Endlich ein neuer PC - Bitte um Mithilfe

estre

Commander
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.005
Morgen zusammen,

nach nunmehr 5 Jahren möchte ich mir mal endlich einen neuen PC leisten und meine alte Krücke ins Altersheim schicken.
Der PC soll zu 95% zu zocken geeignet sein. Ich zocke sehr gerne CSS oder PES 2009. Aktuelle Spiele wie GTA 4 sollten auch passabel laufen.
Mein Gesamtbudget beträgt ca. 600 Euro, ohne Grafikkarte, Netzteil, Monitor, CPU Kühler und Brenner.

Ich habe mich an der empfohlenen Zusammenstellung für 625 Euro orientiert:

CPU: http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=5292&agid=398
Mainboard: http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?agid=659&aid=22391&basket.add_aid=22391&basket.tkt=491
Ram: http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?aid=21669&agid=677
Festplatte: http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?agid=689&aid=21528&basket.add_aid=21528&basket.tkt=660
Gehäuse: http://www2.hardwareversand.de/articledetail.jsp?agid=631&aid=23029&basket.add_aid=23029&basket.tkt=663

Summe: 407,05
+ Rechnerzusammenbau: 19,99 €
+Versandkosten: 7 €

Gesamtsumme: 434, 04 €


Nun zu den bereits vorhandenen Komponenten:

-Eine HD4870 Sonic Dual habe ich glücklicherweise für 179, 90 bei Zack-Zack als Weihnachtsgeschenk gekauft, sie ist wie gesagt nicht im Budget enthalten.

- Ich verfüge über ein Cooler Master Xtreme Power 430 Watt, das erst ein Jahr alt ist. Meint ihr, dass es für diese Konfiguration ausreicht ?

-Als CPU kühler habe ich den allseits bekannten Arctic Arctic-Cooling Freezer 7 Pro.


Bleibt nurnoch zu klären, ob diese Dinge alle miteinander harmonieren und ich getrost zocken kann ?!


Anmerkung: Ich habe mich extra für einen Dualcore entschieden, da CSS sehr CPU lastig ist. Da ich noch etwas Geld übrig ist könnte ich evtl. auch einen besseren Dualcore nehmen (8500, 8600 etc...), sofern Ihr mir das empfehlen könnt.

Als Betriebssystem verwende ich MS XP 32 Bit


Ich bedanke mich schon einmal vorab für Eure Hilfe !

Viele Grüße
 

laresx5

Lieutenant
Dabei seit
Nov. 2007
Beiträge
744
Wenn die Grafikkarte 2*6Pin-Stecker hat, brauchst Du entsprechende Stecker am Netzteil.
 

Timesless

Rear Admiral
Dabei seit
Feb. 2007
Beiträge
5.341
Sieht doch ganz nett aus ;)

Da du nichts von Übertakten sagtest, 800er Ram rein.

Checken ob dein Netzteil 2x 6Pin Anschlüsse bereit stellt, wenn nicht kannst du auch den Umweg über einen Adapter nehmen.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
die confic sieht gut aus, aber ich würde noch auf einen phenom II warten, der erscheint in ca 2 wochen,
da du wahrscheinlich einer bist der nicht andauernd aufrüsten will wäre ein quadcore empfehlenswert, damit steht auch gta IV nichts im weg, außerdem hat ein phenom II in deinem budget platz
 

cuthbert

Commander
Dabei seit
Jan. 2007
Beiträge
2.917
bei nem quad ist das problem, dass die für diesen preis erhältlichen (q8200,q6600) noch durch ihren geringen takt ausgebremst werden in den meisten aktuellen spielen. quadcore optimierung kommt allerdings bestimmt bald, erste beispiele gibt es ja schon. würde bei einem 775 system dank der guten oc-eigenschaften, aber trotzdem noch zu einem dualcore greifen, da man auch bei den bisherigen "quadcore-spielen" die leistung durch den takt rausholen kann.

wenn oc evtl doch was für dich wäre, würde ich sagen, hol dir lieber einen e7300 und spare somit 50€ und eben das p5q pro. den e7300 kannst du locker auf 3,5 ghz prügeln ohne großen aufwand. mit 800er ram kommst du auf 400mhz fsb (system multi auf 2) und das wären mit dem e7300 auf vollem multi sogar 4ghz, wenn die cpu das mitmacht.

falls oc nichts für dich ist, würde ich an deiner stelle mal abwarten wie die phenom ii abschneiden, preislich und auch von der leistung her. sie sollen wohl ende januar erscheinen. wenn das flaggschiff mit 3ghz evtl schon für um die 200€ zu bekommen wäre, dann wäre das sicher eine gute alternative, ist aber natürlich erst mal nur reine spekulation meinerseits.
 

dorndi

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
12.350
intel wäre für mich auch nur eine alternative falls übertaktet wird, ansonsten nimm den phenom II, so wie cuthbert gesagt hat
ich würde dem threaersteller raten sich ein wenig mit oc zu beschäftigen

ich würde eher zur amd lösung greifen, da das budget reicht, aber da muss man sich noch mind bis 8.jan gedulden
 

estre

Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Dez. 2005
Beiträge
3.005
Servus,

ich warte doch lieber noch bis der Phenom 2 draußen ist, dann kann ich ja immernoch entscheiden was ich nehme.
@ cuthbert: Ja stimmt, daran hatte ich garnicht gedacht. Dann muss ich mir wohl noch Vista Home Premium - System Builder kaufen :)

Gruß

Edit:
Also grundsätzlich habe ich nichts gegen das Übertakten meines Computers, aber ich schätze mal, dass ich dann ein größeres Netzteil und einen besseren CPU Lüfter bräuchte oder ?.....
 
Zuletzt bearbeitet:
Top