Erfahrungsberichte über Zotac 1080 TI AMP! Extreme

Sudaro

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2014
Beiträge
59
#1
Moin Leute,
ich habe vor kurzem meine GTX 1080 TI von Zotac aus der RMA neu wieder zurück erhalten nachdem diese Probleme hatte den Takt zu halten zuerst und später dann nicht mehr aus dem Standby-modus gekommen ist in keiner APP, sprich sie war nicht zu gebrauchen.
Nun habe ich die neue Karte und ich habe ein Problem mit z.B. dem Spiel World of Tanks Test server. Auf diesem wird gerade die neue Engine getestet die die Grafik auf 2018 Niveau anhebt.
Es wird also eigentlich anspruchsvoller für meine Hardware, Aber komischerweise hab ich starke Probleme mit dem Power-state.....wieder.
Die Karte lädt das Menü normal und die Garage, aber sobald ich in eine Runde gehe Lädt das Spiel relativ lang und Teilweise solange das die Runde schon läuft. Nervig.
Zudem wechselt sich einfach meine Karte vom Power-state Last zu Standby mitten im Spiel. Kann ich relativ leicht sehen da mein Case offen ist und die Karte Natürlich RGB haben muss, aber in diesem Fall ist sie im Standby Blau und im Last-modus Rot, und mitten in der Runde ohne wirkliche ersichtliche Gründe wechselt diese in den Standby-mode. Ich bekomme ein Standbild das so circa 30-60sekunden anhält. Danach gehts ohne Probleme erstmal weiter. Nach ein paar Minuten noch in der gleichen Runde bekomme ich dann einen Blackscreen in dem allerdings noch die Sounds vom Spiel weiterlaufen. Der Pc hängt auch nicht sondern ich kann normal alles andere benutzen, also raus tabben und Browsen etc. Nur das Spiel kommt nicht zurück, oder eher das Bild.
Wenn das Spiel läuft bekomme ich 80-100Fps auf 4k und Max settings. Die Karte wird auch nicht wirklich heiß max war 73C also noch gut Luft. Meine Cpu wurde auch nur 55C warm.

Treiber habe ich schon mehrmals mit Display Driver Uninstaller im safemode runtergeschmissen und mehrere Treiberversionen versucht, ohne Erfolg. Teilweise waren manche Spiele sogar nicht mehr Spielbar wenn der treiber etwas älter war.

Jetzt weiß ich nicht ob das an einem Defekt liegt oder an einem schlechten Treiber.
Hat da jemand ähnliche Erfahrung oder die gleiche Karte?

Ps: Wer Rechtschreibfehler findet kann sie gerne behalten :)

Sry hab meine Technischen Daten vergessen:
CPU: Ryzen 1600x
Gpu: Zotac 1080ti AMP! Extreme
Mobo: MSI Gaming Pro B350
Netzteil: Thermaltake 850 Thoughpower grand
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
Apr. 2013
Beiträge
550
#2
Hast du denn schon mal andere Spiele versucht oder einen Benchmark? Falls nicht, teste das.
Auf wie viel Mhz läuft die Karte dann?

Hast du das Spiel auf einer HDD oder SSD?
Die langen Ladezeiten deuten eher auf eine HDD hin.
 

Sudaro

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2014
Beiträge
59
#3
Ja dieses Spiel ist auf meiner HDD. Allerdings ist Assasins Creed Origins auch auf dieser HDD und ich habe bei weitem nicht solche Probleme.
Ich werd das Spiel heute nochmal auf meine SSD packen und dann mal gucken ob die Langen Ladezeiten sich zumindest verändern.

Die karte erreicht max 2025Mhz und hält diese eigentlih auch ohne große Probleme in Origins oder dem normalen World of Tanks Client auf 70C.

Ich lasse wenn cih zuhause mal 3Dmark nochmal durchlaufen und poste dann das result.
 

.....

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2016
Beiträge
293
#4
Für mich sieht das eindeutig nach Treiberabsturz aus.
Dafür kann es aber viele Ursachen geben. Diese Drei würde ich als erstes checken:
1. Treiberfehler oder Anwendungsfehler
2. Karte kann den Takt nicht stabil halten
3. Netzteil bringt nicht die geforderte Power nicht (Spannungseinbrüche)

Lösungsansätze:
1. neuester Treiber; recherchieren, ob dein Game generell zicken macht
2. mit z.Bsp. Afterburner die Karte etwas heruntertakten, d.h. ein, zwei Taktstufen runter mit gleicher Spannung (am besten mit der curve ändern)
3. abklären, ob dein NT passt und gegebenenfalls tauschen


update:
ACO läuft problemlos? Dann ist es höchstwahrscheinlich das Game welches zicken macht oder du solltest etwas heruntertakten.
 
Zuletzt bearbeitet: (update)
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
3.716
#5
Die Karte lädt das Menü normal und die Garage, aber sobald ich in eine Runde gehe Lädt das Spiel relativ lang und Teilweise solange das die Runde schon läuft. Nervig.
Zudem wechselt sich einfach meine Karte vom Power-state Last zu Standby mitten im Spiel. Kann ich relativ leicht sehen da mein Case offen ist und die Karte Natürlich RGB haben muss, aber in diesem Fall ist sie im Standby Blau und im Last-modus Rot, und mitten in der Runde ohne wirkliche ersichtliche Gründe wechselt diese in den Standby-mode.
Hm, das höhrt sich eher nach Verbindungsproblemen an. D.h. werden Daten nachgeladen, taktet die Karte runter weil sie nichts neues berechnen kann.
 
Top