Der GTX 970 Kühler Thread

Nilson

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.573
Hallo zusammen,

Die GTX 900er sind jetzt eine Woche da und es kommen mehr und mehr Anfragen welche denn nun die beste ist. Meist werden den den Threads immer nur zwei verglichen oder nur auf spezielle (von dem TE vorgegeben) Kriterien eingegangen. Jetzt habe ich mir mal gedacht, das könnte man doch zentralisieren:

Welche Karte hat welche Vorteile? Welche Nachteile? Welcher Test von welcher Seite sagt was? Hat einer schon eine und kann aus erster Hand Berichten? Welche würdet ihr bei aktuellem Preis empfehlen?

Hier mal eine Übersicht der Tests (die ich gefunden habe):


etc.

Da Maxwell anscheinend gut zu kühlen ist und dabei auch gut zu übertakten fällt es (zumindest mir) schwer einen eindeutigen "Gewinner" zu finden. Die Gigabyte G1 Gaming gefällt mir fürs zocken bisher am besten, während die MSI bzw. Asus im idle aufgrund der stillstehenden Lüfter die Nase vorn haben. Die Inno3D HerculeZ x2 ist recht günstig, aber ich finde keine Tests o.O

Also auf gehts: Wenn einer fragt: "Welche GTX 970 soll ich nehmen?" Welche empfiehlt ihr und warum?

(Ja ich hab die Frage absichtlich so offen gestellt)

PS: Wer weiter gute Tests hat, per PN an mich, ich füg die dann zur Liste hinzu
 
Zuletzt bearbeitet:
P

|paladin|

Gast
Erstmal: schöne Aufstellung! :)

Ich persönlich sehe die MSI ganz vorne - neben der ASUS Strix.
Der Kühler der MSI hat finde ich ein besonders gutes Potential.
Beide Karten sind insgesamt leise und hochwertig verarbeitet, schalten im Leerlauf ab.
Da die ASUS eine Backplate liefert, würde ich sie einem empfehlen, der mehr Wert auf Style/Wertigkeit legt.
Die MSI würde ich als bestes Gesamtpaket betrachten.

Für OC Ambitionen ist die G1 am ehesten geeignet neben der Zotac AMP! Extreme und der Inno3D Herculez X4.

Die Jetstream fällt eigentlich hinten runter. Lauter und nicht kühler als andere.
Tripple-Slot Design und dabei trotzdem nicht besser als die MSI oder ASUS.
Das ist eine Karte für jemanden, der schlicht auf den Look steht. Sie sticht nicht heraus.

Das gleiche gilt für die Phantom. Sie hat auch einen Tripple-Slot Kühler.
Sie ist zwar leise aber die Temperaturen gehen besonders unter Vollast zu hoch finde ich.
Das ist auch eine Karte für die, die auf die Optik stehen.

Die EVGA wurde hier bisher nicht erwähnt.
Der ACX 2.0 Kühler hat etwas negative Schlagzeilen gemacht aber so schlimm ist es nicht.
Das Potential des Kühlers ist völlig in Ordnung. Die Lüfter drehen etwas zu hoch.
Aber es gibt auch die FTW Variante.
Die hat eine noch etwas bessere Leistung, ist aber auch nicht besonders leise.
Die EVGA ist eine Karte für Leute, die an dem Step-Up Programm Interesse haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

Nilson

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.573
Hat der Herculez X4 da wirklich einen kleinen vierten Lüfter? Da bin ich echt mal auf ein test gespannt ...

Dafür sind die halt nicht die günstigsten. Zwischen der Inno3D HerculeZ x2 und der Asus liegen immerhin 27 €, das ist fast ne größerer SSD.
 
Zuletzt bearbeitet:

Precide

Vice Admiral
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
6.840
Ich selbst hätte mal gern einen umfangreichen Test zu den beiden dicken Zotacs, schön ausführlich mit großem OC-Anteil, Lautstärke und Temperatur.
Ansonsten würde ich mich wohl zwischen der MSI oder der Gigaybte entscheiden auch wenn beide so "langweilig perfekt " wirken. :D
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.644
Meine Wahl würde auf die MSI fallen. Hat aber sehr subjektive Gründe.

Ich kenne das TwinFrozr Kühlsystem von einer Radeon HD 5830 und einer GTX 560 Ti und war sehr zufrieden.

Bei Hardwareversand habe ich mir die MSI erstmal als Merkzettel hinterlegt. Setze meine HD 7970 DoubleDissipation bei eBay mal rein und gucke, was da rumkommt. Normal bestelle ich Hardware nie online, aber bei der Karte kriege ich zu der frühen Zeit keinen vergleichbaren Preis über unser Bestellwesen realisiert.
 

Nilson

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.573
Ist hinzugefügt
 

Vitali.Metzger

Commodore
Dabei seit
März 2013
Beiträge
4.592
Also die von MSI ist aktuell mein Favorit werde die mir wahrscheinlich noch vor November holen. Mal sehen ob die bis dahin noch etwas im Preis fällt. Soll ja zu den leisesten 970 gehören.
 

huepfdohle

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
194
Für eine Übersicht an Reviews empfehle ich den entsprechenden Thread im OCN-Forum ([Various] Nvidia GTX 980 / 970 reviews) und natürlich die Database bei TechPowerUp (Review-DB). Dort einfach "gtx 970" eintippen. Ohne die Mühen hier schlecht machen zu wollen. :) Kannst ja gerne von dort hierher kopieren, dann haben wir hier auch direkt eine Übersicht.

Empfehlen tue ich derzeit v.a. die Gigabyte, MSI und ASUS.

MSI & ASUS
+ semi-passiv
+ sehr leise auch unter Last
+ kühl

Gigabyte
+ sehr leise auch unter Last
+ beste bekannte Kühlleistung bisher
+ VRMs werden besser gekühlt als bei Konkurrenten
- Lüfter im Idle immer an mit min. 34% Speed (~1500-1600 RPM)
 

Blublah

Lt. Commander
Dabei seit
März 2009
Beiträge
1.592
Coil whine sollte dabei auch ein Thema sein. Der leiseste Lüfter nützt ja nix wenns grausam pfeift.

Da hab ich bisher die besten Erfahrungen mit ASUS gemacht (heisst natürlich nix, lol).
 

huepfdohle

Ensign
Dabei seit
Jan. 2012
Beiträge
194
BIOS-Update hat EVGA schon angekündigt bzgl. der Idle-Fan-Speed.
 

Nilson

Fleet Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
17.573
@ paladin

liste überarbeitet und der test ist auch drin
 

pookpook

Commander
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
2.626
Die Jetstream ist zwar Heisser aber genau so Leise wie die MSI/ASUS..........
 

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.644

Ltcrusher

Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
7.644
Weiß jemand schon was zur normalen Zotac GTX 970 mit Custom Kühler (EAN: 4895173605369)? Finde da im Netz nichts drüber...
 

Dai6oro

Vice Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
6.286
http://www.tomshardware.de/geforce-gtx-980-gtx-970-maxwell-gpu,testberichte-241646.html

970 Windforce OC
970 superclock ACX 2.0

http://ht4u.net/reviews/2014/nvidia_maxwell_next-gen_geforce_gtx_970_und_gtx_980_im_test/index17.php

GTX 970 Herculez X2

http://www.hardwarecanucks.com/forum/hardware-canucks-reviews/67488-asus-gtx-970-strix-oc-review-2.html

GTX 970 STRIX OC


Und etwas was sich vielleicht jeder Interessent der GTX 970 durchlesen sollte:

GTX 970: Power Target, Boost, Performance und Leistungsaufnahme

http://www.tomshardware.de/geforce-gtx-970-power-target-boost-analysis,testberichte-241652.html

--> Fazit viel hilft nicht immer viel :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
März 2004
Beiträge
13.603

delltech1

Newbie
Dabei seit
Okt. 2014
Beiträge
1
Ich habe mir vor einiger Zeit die Gainward GTX 970 besorgt, nicht die Phantom Version sondern nur die mit dem reference Kuehler. Die Temperaturen lagen bei 76 Grad und der Luefter war sehr laut. Spaeter habe ich den Twin Turbo III gekauft, super Kuehler, habe auch bissl mit dem Overclock gespiel. Core +220, Voltage auf 12mV und den Speicher habe ich auf 350+ gesetzt. Leider der Power Limit liegt bei dieser Karte bei 106 Prozent. Die Temperatur geht nicht ueber 49 Grad und der Luefter ist sehr leise. Kann nur empfehlen.
 
Top