Detonator 23.11 Official Released

Michi2000

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
21
Moin!

Wollte mal den Anfang bei den Tests machen :D

Also hier die 3DMark2001-Benchies:

Detonator 22.50: 4379
Detonator 22.80: 4123
Detonator 23.11: 4411

Auf den ersten Blick also empfehlenswert ;)
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Also habe mir auch den neusten Deto gezogen. Mein Fazit nach den 3D Marks und einigen Spielen. Kein Performancegewinn. Weder schlechter noch besser als der letzte offizielle Deto.

JC
 
U

Unregistered

Gast
Es hieß ja, der Detonator 23.11 würde eher einige Komatibilitätsprobleme beheben. Dem kann ich momentan nur zustimmen.

Bisher hatte ich es unter Win XP nicht geschafft 3D Mark 2001 durchlaufen zu lassen. Bekam immer Meldungen Texturen XY korrupt. Nun keine Probs mehr. Auch diverse Lockups mit Soundloop beim Spielen sind nun kein Thema mehr.
 
U

Unregistered

Gast
Tja aus einem Pentiumsystem ist nicht mehr rauszuholen. Denn es läuft von der Erstinstallion Schnell und stabil und bemerkt man kaum einen Unterschied. Da sind dann schon eher unsere AMD-Freunde gefragt, die dann mächtig mit power nachkommen. :-)
 

Acrylium

Rear Admiral
Dabei seit
Apr. 2001
Beiträge
5.473
Werde morgen mal testen, ob mit dem neuen Detonator endlich die Grafikfehler bei Comanche 4 der Vergangenheit angehören.
 

Carsten

Commodore
Dabei seit
Juli 2001
Beiträge
4.590
Original erstellt von Unregistered
Tja aus einem Pentiumsystem ist nicht mehr rauszuholen. Denn es läuft von der Erstinstallion Schnell und stabil und bemerkt man kaum einen Unterschied. Da sind dann schon eher unsere AMD-Freunde gefragt, die dann mächtig mit power nachkommen. :-)
Soso.....AMD ist also instabiler und langsamer?

Gut, das ich das jetzt dank deines höchst erleuchtenden Kommentars weiß! Dann kann ich ja meinen nächsten Prozessor genau nach diesen Kriterien auswählen....Danke!

Hm...mal kurz überlegen...Ja! 2xAthlonXP auf Tyan Tiger....was sagt dein P4 denn dazu? Muahaha :D

Quasar
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
ich habe soeben den neuen deton ausprobiert und habe jetzt 4600 punkte mit voller platte rand voll.
habe das system schon seit einem jahr net mehr aufgesetzt. der leistungszuwachst beträgt bei mir 200 3d marks. (leider habe ich die vermutung dass der treiber schummelt. lasst doch mal den 2000 benshmark bei game eins lässt der treiber doch tatsächlich die berge weg oder schränkt die sichtweite sehr ein durch nebel oder anderes zeug.) kann das sein??
 

JC- Denton

Lt. Commander
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
1.312
Also bei mir lief der Deto 21.83 auch ohne Probleme. Konnte mich da auch nicht beschweren. Ich merke nichts davon das ich ein neuen Treiber auf den System habe.

@Killa

Also bei mir ist alles in Ordnung beim 3D Mark 2000 von der Grafik her auch das Punkteniveau ist wie beim 21.83.

JC
 

chjm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
82
Personal Cinema

Kann mir irgendwer verraten was das Personal cinema ist?

Würd mich stark interessieren, weil ich bis jetzt noch nix davon gehört habe.

danke
chjm
 
U

Unregistered

Gast
iss ne billig-videoschnitt-lösung von nvidia
dabei iss billig gar nicht genug ausgedrückt- mehr so ne aufsatzbox, wenn deine karte TV-OUT/IN hat
 

chjm

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
82
personal cinema

aso!
brauch ich sowieso nicht, hab nichteinmal eine videokamera :-)
danke für die info

chjm
 

TONY_G

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
105
nur mal ne frage;) aber wie kommst du auf 4600 punkte, mit einem Athlon C1333? und einer Geforce2 Pro? Overglocking?

Ich komm mit meinem Athlon C 1200 und einer Geforce 2 Ti mit 4 ns nicht mal auf 4000 punkte(RAM läuft mit cas2:)) Was ist dein geheimnis?*G*

Mfg TONY_G
 
U

Unregistered

Gast
Ich hab den deto 23.11 nun auch mal installiert und muß sagen daß ich eigentlich zufrieden bin. habe 1998 punkte erreicht mit ner geforce256 (asus v 6600 deluxe). das einzig blöde an der ganzen sache ist, daß dieser nicht mit agp 4x läuft, da hatte ich wieder mal ne endlosschleife gehabt.


By.......
 
U

Unregistered

Gast
Original erstellt von TONY_G
nur mal ne frage;) aber wie kommst du auf 4600 punkte, mit einem Athlon C1333? und einer Geforce2 Pro? Overglocking?

Ich komm mit meinem Athlon C 1200 und einer Geforce 2 Ti mit 4 ns nicht mal auf 4000 punkte(RAM läuft mit cas2:)) Was ist dein geheimnis?*G*

Mfg TONY_G

das ist wahrlich komisch. ich komme mit P3 1.ghz +g-force2 pro
mit dem 23.11 treiber auf 4080 points.(nichtoverclocked)
 

Dark One

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
626
Habe auch mit dem neuem 23.11 das Problem das meine Spiele
(Collin2,Fifa,Nhl) stark ruckeln.Mit dem 21.83 habe ich das Problem
nicht.Obwohl ich beim 3dmark2001 10% leistungszuwachs
verzeichnen kann .
3560Pkt.
Langsam glaube ich das ,das Problem an meiner Grafikkarte
liegt,vielleicht kommt die mit den neuen Treibern nicht klar.
(Gainward 450 Pro golden Sample)
Vielleicht hat einer von euch ja nochmal eine Idee.
Ich habe das Problem ja schon öfters gepostet.Ist jetzt auch das letzte Mal.(Versprochen);)
 

TONY_G

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
105
das ist wirklich komisch. Na gut, ich hab Win XP (legal), aber dass da so die Perfomance einbricht????? das gibts net. Benutzt ihr irgendwelche tools??? Nvmax? Rivatuner?

Mfg TONY_G
 

micha01

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2001
Beiträge
382
Neue Detos

Moin,:cool_alt:

weiß jemand ob die neuen Detos mehr Leistung unter NT bieten?
Ich benche am liebsten mit SPECview.
Oder weiß jemand wo man mal einen Vergleich der Detos unter NT finden kann.
Die Leitung scheint sich seit 12.80 nicht mehr erhöhen zulassen für GeForce 2 und Athlons.

Bis neulich

micha01
 

Killa

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2001
Beiträge
415
bei mir läuft im moment alles auf standard takt und dann habe ich 4470 punkte aber wenn ich auf der graka einen takt von 240/485 geht auch ohne probleme auf 260/500 einstelle kommen schon mehr als 4700 punkte heraus.
doch habe ich angst dass mir mei neue kartn abbrennt da sie auf der rückseite des gpus sehr sehr heiss wird.
habe schon orange orb und thermaltake coolingkit drauf und das bringt auch schon mal was an mhz.

wissen eigentlich einer oder mehrere von euch eine gute kühllösung für die hinterseite meiner graka oder muss das da sooo heiss bleiben???? :D
 
U

Unregistered

Gast
Ich kann den 23.11 nicht mal installieren weil er bei mir unter Windows XP die Fehlermeldung bringt das er den Windowslogo TEST nicht bestanden hat und ich ihn nicht installieren soll!!!
Das Problem hatte ich beim 21.83 nicht!!
 
Top