Externe HDD Wird nicht erkannt (auch nicht in der Verwaltung)

avalon74

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
258
#1
Hallo,

habe hier eine 2,5" WD5000BMVW (500 GB) USB 3.0 vom Juli 2013. Steckt fest in einem externen Gehäuse (WD Elements). Diese wird nicht mehr erkannt (PC mit Win 7 u. PC mit Win 10 probiert), weder im Arbeitsplatz noch in der Verwaltung. Statuslämpchen leuchtet, das "normale" Betriebsgeräusch ist zu hören (kein Klackern oder ähnliches). Anderes Kabel hatte ich probiert.
Ist von einem Bekannten, kann nicht sagen was damit passiert ist.

Kann man da noch was tun?

MfG
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.356
#3
Mit dem ausbauen ist so eine Sache, es gibt häufig Platten, bei denen der USB3.0-Anschluss direkt auf der Platte sitzt, so dass man die nicht mehr intern an SATA anschließen kann ...
 

avalon74

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Juni 2005
Beiträge
258
#4
Sieht so aus, als wäre sie genietet?! Kann auch die üblichen Anschlüsse nicht sehen (SATA u. Strom).
 

Anhänge

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
10.356
#5
Die hat keinen üblichen Anschluss, offensichtlich ist das eine von denen, die direkt einen USB-Anschluss haben ...
 

c0m4

Cadet 2nd Year
Dabei seit
Mai 2017
Beiträge
20
#6
Hallo,

wie bereits hier beschrieben ein typisches WD-Problem, welches jedoch nur durch direkte Manipulation der Festplatten-Firmware über den seriellen Anschluss der Festplatte zu beheben ist. Soweit ich weiss gibt es derzeit keine DIY-Lösung für dieses Problem. Also ein Fall für den Daten-Doktor.

Bei Fragen -> fragen!

Gruß, c0m4
 
Top