nicht tragbar sind. Angegeben wird der Standby-Betrieb mit 0,5 Watt.
Hat einer von den anderen Besitzern die Möglichkeit bei sich mal den Verbrauch zu messen?
Würde gerne wissen ob das ein Einzelfehler ist oder die komplette Serie bzw. die Revision (A03) den "Fehler" hat.


PS: Im Betrieb messe ich bei 32 % Helligkeit ca. 37 Watt.

UPDATE: Entwarnung, mein Strommessgerät hat scheinbar Probleme die "Blindleistung" zu messen bzw. zu berücksichtigen, deshalb zeigt es zu hohe Verbrauchswerte im Standby an.
 
Zuletzt bearbeitet: (Lösung gefunden)

FranzvonAssisi

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2013
Beiträge
6.663
Das würde ich als Fehler einstufen und bei Dell reklamieren - wenn das dann bekannt ist können sie nichts dran ändern und wenn nicht, schicken sie dir einen neuen zu und du kannst es ausprobieren :p.

Lg, Franz

PS: Und schau vorher mal, ob dein Strommessgerät rrichtig funktioniert, wenn du es noch nicht getan hast ;)
 

Dreamer10

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
454
Dass ist nicht akzeptabel und ein Reklamationsgrund. Vielleicht bekommst du danach ein Exemplar mit "Build Juni". Der hat dann out-of-the-box einen besser eingestellten Gammawert.

Hier die Werte von meinem Dell Rev A00 - gemessen mit dem Energy Monitor 3000,
Helligkeit 30%, Kontrast 73% und -wie ich gerade feststelle - seit dem Win 10 Anniversary Update
mit dem "Dell S2716DG ColorProfile D6500" im Farbmanagement :-)

Monitor ausgeschaltet: 0,1 - 0,2 W
Monitor hochgefahren, 120 Hz: 28,1 W
umgestellt auf 144 Hz: 29,4 W
Entering Power Safe Mode: 23,3 W (schwarzer Bildschirm)
Monitor Deep Sleep: 0,3 W (Power Button blinkt)
Monitor ausgeschaltet : 0,1 - 0,2 W

PS: Wenn der Monitor im Standby noch satte 20 W verbraucht, dann müsste er doch blitzschnell wieder zu reaktivieren sein. Aus dem Deep Sleep Mode wacht er nämlich nur sehr gemächlich wieder auf.

Nachtrag: Du hast nicht zufällig weitere "USB-Verbraucher" an den Monitor drangestöpselt??
 
Zuletzt bearbeitet: (Nachtrag angehängt)

Breaky

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
64
Verbraucher sind keine dran am Monitor.
Kann mir das auch schlecht erklären, wie sowas fehlerhaft sein kann.
Wäre noch interessant wenn einer von einer A03 Revision die Messwerte berichten könnte.

@Dreamer: Woher weißt du das mit dem "Build Juni" und besseren Gammawerten?
 

Breaky

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2012
Beiträge
64
Entwarnung, mein Strommessgerät hat scheinbar Probleme die "Blindleistung" zu messen bzw. zu berücksichtigen, deshalb zeigt es zu hohe Verbrauchswerte im Standby an.
 

Dreamer10

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Jan. 2010
Beiträge
454
LOL, hätte mich auch sehr gewundert. Solche Ausreißer im Stand-by sind kaum vorstellbar in der heutigen Zeit.
Deswegen meine Frage, ob noch weitere Verbraucher am Monitor dranhängen, z. B. ein Toaster :-)
 

TIMOTOX

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2008
Beiträge
263
Guten Tag, habe das selbe Problem.

Stand By mit der Energiespar- Einstellung vom Monitor Aktiviert 9 Watt. Monitor komplett aus.

Mit Deativierten Energiespar- Einstellung 20 watt.
 
Top