DLINK DI-524 als AP nutzen

Bratpfanne87878

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
74
Moin moin,

ich wollte einen Dlink DI-524 in ein bestehendes LAN einbinden und als AP nutzen. Nun habe ich das Problem, dass der Dlink einen anderen IP-Bereich hat als das bestehende Netzwerk. Ich kann zwar verbinden und kann auch aufs Internet zugreifen. Nun kann ich aber nicht auf die Drucker in dem LAN zugreifen, weil die im anderen IP-Bereich sind.
Ich habe dem Dlink schon eine freie IP aus dem LAN zugewiesen und habe die DHCP-Funktion des DLINK auf einen freien Bereich eingeschränkt, damit keine IPs doppelt vergeben werden können. Ich kann verbinden, bekomme aber keine Verbindung mit dem LAN, bzw. dem Internet. (obwohl Windows 7 anzeigt, dass eine Verbindug mit dem Internet beteht.)

Was habe ich übersehen? Oder geht es evtl. gar nicht so, wie ich mir das vorstelle?

Ich freue mich über jeden Tipp :)
 

Bratpfanne87878

Cadet 4th Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2007
Beiträge
74
Habe ich gemacht.... leider wird nun aber keine IP automatisch mehr zugewiesen. Wenni ch eine feste IP zuweise geht es mit dem einen Rechner, mit dem anderen aber nicht. 100% identische Einstellungen, gleiches Betriebssystem.

Ob der WLAN-Stick einen weg hat? Er zeigt wieder an, dass eine Internetverbindung besteht, das stimmt aber leider nicht :)
 

h00bi

Fleet Admiral
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
13.567
Der D-Link sollte als AP normalerweise eine feste IP haben oder selbst vom DHCP eine erhalten. Er sollte selbst keine IP Adressen verteilen. Clients die eine IP brauchen werden normalerweise vom AP an den DHCP weitergereicht.

Mehr helfen kann man dir nicht. Wenns trotzdem nicht klappt poste doch mal die komplette IP Konfiguration in deinem Netzwerk.
 
Top