Erster Mac - Kaufberatung

A

AVILAN

Gast
Guten Tag,

ich spiele seit längerem mit dem Gedanken, mir einen Mac zuzulegen.

Ich arbeite in einem Medienberuf und sitze täglich vor einem iMac, einem Macbook und einem Mac mini und bin schon von Anfang an begeistert von der Arbeit auf einem solchen Gerät. Daher wollte ich mir in naher Zukunft selbst einen Mac für zuhause zulegen, welcher meinen Windows-PC ersetzen soll.

Mein Verwendungszweck:

  • Adobe Software (PS, ID, ILLU)
  • Office
  • Guild Wars 2

Eine mobile Lösung wie MBP oder MBA wird es mit Sicherheit nicht, da ich unterwegs ein Surface nutze, auf welchem ich gerade schreibe.


Ich nutze hier ein älteres iMac-Modell mit 27", in dem noch das Superdrive vorhanden ist. (Intel i3)
Beim Mac mini handelt es sich um ein relativ neues Modell (Intel i7).

Zuhause nutze ich momentan noch einen Windows-Rechner mit zwei Monitoren, sowie der Apple Wirleess Tastatur und Maus.

Deshalb wollte ich zuerst auf einen mac mini zurückgreifen, da ich die Eingabegeräte und Monitore bereits besitze.
Allerdings haben diese lediglich eine Intel HD4000 verbaut, welche möglicherweise für GW2 nicht ausreicht.

Mir ist bewusst, dass ein Mac nicht für Spiele ausgelegt ist. Ich besitze noch eine Konsole, auf der ich spiele, lediglich das Onlinespiel Guild Wars 2 würde ich gerne auf dem Mac weiterspielen können, gibt ja inzwischen eine Mac Version des Spiels.

Ich bin sehr am neuen iMac interessiert, allerdings weiß ich auch nicht, ob mir 21,5 Zoll groß genug sind, wenn ich hier mit 27 Zoll Monitoren verwöhnt bin. :p
 

D1rty

Commander
Dabei seit
Juni 2008
Beiträge
2.376
Naja wir können dir hier quasi keine Frage beantworten, weil wir nicht wissen was dir gefühlt besser gefallen wird hinsichtlich Bildschirmgröße. Das musst du schon mit dir selber aushandeln ;)
 

B4LU

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2006
Beiträge
1.876
Mir wären 21,5" zu klein. Würde das 27" Modell mit FusionDrive nehmen und den RAM günstig selbst aufrüsten.

Wenn du es nicht eilig hast, kannst du auch noch 1-2 Monate warten, bis dahin sollte OS X Mavericks zusammen mit neuen Modellen erscheinen.
 

gbene

Commander
Dabei seit
Mai 2011
Beiträge
2.614
Tja, dann musst du wohl austesten ob dir ein n21 Zöller reicht oder nicht, anders wird es eher schwierig. Und nen anderen Bildschirmnachrüsten ist ja relativ unmöglich bei nem iMac :evillol:

Du musst halt auch schauen wie auf der Arbeit die Bildschirmfläche genutzt wird mit toolbars etc. wenn da nicht mehr allzu viel Fläche übrigbleiben sollte wenn du auf 21,5 " gehst, ists wohl ein 27 er den du dir holen solltest. RAM kann man günstig selber nachrüstenn.
 
H

hrafnagaldr

Gast
27", auch wenn die Notebookgrafikkarte bei GW2 in 2560x1440 abgesehn von der GTX680MX wohl schlapp machen wird.
Zum Arbeiten will ich persönlich nix mehr unter 27", zum Spielen ist die Kombination mit einer Notebookgrafikkarte halt nicht das Gelbe vom Ei.
Mit ner GTX680MX sollte es aber noch passabel laufen, die genügt in der Auflösung auch noch für dauerhaft über 40 Frames bei Borderlands 2 oder Diablo 3 bei mittleren bis hohen Details.
 

Maxolomeus

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.074
Was ist jetzt die eigentliche Frage des Threads? Es liest sich mehr wie ein niedergeschriebenes Selbstgespräch. ;)

€dit

Zum Thema GW2, ich zocke das bei voller Auflösung auf einem 27" Late 2009, geht alles.
 

surtic

Lt. Commander
Dabei seit
Dez. 2007
Beiträge
1.969
Also der Mac Mini würde reichen um Guild Wars 2 zu spielen aber ein Genuss kann das nicht sein :) http://www.youtube.com/watch?v=cFQc8DEEwF8

Bezüglich Bildschirm kann ich dir ganz klar zum 27 Modell raten da 21,5 Zoll schon sehr klein ist. Warum hat Apple nur kein 24 Zoll im Angebot?
 
A

AVILAN

Gast
Ist ein älteres 27 Zoll Modell noch ratsam? Die neuen 27er gehen halt richtig ins Geld :D

@maxolomeus: Ist der late 2009 das Modell mit dem i3?
 
H

hrafnagaldr

Gast
Oder Du wartest auf den neuen Mac pro und kaufst nen ordentlichen, entspiegelten Bildschirm in 27" dazu. :D
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.667
Es gibt den late 09 mit nem i5 und nem i7, also GPU max ne HD 4850.
Der i3 sollte der kleine 27er aus dem Jahr 2010 sein.

Ich hab selbst nen 2009er iMac (i5, 4850). Mir reicht er immer noch.
Beim Mac Mini gibts im 2011er Modell auch ne Version mit ner HD6630 .

Was willst du denn maximal ausgeben?
 
A

AVILAN

Gast
So wenig wie möglich natürlich, ein iMac 21,5 Zoll kostet neu ca. 1200 Euro.
Ältere 27 Zoll Modelle gibt es auch unter diesem Preis.

Ein Mac mini wäre eben nochmal viel günstiger, aber ich weiß nicht, ob er die Leistung packt, außerdem, was mir immer total im Büro auffällt, wenn er mit einer großen Datei überfordert ist, dann drehen die Lüfter hoch und das Ding wird sehr laut. :(
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.667
Ne SSD würde ich an deiner Stelle eh reinsetzen.
Ich habs bei meinem immer noch nicht gemacht. Nutze das Teil nicht mehr intensiv.
Aber wenn ich Daten aufs NAS schiebe (um 100MB/s) geht sonst fast gar nichts mehr...

Nen 2011er Mini gibts für etwas über 400.
Ein 2011er iMac mit guter Ausstattung (und mindestens der HD 6970) gibts auch schon für um 1100: eBay.

Den 2012er Mini hatte ich auchmal (am TV). Ich fand ihn im IDLE leiser als meinen iMac. Belastet wurde er dort nie. Kann also da nichts zu sagen.
 
A

AVILAN

Gast
Die Frage dabei ist halt, wie Guild Wars 2 auf den alten iMacs läuft, insbesondere bei 27 Zoll Modellen, wo er mit der Auflösung dann überfordert wird.

Ich nehme vielleicht besser doch den neuen iMac, in Verbindung mit einem weiteren Monitor, hab ich bisher bei Windows auch gemacht.

Bin leider noch Auszubildender (drittes Jahr seit dieser Woche) und habs nicht so dicke. Andererseits erhält man als Azubi den Education-Rabatt, den andere wiederum nicht bekommen.
Ergänzung ()

@neo-bahamuth: Ich wollte einen iMac aufgrund der Kompaktheit, damit der Rechner wegkommt, ein Mac pro ist nicht in meinem Sinne. :/
 

Maxolomeus

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.074
Um die Frage zu beantworten:

Late 2009 mit i5 2,66GHz, ATI 4850 und MAC Client auf 10.7.5
 
A

AVILAN

Gast
Spielst du auf HOCH?

Kann es sein, dass die im aktuellen iMac 21,5 Zoll verbaute GraKa (GeForce 640M) schlechter ist als die im 27er-Modell von 2011 (Radeon HD 6970M)?

Ich weiß nicht, ob ich wirklich 27 Zoll zuhause brauche, da hier sowieso noch ein weiterer Bildschirm (24 Zoll) links daneben hängen würde. Bin bisher auch mit zwei Bildschirmen unterwegs gewesen.

Das einzige, was mich am neuen Modell stört, ist das fehlende Laufwerk ...

Wie ist das eigentlich mit den Lautsprechern, die sind ja beim 2011er Modell unter dem Bildschirm und wenn der jetzt noch flacher ist, ist der Sound dann schlechter/leiser?
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.667
Die 640m ist deutlich schlechter. Die kleinen bekommen immer vergleichsweise langsame GPUs.

Sound? Für mich taugen auch die alten da nichts.
 

Maxolomeus

Lt. Commander
Dabei seit
Aug. 2006
Beiträge
1.074
Auf "Hoch" kannst du natürlich nicht mit der Grafikkarte in der Auflösung zocken. Eher runtergeregeltes Medium. Und Sound ist zwar "okay", aber genauso "okay" sind auch Laptoplautsprecher ;) Wobei die im iMac natürlich schon hochwertiger sind, aber dauerhaft?...
 
A

AVILAN

Gast
Wenn das so ist, werde ich mich wohl besser doch nach einem alten gebrauchten umsehen.

Macht der Unterschied zwischen der alten SandyBridge i5 und dem "neuen" IvyBridge i5 viel aus?

@Sound: Da hab ich sowieso noch ein richtiges Lautsprechersystem, aber wenn ich auf der Arbeit Musik höre, finde die integrierte Lösung völlig ausreichend.

Kann man bei den neuen eig. überhaupt noch den Speicher wechseln? Also ich hab das mal in nem Video bei den alten "dicken" gesehen, wo man unten in der Mitte was aufschraubt, aber beim neuen Modell ist da jetzt nur noch dieser 5mm Rand, geht das dann nicht mehr?

Ob der jetzt dünn oder dick ist, interessiert mich herzlich wenig - steht sowieso mit dem Rücken zur Wand.
 

tsingtao

Fleet Admiral
Dabei seit
Apr. 2007
Beiträge
12.667
Selbst wechseln wie bei den alten Geräten geht nur beim neuen 27er.

Die CPU dürfte für dich hier weniger entscheidend sein, denke ich. Die GPU wird den Ausschlag geben.
Den Unterschied kannst du dir allerdings selbst anhand der CB-Tests anschauen...
 
Top