Externe Festplatte lötzlich im Raw Format! Fiona?

simtim

Newbie
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Externe Festplatte lötzlich im Raw Format!

Hallo zusammen, folgendes ist mir passiert:

Ich habe meine alte IDE Festplatte (vom xp rechner) als mobile Platte in ein Gehäuse gepackt.
Diese dann für Dateitransport genutzt.
An XP und Win7 Rechnern.
Letztes mal am xp Rechner den autoplay Vorgang abgebrochen, weil nichts geschah. Da kam auch ne Fehlermeldung ."Fehler beim Schreiben."
So seitdem hat die Platte das RAW Format.
Habe versucht mit testdisk die Partitionstabelle neu zu schreiben, aber es hat nicht geklappt.
NTFS natürlich.
Boot Sektor ist ok backup auch, aber missmatch von Head/cylinder 255.
Konnte die Dateien sehen und hatte angefangen mit GetDataBackntfs zu kopieren, aber da gab es auch probleme mit dem kopieren.
Brauche dringend Unterstützung, da alle Fotos von meinen Jungs drauf sind!:freak:
testdiskmeldung.jpg
Ist ne Maxtor Diamond Max 10 mit 300 GB.
Die Platte ist mir egal aber die Daten nicht!
Hoffe Ihr könnt mir helfen,
BITTE!
MfG
simtim
 
Zuletzt bearbeitet:

simtim

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
Bevor ich das mache noch ne blöde Frage: Weils ja ne ehemalige xp partition war, macht es Sinn testdisk unter xp auszuführen? Hab es bis jetzt nur von meinem Win7 Laptop versucht.? Oder auch chdsk lieber über nen xp Rechner? Oder macht das keinen Unterschied?
Ergänzung ()

Also wie gesagt, habe ich die ide Platte in ein Alu Gehäuse eingebaut um sie als externe zu benutzen. Und sobald ich mit welchem Programm auch immer zugreifen will, geht die Kontroll-Diode auf rot und dann dauert es ewig bis etwas passiert. So auch bei CHKDSK.
:pcangry:
Ergänzung ()

Datensatzsegment 1059 der Datei kann nicht gelesen werden, etc . etc.
Ergänzung ()

Müsste ich noch ein zusatz wie chkdsk f oder r eingeben?
Ergänzung ()

Guten Morgen, so chkdsk ist die ganze Nacht durchgelaufen.
Grad mal bei 1% kann alles nicht gelesen werden.

Was nun?
Ergänzung ()

Kann mir denn keiner helfen?
Ergänzung ()

Also über testdisk erscheint die Partitionstabelle, alles da. Nur klappt das mit dem write irgendwie nicht.
Danach muss ich doch rebooten,oder?
Partitionstabelle.JPG

Bootsektor ist auch ok:
bootsektor.JPG

Soll ich mal rebuild BS oder Reapair MFT versuchen?

Die Dateien kann ich auch nicht per Testdisk kopieren.

Vielen Dank im vorraus für die Hilfestellungen.
Ergänzung ()

Anscheinend hab ich etwas falsch hier gemacht.
bei anderen Beiträgen kommen immer direkt mehrere Antworten, aber ich habe hier fast ein Monolog.?
Sorry wenn ich was falsch gemacht habe.
 

simtim

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Sep. 2013
Beiträge
3
AW: Externe Festplatte lötzlich im Raw Format!

Danke schön :D

Habe die Platte gestern weggebracht.
Die versuchen die Daten üner Linux zu retten.
Ich warten auf den Anruf....
 
Top