Erst Systemabstürze dann Laptop sehr langsam

helgam

Ensign
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
214
Hallo liebe Leute,

habe ein sehr großes Problem und zwar stürzte mein Laptop permanent ab, dann kam der Vorschlag vom Rechner eine Problemlösung aufzurufen, habe ich gemacht, weil es zu lange gedauert hat, habe ich nach etwa 5-10 Minuten den PC manuell ausgeschaltet. Und wenn ich jetzt mein laptop einschalte, ist es ziemlich langsam, ich kann gar nicht mehr damit arbeiten. Habe dann eine Systemerneuerung durchgeführt, jedoch ist es noch schlimmer geworden; meine Dateien wurden gelöscht. Eine Systemwiderherstellung kann auch nicht mehr durchgeführt werden. Brauche eure dringende hilfe! Was muss ich machen?
 

rennbrezn

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
353
Neu aufsetzen, hört sich für mich eher nach Trojaner-Befall an, als was anderes. Neues Windows drauf, vorher daten sichern (die gesicherten dann aber woanders mal überprüfen, nicht dass du dir gleihc wieder was einfängst), glücklich sein :)

Und wenn Windows sich versucht selbst zu reparieren, dass beim nächsten mal möglichst nicht abbrechen.
 

helgam

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
214
Neu aufsetzen, hört sich für mich eher nach Trojaner-Befall an, als was anderes. Neues Windows drauf, vorher daten sichern (die gesicherten dann aber woanders mal überprüfen, nicht dass du dir gleihc wieder was einfängst), glücklich sein :)

Und wenn Windows sich versucht selbst zu reparieren, dass beim nächsten mal möglichst nicht abbrechen.
Ich habe den Laptop vor 3 Monaten gekauft und da war schon WIN 7 drauf, daher hatte ich auch keine WIN 7 CD. Kann ich das System irgendwie anders neu aufsetzen oder muss ich eine neue CD kaufen?
 

bengel40

Captain
Dabei seit
Juli 2012
Beiträge
3.391
hast du keine recoveri cd gemacht als du den Pc gekauft hast
 

kmay

Ensign
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
215
Hallo,
normalerweise ist ein Programm installiert das dir Recoverymedien erstellt.
Du kannst aber auch auf der HP des Herstellers suchen, z.T. sind sie dort auch zu bekommen.

Was du auch mal versuchen kannst, eine rescue CD von den einschlägigen Antvirentool Herstellern zu ziehen und die mal laufen zu lassen.

Eine andere mögliche Ursache dieser Fehler wäre eine Platte die den Geist aufgibt, das könntest du bei der Gelegenheit gleich mit prüfen.

tschau
 

helgam

Ensign
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Aug. 2008
Beiträge
214
Also ich habe jetzt den PC auf den alten Image gesetzt (re-image). Funktioniert wieder.
 
Top