E6750 auf E8500?

nils16

Lieutenant
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
749
Hallo

Habe momentan meinen E6750 FSB 1333MHz von 2X2.66GHz auf 2X3.4GHz übertaktet. Läuft einwandfrei.

Mainboard: Gigabyte P35-S3
Ram: patriot pc2-9600 1200 Mhz 2X1GB
Grafikkarte: Nvidia 8600.
HDDs: 2X 500GB SATA II WD
OS: Vista Ultimate 32bit

Lohnt es sich nun einen E8500 einzubauen?
Ich rendere viele Grafiken. Dann ist die CPU immer 100% ausgelastet.

Wie viel mehr Leistung kriegt man?

Danke für Antworten
 

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
Wenn dir die Leistung nicht ausreicht?
Sonst wenn auch gezockt wird, lieber ne neue Graka!
Ich würde gucken ob des rendering auch Quad unterstützt, ein bisschen sparen und mir nen QA9450 kaufen!
Der E8500 ist so und so Schmarn, wenn den E8400, du Zahlst 80? Euro mehr um grad mahl 200MHz mehr zu kriegen?
Ich würd mir in ein paar Wochen den Q9450 holen, den ein bisschen OCen und du hast Zukunft!
MfG
 

soulpain

Fleet Admiral
Dabei seit
Okt. 2006
Beiträge
16.045
So groß wird der Unterschied wohl nicht sein, dass ein Neukauf sinnvoll ist. Wenn, dann würde ich mir ohnehin eher die neuen Quads anschauen. Beim rendern von Bildern bringt das durchaus seine Vorteile, weil an mehreren Punkten gleichzeitig angesetzt werden kann bei der Berechnung. Aber solange alles aktuell zur Zufriedenheit läuft, würde ich es dabei belassen oder ggf. höchstens noch ein Stückchen weiter übertakten.
 

hoffi13

Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
2.996
jo, auf jeden Fall einen Quad, wenn 8Kerne Unterstützt werden!
MfG, nimm den Q9300/Q9450, je wie dein Budget mitspielt!
 
Top