Domainübernahme

k7power

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2003
Beiträge
438
Hi,

ich wollte mir eine Domain zusichern, die leider schon vergeben ist. Ich habe natürlich darauf hin den Besitzer der Domain angeschrieben und mit ihm einen Preis ausgemacht, zu dem er die Domain abgeben würde. Ich weiss leider nur nicht, wie man so eine Domainübernahme ablaufen soll. Hat vielleicht jemand von euch Erfahrung mit sowas und kann mich da beraten. Danke
 

Guntergeh

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2004
Beiträge
258
Soviel ich weiss muss er die nur auf dich Überschreiben lassen!!!
 

sim0n

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Sep. 2003
Beiträge
39
bei mir ging das so ab. hab mir bei nem provider (in dem fall hosteurope) die zu übernehmende domain "registrieren" lassen, jedoch mit der option "Providerwechsel".
daraufhin bzw. schon vorher muss der noch eigentümer seine domain sozusagen kündigen, jedoch angeben, dass die domain zum wechsel freigegeben werden soll.
so das wars schon, und nach ner woche war ich neuer inhaber :)

die benötigten formulare gibts eigentlich bei ejdem provider zum download. auch n blick in die faq's sind da sehr hilfreich.

aber keine ahnung wie das aussieht wenn die direkt bei der denic registriert sind.
 
Top