Einige Fragen...

Buttermilk-95

Lt. Commander
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.291
moin,

also ich hätte mal ein paar Fragen zu GTA Episodes of Liberty City.

1. Ich bin zufriedener Spieler von GTA IV und deshalb möchte ich wissen ob es der selbe multiplayer ist vom prinzip her?

2. Da man GTA IV zum Spielen von Episodes nich braucht und es ein komplettes Spiel ist, möchte ich wissen wie die Storry ist und ob sie genauso Umfangreich wie bei IV ist?

3. Wurde an der Grafik etwas verändert?


ich danke schonmal im vorraus ;)
 

B01scout

Ensign
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
160
1. Der Mehrspieler bleibt vom Prinzip her.
2. Die Storys sind ebenfalls sehr umfangreich und Überall sieht man jeweils zwei der drei Protagonisten (der dritte bist du). Spielt man die Teile wundert man sich, wo die sich überall getroffen haben. ;)
3. Bei der Grafik wurden nur die Filter verändert. Während The Lost ein Filmgriseln hat, bekam Gay Tony etwa stärkere Farben.
Ich hoffe dir reichen die Antworten :)
 

joerg62

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
87
Ein Freund von mir hat sich diese Zusatzinhalte gekauft,er meint die wären um Klassen besser als das Hauptprogramm.Sollen aber auch a bissl Hardwarelastiger sein.
 

Buttermilk-95

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.291
thx für die schnellen Antworten...naja...hoffe dann mal dasses mit meiner hard. klappt ^^
 

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
Die Fragen hat B01scout ja schon treffend beantwortet, aber dass die Zusatzinhalte "um Klassen besser als das Hauptprogramm" sind, deckt sich nicht mit meiner Wahrnehmung, um es mal so vorsichtig auszudrücken. Ich ertappe mich an vielen Ecken bei dem Gedanken: hier warst du schon mal mit Niko und hast großartiges geleistet. Nichts gegen die beiden Add-Ons, die sind absolut gut, aber für mich ist LC immer noch die Stadt von Niko Bellic, wo andere zwar auch ihre Story haben, aber nur Nebendarsteller sind. Ich gebe zu, dass der Zeitablauf meinen Blick getrübt haben mag. Ich finde die Hauptgeschichte aus heutiger Sicht immer noch episch, die Charaktere ausgearbeitet, passend und abwechslungsreich.
 

Yuri

Cadet 4th Year
Dabei seit
Juni 2007
Beiträge
120
Ich hab auch die Episodes, aber bin bisher bei The Ballad of Gay Tony (spiel ich zuerst).

Die Grafik bleibt relativ gleich, bis auf die Filter-Effekte, aber es gibt n paar neue geile Features:

- Du kannst in Discotheken gehen, tanzen, Frauen abschleppen und dir deren Nr. klar machen (um sie später immer wieder knallen zu können). Oder, wenn du gut tanzt, gibst nen Gruppentanz oder nen Tanzbattle gegen nen anderen (hab ich aber nur im Hercules geschafft... sind aber echt coole Moves^^).
- Du kannst mit deinen zwei Freunden in dem Spiel Drogenkriege absolvieren (sind Nebenmissionen), in denen du auch häftige Schießereien hast.
- Du hast neue Aktivitäten: Käfigkämpfe, Golf und Base Jumping (das is echt geil).
- Sticky Bombs (Klebebombe), die an alles haften und per Tastendruck explodieren (und das geile is: die werden von den meisten gar nicht wahr genommen). Die Bomben haben die gleiche Sprengkraft wie Raketenwerfer.

Aber was mir noch aufgefallen is:
Du kannst in keine Bekleidungsgeschäfte mehr rein und die Fastfood-Restaurants tauchen erst auf deiner Map auf, wenn du mal eines dieser Fillialen besucht hast (an der Star Junction findest du aber alle beide Fast Food Restaurants, also Burger Shot und Cluckin Bell).

Ansonsten neue Autos, den F620 und Buffalo GT (der F620 ist optisch aber der geilere). Und der Super Drop Diamond (sieht aus wie der Bentley Phantom Cabrio... den gibst aber nur in Gold und bei Yusuf... aber das geilste Auto im ganzen Spiel find ich. Luxus zum feinsten in der Karre).

Dann hab ich neue Radioprogramme bemerkt (Vice City FM bspw.).

Das beste aber sind die Missionen... die habens einfach in sich. Bspw. für Yusuf erst nen Helikopter von Waffenschmugglern klauen, dann nen ganzen NOOSE APC (isn Militärpanzer) und zum Schluss will der Dubai-Scheich die ganze Liberty City U-Bahn^^ und dann klauste die auch noch.
Also sehr abwechslungsreich, wie ich finde (aber auch schwerer als GTA IV). Also die Yusuf-Mission mit dem Buzzard war scho echt nervenzerreißend.

TLAD wird dann auch noch durchgespielt... aber juckt mich noch nicht sonderlich so :-D
Ich glaub, The Ballad of Gay Tony ist die beliebtere Episode, oder?

@Sir Tommes: Deine Meinung teil ich da nicht. Gerade das Gefühl einer lebendigen Stadt wird durch die beiden Episoden vermittelt. Die Stadt ist also nicht Nikos Stadt. Er hat da weder ein Imperium noch sonst was. Es gibt andere Größen in der Stadt, bspw. Yusuf, die sich Wolkenkratzer hinbauen und mit denen Niko aber nie zu tun hatte (Luis aber schon). Aber die Personen sind trotzdem da und hatten auch immer irgendwas mit Nikos Story gemeinsam (bspw. auch diese ganze Diamanten-Geschichte). Niko war halt neu in der Stadt. Die anderen beiden Episoden beschäftigen sich mit "Einwohner" der Stadt, die halt dann auch Protagonisten sind.
In Liberty City gäbs noch Stoff für 50 weitere Episoden. Was da nunmal alles abläuft, ist schon wahnsinn.
 
Zuletzt bearbeitet:

Buttermilk-95

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juli 2009
Beiträge
1.291
also ich schätze, dass ich sie mir dann bestellen werde...habe vor sie mir bei amazon (ca. 25 ökken) zu kaufen oder kennt da jemand was billigeres ?
 

Sir Tommes

Commander
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
2.815
In Liberty City gäbs noch Stoff für 50 weitere Episoden. Was da nunmal alles abläuft, ist schon wahnsinn.
Da hast du völlig recht, sehe ich genau so.

Dass LC nicht "Nikos Stadt" im Sinne von Besitz ist, ist natürlich richtig, aber mein Gefühl sagt mir, dass Niko in LC mehr verändert hat, als die Protagonisten der beiden Add-Ons. Das sind lediglich kleine - aber feine - Episoden, Nikos Weg durch LC war hingegen ausführlich und weitschweifig - episch eben für mein Empfinden. Jedes Mal, wenn ich in den Add-Ons Roman sehe oder Niko oder Brucie oder wen auch immer, dann habe ich das Gefühl, dass etwas "größeres, umfangreicheres" im Hintergrund abläuft. Von daher sind die Add-Ons für mich jedenfalls eins nicht "um Klassen besser". Um Kleinigkeiten oder Wortklaubereien will ich nicht streiten, besser kann man sie finden, ich tue es aber nicht. Zumal die wirklich "Bösen" in der Hauptstory m.E. mehr Macht und Einfluss hatten, als die Verbrecher in den Add-Ons. Außerdem waren es weitaus mehr ... ;)
 
Top