News Dungeon Keeper erscheint für Android und iOS

mischaef

Kassettenkind
Teammitglied
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
1.626
#1
Umsetzungen von Spiele-Klassikern für mobile Geräte werden immer beliebter und sorgen somit dafür, dass immer mehr Hersteller diese auf mobile Systeme portieren. Nachdem bereits „Leisure Suit Larry“ und diverse „GTA“-Titel eine solche erfahren haben, arbeitet EA an einer Umsetzung des Rollenspiel-Klassikers „Dungeon Keeper“.

Zur News: Dungeon Keeper erscheint für Android und iOS
 

roker002

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
2.042
#2
Hm sieht wie gebackene kakke aus! Armer DK
ups: ohne korrektur :D, so jetzt aber!
 
Zuletzt bearbeitet:

Madman1209

Fleet Admiral
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
20.933
#3
Hi,

da bin ich sehr gespannt! Hoffentlich gelint die Umsetzung! Wäre eine echte Bereicherung!

Neben dem original Gameplay will EA Mobile die Neuauflage mit weiteren Online-Features ausstatten, zu denen auch die Interaktion mit anderen Dungeon-Keeper-Spielern gehören soll.
Davor habe ich Angst, wenn ich mir angucke, dass bei Plants vs Zombies 2 für iOS Blumen quasi als Bezahl-DLC extra kosten...

VG,
Mad
 
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
647
#7
Na ob das was wird... :( DungeonKeeper 2 war seinerzeit ein wirklich gelungenes Spiel. Das einzige was dem Ganzen in neuerer Zeit etwas ähnelte war Overlord. Aber eben auch nur etwas... Ich liebe es der Böse zu sein :king:
 
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
790
#8
definitiv ist dungeon keeper 1 neben baldurs gate 1 das beste spiel aller zeiten...

edit:
"Rollenspielklassiker"...alles klar ;)
 
Dabei seit
Juli 2005
Beiträge
755
#9
Ist ja cool aber die Angabe "für Android" reicht mir nicht.. Für Smartphone & Tablet wäre eine ordentliche Angabe..
 
Dabei seit
Jan. 2006
Beiträge
5.022
#11
Hmmm gabs da nicht mal ein ähnliches Spiel in der Kiddie-Optik ?

Dungeon Keeper klingt eher nach etwas düsterem, aber das sieht eher nach einem Spaß für die Familie aus.
 

noxon

Vice Admiral
Dabei seit
Sep. 2004
Beiträge
6.705
#12
Know your audience.

Der Stil ist genau richtig für die Zielgruppe. Mit dem Game sollen ja nicht nur die Fans des Klassikers angesprochen werden sondern hauptsächlich auch Spieler, die das Game noch gar nicht kennen.
Außerdem ist der Stil relativ neutral und lässt sich nicht besonders stark in eine Kategorie einordnen. Damit sollte er einer breiten Masse zugänglich sein und möglichst vielen gefallen bzw. möglichst wenigen missfallen.

Es gibt nämlich auch viele, denen gefallen solche Spiele im Stil des alten DK überhaupt nicht. So zum Beispiel mir. Damit kann ich absolut nichts anfangen. Da spiele ich schon lieber so etwas wie das hier gezeigte.

EA macht hier meiner Meinung nach also schon den richtigen Schritt das Spiel allgemein zugänglicher zu gestalten, obwohl es natürlich nicht dem Geiste des Spiels entspricht. So etwas kann man aber auch von großen Publishern nicht erwarten. Das können einem eigentlich nur kleine Indie Developer bieten. Die können es sich leisten Spiele für Randgruppen zu entwickeln. EA kann das nicht.
 

altas

Lt. Commander
Dabei seit
Mai 2005
Beiträge
1.217
#13
von den Bildern her wird es wohl nicht an das Originale Dungeon Kepper2 rankommen..

zum Glück hab ich noch eine Installation auf meine etwas älteren Notebook mit Windows 7 wo dungeon kepper 2 problemlos läuft
 
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3.014
#14
Mein Lieblingsspiel, schöööööön :)

@altas

da steht auch DK1 und nicht 2...
 

Infi

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
297
#15
und wieso muss das so eine schirche kunterbunte WoW grafik haben und kann nicht einfach genauso düster und toll aussehen wie das originale?
 
Dabei seit
Juli 2002
Beiträge
2.475
#19
Und bitte bitte nicht Comic-Look!
Das alte DK hatte ein richtig schön dreckiges Erscheinungsbild. Die jetzigen Bilder sind zu geleckt und hell.
 
Dabei seit
Aug. 2010
Beiträge
2.594
#20
nach der überschrift eine kleine freude ...
beim lesen des artikels wurde ich schon skeptisch ...
nach den screenshots dachte ich mir, was ein mist das wird.

ich zocke gelegentlich noch DK2, ist immer noch ein geniales spiel und ich hoffe auf DK3 über crowdfounding. mir ist auch kein game bekannt, dass Dungeon Keeper vom gameplay irgendwie ähnelt.

edit:
Es gibt nämlich auch viele, denen gefallen solche Spiele im Stil des alten DK überhaupt nicht. So zum Beispiel mir. Damit kann ich absolut nichts anfangen. Da spiele ich schon lieber so etwas wie das hier gezeigte.
aber dungeon keeper lebt doch gerade von der düsteren und fiesen atmosphäre. durch den hellen look verliert man komplett das gefühl in einem dungeon zu sein. mag sein, dass es so eine größere interessentenschicht anspricht, aber mit dungeon keeper hat das leider nicht mehr viel zu tun.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top