E-Mail Schutz mit PGP-Verschlüsslung?!?!

Llorente

Newbie
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5
Hallo an alle,

ich muss für unsere Firma E-Mail-Verschlüsslung einführen, habe mich jetzt etwas schlau gemacht und bin nach den meisten Meinungen bei PGP gut aufgehoben. Seht ihr das auch so oder wisst ihr vielleicht die ein oder andere alternative ( das ist nie schlecht wenn man eine hat ;) )?
So wie ich das erkannt habe, gibt es PGP nicht mehr kostenlos für Unternehmen sondern nur noch durch bezahlung bei der firma symantec. Oder gibt es da noch eine andere Möglichkeit an dieses Prdoukt zu gelangen?
Die funktion von Public-Key-Verschlüsslung habe ich verstanden! Es geht mir nur um die zwei oben genannten Punkte! Vielen dank!
 

species_0001

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2010
Beiträge
12.653
die kostenlose Alternative wäre
http://www.gnupg.org/
als ich das letzte Mal geschaut hatte ging damit aber nur die Integration bis Outlook 2007. Wie es mit der aktuellen Version und den jüngeren Office Versionen aussieht weiß ich nicht. aber eine nähere Betrachtung ist es sicherlich wert. ansonsten wüsste ich auch nur das PGP von jetzt Symantec
 

Daaron

Fleet Admiral
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
13.487
Ich empfehle einen firmenweiten Wechsel auf Thunderbird mit Enigmail... kost nix, verhindert Vendor Lock-In, sorgt für besseres Rendering von HTML-Mails (Outlook nutzt tatsächlich WORD als HTML-Renderer...), frisst weniger Systemressourcen, ist unabhängig vom OS...
 

Llorente

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2012
Beiträge
5
Okay danke erstmal! GnuPG hab ich auch schon gesehen; nur ist das Problem dass wir gerade auf Office 2010 umgestellt haben :D aber ich schaue mal ob dies auch bei Outlook 2010 geht.

Bezüglich Thunderbird ist zu erwähnen dass gerade eine Umstellung von Lotus Notes zu Outlook stattfindet und so Thunderbird nicht in betracht kommt. aber trotzdem danke für den Gedanken!
 
Top