Dolby Sorround über HDMI oder optischen Eingang... Wie geht das?

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
ja das stimmt, SPDIF ist nur für Stereo und DD/DTS 5.1
das ganze Digital und Analog verbinden gibt aber auch keinen sinn.
Dann nimmt man nur das Analoge.
hat man ne Halbwegs vernünftige Soundkarte dann sind deren D/A Wandler mindestens genau so gut wie die des AV-Rs, ehr noch besser. denn ne Soundkarte für 50€ hat ja nur den Zweck.
bei nem AV-R für 200-300€ gibt es aber viel mehr Komponenten, da bleibt vom Budget nix übrig für hochwertige Wandler.


Bei ATI hast keine Bandbreitenprobleme wie bei SPDIF, die schicken dir in jeder Lage 5.1 Ton weiter.
Bei Nvidia hast ja wieder nur den SPDIF murks.
 

isostar2

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2008
Beiträge
708
ja das stimmt, SPDIF ist nur für Stereo und DD/DTS 5.1
das ganze Digital und Analog verbinden gibt aber auch keinen sinn.
Dann nimmt man nur das Analoge.
hat man ne Halbwegs vernünftige Soundkarte dann sind deren D/A Wandler mindestens genau so gut wie die des AV-Rs, ehr noch besser. denn ne Soundkarte für 50€ hat ja nur den Zweck.
bei nem AV-R für 200-300€ gibt es aber viel mehr Komponenten, da bleibt vom Budget nix übrig für hochwertige Wandler.
Hab eine Creative Soundblaster Xtream Music also eine gute Soundkarte und einen Onkyo 605 (älterer AV Receiver) und der Qualitätive unterschied zwischen Analog und Digital sowie zwischen DD/DTS umwandlung von Soundkarte und AV Receiver ist wirklich gewaltig. Der AV Receiver holt wirklich das maximale aus der DD/DTS raus und klingt sehr viel besser.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
das ist aber auch nur nen Adapter für G92 Karten wo SPDIF vorhanden ist.
da hat er mit seiner G80 Karte Pech.
 

Jesterfox

Fleet Admiral
Dabei seit
März 2009
Beiträge
39.013
@Kingfisher OK: du kannst dir auch eine ASUS Xonar DS kaufen und diese digital am Receiver anschließen. Die Karte kann DTS:Connect, damit wird der 5.1-Ton von Spielen nach DTS gewandelt und dann über SPDIF übertragen. Diesen Weg benutze ich auch mit meiner X-Fi und dem Onkyo.

Falls du doch eine neue Grafikkarte mal kaufst, soltest du darauf schauen eine ATI aus der 5000er-Serie zu nehmen. Die älteren unterstützen noch nicht alle Tonformate über HDMI.
 

Kingfisher OK

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.121
Seit wann ist die 8800 GTS 512 eine G80er Karte? Meineswissens hat die den g92 Chip ;)

Also wenn es damit möglich wäre, wäre es natürlich optimal. Morgen gehts den Verstärker kaufen, da werd ichs gleich mal ausprobieren.

LG und schonmal Danke euch allen ;)
 

Kingfisher OK

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.121
jo, macht ja nichts ;)

Aber mal was ganz anderes: Es kommt aufs Selbe raus, ob ich nun den SPDIF direkt an den Verstärker gebe oder vorher auf die Grafikkarte und dann als HDMI ausgang habe... Die Übertragung wie HDMI 1.3 ist das trotzdem nicht ... ;)

Also wird es warscheinlich doch so sein, dass ich beides Anschließe. Einmal Optisch, um optimales Klangerlebnis und Rauschfreiheit in Stereo zu genießen, und einmal Analog, damit ich volles 7.1 ausnutzen kann... Kaufe ich mir dann irgendwann eine neue Grafikkarte wird es wohl eine mit HDMI Anschluß.

LG
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
genau, bei der Nvidia Lösung spart man sich nur ein Extra Kabel zu legen.
du bräuchtest auch keine karte mit HDMI, über Adapter geht das dann genauso.
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
es kann ja auch nur heißen das z.b. Videosequenzen in DD vorliegen.
 

Kingfisher OK

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.121
Erstmal danke für die Antwort, doch selbst bei Videosequenzen zeigt der Amp. kein DD Lämpchen.

Es kann doch nicht sein dass die nur wegen Videosequenzen Dolby Digital auf die Verpackung schreiben...

LG

PS.:

Der Denon AVR1910 ist übrigends sehr sehr Bassschwach im stereobetrieb (subwoofer ausgeschaltet). Wenn es um den stereobetrieb geht schlägt mein alter NAD den Denon um Weiten...

EDIT.:

Juhuu :) Heute noch einmal Audyssey ausgeführt und dabei den Subwoofer ausgelassen. Auf einmal kriegen erstens: Die Frontboxen viel mehr Bass ab, zweitens: Hab ich den Subwoofer nachträglich dazugeschaltet (CO. 40Hz)

Jetzt bewegt sich zum ersten mal die Membran bei den vorderen Boxen :) Funktioniert alles wunderbar.

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

Kingfisher OK

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.121
So,

jetzt würde ich gerne nochmal auf das Thema Grafikkarte zurückkommen. Schickt mir die ATI 5770 wirklich in
Wenn ja, fang ich langsam damit an mir zu überlegen ob ich mir solch eine Grafikkarte zulegen sollte. Also würde die auch Surround bei Spielen weiterschicken?

LG
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
natürlich,
wieso sollte es bei Spielen nicht klappen?
Das Spiel schickt die Berechneten 5.1 Daten weiter zur Soundkarte und diese leitet sie z.b. per PCM einfach weiter.

SPDIF schickt auch immer Stereo weiter...
 

Kingfisher OK

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.121
müsste ich dazu die Grafikkarte noch zusätzlich an das Mainboard anschließen oder "reicht" der PCIe Port?

Aber wenn das so läuft wie du es beschrieben hast:
Das Spiel schickt die Berechneten 5.1 Daten weiter zur Soundkarte und diese leitet sie z.b. per PCM einfach weiter.
Müsste das doch über Spdif genauso gehen?! Ich verstehs nicht, ich dachte das Hauptproblem liegt darin, dass die Soundkarte das Signal von Spielen erstmal in Dolby Digital, Dts-HD wandeln muss. Das kann doch aber die Grafikkarte auch nicht.

LG
 

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
SPDIF hat die Bandbreite X
Die Berechneten Sounddaten haben die Bandbreite Y passen also nicht durch die Leitung
DD/DTS Komprimieren die Soundkarten sodass die Bandbreite nur noch X beträgt.
ergo passen DTS/DD Signale durch, reine Sounddaten aber nicht.

Bei HDMI ist die Bandbreite so Hoch das 7.1 ohne Probleme durchgeschickt werden kann.
ans Mainboard muss nix angeschlossen werden, es ist alles auf der Grafikkarte.
 

Kingfisher OK

Rear Admiral
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
5.121
Hey,

dass nenn ich mal eine verständliche Antwort, Danke dafür :-)

Dann werde ich mal sehen dass ich meine 8800 GTS 512 verkauft krieg. Was schätzt du dafür noch zu bekommen? 100€?

LG

So, 5770 ist bestellt. Werde berichten wie COD in Dolby Digital klingt ;)

LG
 
Zuletzt bearbeitet:

florian.

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
20.279
wobei du bei COD auch kein Dolby Digital haben wirst wenn du es jetzt nicht hast.

ist aber auch wurscht, Hauptsache aus allen Boxen kommt guter Sound raus...
 
Top