Empfehlenswerter Router hinter Vodafone Station für Cable Max 1000

dasuppenhuhn

Ensign
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
219
Hallo Community,
ich werde von einem 100MBit/s DSL Anschluss auf einen Vodafone Kabel Anschluss mit "bis zu" 1000MBit/s wechseln.
Zur Zeit nutze ich ein Mesh Netzwerk aus einer Fritzbox 7490 im Flur und jeweils einem 1750E Repeater in der Küche, bzw. im Wohnzimmer.
Diese Repeater sind jeweils an einem 5-Port TP-Link Switch angeschlossen, damit der Rest (PC, Xbox, AV-Receiver, Docking Station, MediaPC, TV, Nvidia Shield) per LAN verbunden werden kann.

Reicht die Kombination von 7490 und 1750E aus, um Datenraten von einem Gigabit/s über WLAN zu übertragen? Dann würde ich nämlich die Vodafone Station in den Bridge Modus versetzen und das W-LAN AVM überlassen.

Sollte es nicht reichen, welche Empfehlungen bezüglich Router inkl. Kabelmodem/Router ohne Modem und Accesspoints könnt ihr aussprechen? Dabei wäre Wifi-6 für mich interessant, da sowohl Handy als auch Laptop dieses unterstützen.

Im Vorraus schonmal "Danke" für eure Beiträge.
 

Johannes2002

Banned
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
945
Könntest du machen aber die 1000 MBits wirst du nur erreichen wenn eines der Geräte auch 5 GHz Verbindung unterstützt.
 

dasuppenhuhn

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
219
5Ghz unterstützen die Repeater und Handy bzw. Laptop.
 

Tom_123

Lt. Commander
Dabei seit
Okt. 2010
Beiträge
1.620
Hi,

ich würde mit der vorhanden Fritz!Box weiterarbeiten und dort, wo "Bandbreitenleistung" benötigt wird, auf LAN-Kabel setzen.
 

Johannes2002

Banned
Dabei seit
Mai 2020
Beiträge
945
Ich kenne auch bis jetzt niemanden der jemals 1000 MBits erreicht hat mit WLAN.
 

dasuppenhuhn

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
219

TZ59

Cadet 4th Year
Dabei seit
Feb. 2014
Beiträge
81
Ich denke nicht, dass über Wlan die Gigabit-Marke erreicht werden kann.
Ich habe hier hinter der Fritzbox 6591 noch eine 4040. Damit kommen bei 3 Meter Entfernung zur 4040 am ollen Iphone 8 gute 500 Mbit per Wlan an.
 

Anhänge

Sobber

Cadet 4th Year
Dabei seit
Okt. 2007
Beiträge
121
Deine Endgeräte bräuchten auch entsprechende Antennen. Wenn das Endgerät max 866Mbit/s unterstützt, ist es egal was der Router/AP kann.
 

Sebbi

Rear Admiral
Dabei seit
März 2002
Beiträge
6.014

dasuppenhuhn

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
219
Okay, danke für eure Antworten. Hätte das so nicht gedacht
 

Celinna

Lt. Commander
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
1.605
da wo die volle Leistung willst musst mit Lankabel arbeiten
 

Cool Speed

Ensign
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
223
Ich bin mir nicht sicher ob Du diese Geschwindigkeiten per WLAN erreichst.

Zum Vergleich:
Ich habe einen 10GBit/s Glasfaseranschluss, an dem real ca. 850MBit/s ankommen.
Per WLAN erreiche ich ca. 350MBit/s mit diesem Router:
https://geizhals.de/netgear-r8000-nighthawk-x6-r8000-100pes-a1141668.html
Aber auch nur im gleichen Raum.

Mit einem besseren Router würde vermutlich mehr gehen. Es kostet aber auch entsprechend mehr.
So etwas z.B.:
https://geizhals.de/netgear-nighthawk-ax11000-ax12-rax200-100-a2016698.html
https://geizhals.de/asus-rog-rapture-gt-ax11000-90ig04h0-mo3g00-a1834539.html?hloc=de
 

NJay

Captain
Dabei seit
Aug. 2013
Beiträge
3.090
Wifi-6 schafft bei perfekten bedingungen GBit, aber das koennen deine Router/Repeater eh nicht. Bei Wifi 5 sind in der Regel 500-700 Mbit die Spitze des erreichbaren, je nach Lage und gegebenheiten 100-300 Mbit eher die Regel.
 
Zuletzt bearbeitet:

dasuppenhuhn

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2006
Beiträge
219
Darum die Frage nach Empfehlungen. Dass meine jetzige Variante es nicht schafft, war mir fast klar.
 

deo

Admiral
Dabei seit
Okt. 2005
Beiträge
8.245
Die 6660 schafft mit 2x2 MIMO im Zusammenspiel mit der Intel AX200 WLAN Karte 2402Mbit/s Brutto bei 11ax. Netto kann man da 1Gb/s im gleichen Raum nutzen. Sobald der AP nur 11ac kann, sind es 866Mbit/s Brutto, weil die WLAN Karte nur 2 Streams hat. Bei einem 11ax AP mit 2x2 sind es dann auch nur 866Mbit/s, wenn der WLAN Adapter nur 11ac kann.

https://www.techstage.de/test/AVM-F...-Wifi-6-und-2-5-Gbit-LAN-im-Test-4661367.html

Beim Download im 5-GHz-Band kommen Spitzen bis 1.144 MBit/s und ein Durchschnitt knapp über 1.000 MBit/s zustande. Beim Upload sind es im 5 GHz-Band Spitzen bis 1.580 MBit/s und ein Durchschnitt um die 1.330 MBit/s.
 
Top