ECS K7S5A bootet nicht

U

Unregistered

Gast
Hi :-(
Erst eunmal ich habe alle Einträge gelesen. Zu meinem Problem gibt es leider keine Antwort.

Mein System sieht folgend aus:
TB 900B, K7S5A Rev 4. Elsa Erazor Pro, Toschiba Cd-Rom 40 fach,
Enermax 350 Watt Netzteil, 256 MB DDR Apacer CL2, Maxtor VL 20.

Nun zu meinem Problem. Rechner bootet nicht, keine Bildschirmanzeige. Im Wechsel 1 Bios Beep und danach Zugriff aufs Floppy. Interessant ist, daß selbst wenn ich den rechner 10 Minuten laufen lasse der Kühler der CPU überhaupt nicht warm wird.

Kann mir jemand helfen. Hatte das Board schon beim Händler. Der sagte er hätte ein neuen Bios Baustein eingebaut und das Board würde jetzt laufen. Gerade das Board eingebaut und gleiche Symptomatik wie vorher :-((.


Vielen Dank für die Antworten im voraus euer ballater.
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
Baue einfach mal nur den Proz und Speicher ein.
Lasse alle anderen Karten und Laufwerke mal unangeschlossen.
Das sollte schonmal die Fehlerquellen eingrenzen.
Lösche mal das CMOS (der Jumper an der Batterie am Mobo von 2-3 auf 1-2 setzen in ausgeschaltetem Zustand für ca 10 sek.)
Ist der Kühler auf dem Proz evtl verkanntet aufgesetzt, weil der Kühler immer etwas Temperatur haben sollte wenn dies richtigen Kontakt mit dem Proz hat.
 
U

Unregistered

Gast
HI
Also wen ich deine Problem Beschreibung richtig verstehe
Greift dein PC nicht auf die Festplatte(Windows) zu oder was ???

Oder piept er 2 mal und dann Steht da F1 o. F2 als Option
wen das da steht dann drücke mal F1 da Kommste ins Bios
weil jedes mal wenn du das Bord neu einbaust will er immer
zu erst ins Bios.

oder haste die Festplatte an den Falschen Controller gehängt
das kann auch ein Grund sein das nix Passiert
 
U

Unregistered

Gast
Hi 2 Reply (Guest)
Nach einschalten des rechners erfolgt überhaupt keine Bios Meldung. Im Wechsel 1 beep Zugriff aufs Floppy (immer wieder). Ich habe gar keine Chance ins Bios zu kommen. Keine weitere reaktion des rechners.

Tschau ballater
 
U

Unregistered

Gast
HI
Wen dein PC dann mal mit den MoBo läuft könnte es noch mit deiner Grafikkarte Probleme Geben das sie zu alt ist weil ich merke es bei meinen k7s5a MoBo das 3D Games nicht Richtig da Gestellt werden.
Ich habe Grafikkarte NV-GeforceDDR wenn ich meine alte RiveTNT2 rein mach wird die Grafik noch Schlimmer ob Wohl ich alle Treiber Drauf habe!
 
U

Unregistered

Gast
Du Kommst nicht ins Bios. LOL!
Das ist nicht Gut.
Naja Dann mußte mal das Bios Kurzschlissen.
Und dann noch mal Probieren.
Wie Mr.Scheißköttel gesagt hat.
 
U

Unregistered

Gast
Hi Mr. Scheißköttel ;-)

Habe dein Rat befolgt und alles abgezogen. Nur noch Prozzi + Ram im Board.

Jetzt gibt das Board 8 Pieptöne von sich, immer wiederholend.

Die Graka kann es nicht sein, da sie auf nem Asus K7m ohne Probleme läuft. Auch wenn ich ne alte Miro 20SV reisetze ist das Ergebnis 8 Pieptöne wiederholend. (Keine Anzeige auf dem Monitor)

Hast Dunoch ne Idee.

Danke im voraus ballater
 

mr.meeseeks.

Kaffee-Junkie
Dabei seit
Mai 2001
Beiträge
1.550
Wenn deine Miro 20SV ne AGP Graka ist probier mal mit einer PCI-Graka.
Lösche mal das CMOS mit dem Jumper, hat bei mir meistens geholfen.
Das Board hat manchmal so seine Probleme bei geänderter Hardware.
Sonst lasse das Mobo mal auf der Antistatiktüte des Mobo mit Graka,Proz und einem Speicherriegel laufen, evtl. ein Kurzschluß auf dem Mobo durch das Gehäuse.
 

Anhänge

U

Unregistered

Gast
Hi Mr Scheißköttel !
Danke für deine Tips.
Hatte jetzt das Mobo mit Prozzi Ram und Graka auf der Antistatiktüte laufen. (+ Miro 20 SV PCI; + CMOS Reset).

Leider gleiche Situation 8 Beep´s immer wiederholend. Glaube das Mobo ist hin (oder der Prozzi). Mein Händler hat wohl am Mobo nichts gemacht und es mir so mitgegeben. Werde das Teil am Montag wegbringen.

Werde dich auf jeden Fall auf dem laufenden halten.

Gruß ballater
 
U

Unregistered

Gast
Malte-X

Von diesen Mainboards ist laut meinem Händler 50% Schrott, dafür sind sie billig! Meins muckt auch...
 

ballater

Newbie
Dabei seit
Dez. 2001
Beiträge
3
Hi Mr. Scheißköttel :cool_alt:

Des Rätsels Lösung ist gefunden. Der Prozzi ist hin.
Das Board läuft.

Na ja wollt mir sowieso ein neuen Prozzi kaufen.

Tschau ballater
 
Top