Ersatzlüfter ITX-H67-Boards

KingRex

Cadet 3rd Year
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
Hallo,

folgende Konfiguration:

Intel i3-2100 CPU boxed
Mini-ITX H67 Board

Sind die Intel-Lüfter von Natur aus laut ?

Welche Alternativen gibt es im Hinblick auf den PCI-Steckplatz, der Platz soll ja laut anderen Forenbeiträgen sehr knapp bemessen sein.

Was haltet ihr von dem Silverstonetek NT06 ?

Grüße
KingRex
 

AngryAngel

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Mai 2010
Beiträge
462
Um was für ein Board geht es denn?

Die Intel Lüfter sind nicht so laut. Aber es gibt leiseres.
Im Notfall ausprobieren ob dir der zu laut ist.
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
Hey,

höchstwahrscheinlich das Intel DH67CF.

KingRex
 

Midium

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
824
Habe selbst einen NT06 und wenn ich das Mainboard so sehe, kann es nur in eine richtung passen, und zwar mit den heatpipes richtung PCI-E Slot. Dann steht der Kühler aber auf der anderen Seite über.

Die Kühlleistung würde sicher ausreichen, wenn du nen langsamen 120mm Lüfter drauf schnallst. Aber der Boxed sollte nicht zu laut sein, deshalb würde ich den erst behalten und schauen ob es nicht auch so geht. Wenn du das willst, dann ich heute noch Bilder vom NT06 aufem Mainboard machen. Wenns so ist, sag mir bitte bescheid^^


MFG Midium
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
Hm, wenn ich die Anleitung für den NT06 richtig lese, soll er ja in alle Richtungen passen. Du meinst bestimmt die Kühlrippen/den Kühlkörper die überstehen ?

Fotos sind immer gut, brauchst dich aber nicht zu beeilen.

Das Problem ist ja, dass es kaum ITX-Boards zu kaufen gibt bzw. es wenige Reviews gibt.

KingRex
 

Midium

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
824
Werde heute Abend mal Fotos für dich machen. Dann siehst du was ich meine

MFG Midium
 

Midium

Lieutenant
Dabei seit
März 2011
Beiträge
824
Ich habe gerade Fotos gemacht und lade sie auch gleich hoch^^

MFG Midium

EDIT: Hier sind die Bilder, leider schlechte Qualität, da iPod kamera

Nummer 1

Nummer 2

Nummer 3

Nummer 4

Auf Bild 1 sieht man am besten, dass der Sockel nicht direkt mittig liegt. Die Seite ohne Heatpipes hängt gut 5cm über. Deshalb war in meinem Fall auch nur die Monate so wie in Bild 3 und 4 möglich, da sonst das Netzteil im Weg wäre. Mit den Heatpipes richtung Ram geht auch nicht, da der Kühler dann ans Gehäuse stoßen würde. Kühler mit Heatpipes richtung Gehäuserückwand habe ich noch nie probiert.

Auf Bild 2 sieht man den Abstand zur Graka der gut 2,5 cm beträgt.

Hoffe das hilft dir erstmal, wenn noch Fragen sind, dann stell sie ruhig.
 
Zuletzt bearbeitet:

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
Vielen Dank, das hat mir geholfen...

Grüße
KingRex
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
38.121
Du suchst einen Kühler!

Passend sind Samuel 17 von Prolimatech, Thermalright mit dem AXP140 sowie die Corsair H50 und H70.
Diese verdecken den PCI-Express Port nicht.
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
oh, cool. Schau ich mir gleich mal näher an.

Danke !

KingRex

so, der Samuel täte mir gefallen.

Hast du Lüfterempfehlungen ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
38.121
Was darfs denn sein? Ein 120er mit 25mm Höhe?

Be Quiet Silentwings
Noiseblocker
Scythe S-Flex

So lange du bei <= 800 Umdrehungen bist, schenken die sich nicht viel.
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
Ich bin da ziemlich beratungsbedürftigt !

Ich schwanke noch zwischen den CPUs

i3-2100t

oder

i5-2400s


KingRex
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
auch da bin ich noch am suchen:

MediaCenter
XBMC
Mediaportal
Progdvb
Mythtv

???

ansonsten ein wenig surfen
Video DVD evtl. Blueray

Wichtig ist mir in Bezug auf TV:

Timeshift
Aufnehmen von TV/Radio

Standby ?

KingRex
Ergänzung ()

nochmal zu den Kühlern: der shuriken und der samuel sind beide 120er Kühler (LxB), der AXP140 hat laut heise 145mm. Oder vertue ich mich da ?



Grüße

KingRex
 
Zuletzt bearbeitet:

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
38.121
Auf den AXP140 passen sowohl 120er als auch 140er.

Wenn deine Programme für einen Betrieb mit mehreren Kernen ausgelegt sind, dann profitierst du deutlich von dem i5 2400s. Andernfalls ist ein i3 2100 oder 2120 eine gute Wahl. Der i3 2100T ist halt ein Eckchen sparsamer, aber die i3 sind ohnehin allgemein sehr genügsam im Verbrauch.
 

KingRex

Cadet 3rd Year
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
März 2011
Beiträge
47
ja, die i3 kosten auch deutlich weniger, ich hoffe der Preis fällt noch unter 100 Euronen ..

wie gesagt, keine Games etc.

KingRex
 

Zwirbelkatz

Fleet Admiral
Dabei seit
Juni 2006
Beiträge
38.121
Klar, wenn du es richtig machst. Ob es da tatsächlich viel Variationsspielraum gibt für die Lüfter in dem Gehäuse weiß ich jetzt nicht mehr aus dem Kopf. Aber ich hatte selbst schon mal mit dem Gedanken gespielt, es mir zuzulegen.

Solltest du das Projekt angehen lass uns mal bitte einige Bilder zukommen.
 
Werbebanner
Top