Fax an den PC

  • Ersteller des Themas Ledeker
  • Erstellungsdatum
L

Ledeker

Gast
Hallo,

ich besitze ein MFP mit eingebauten FAX.
Dazu ist die DSL Geschichte per TAE -> Splitter -> Router angeschlossen.
Dazu habe ich eine Rufnummer mit einem analogen Telefon.
Ich würde gerne per PC gleich das Dokument per Fax versenden.
Geht das?
Müsste ich noch ISDN beantragen wegen einen weiteren Rufnummer?
Wie wäre das MFP dann anzuschließen am Router?
 
T

Tandeki

Gast
Zu den Funktionen und dem Anschluß Deines MFP solltest Du das Produkthandbuch konsultieren.

Da Du schon DSL hast, ist ISDN jetzt nicht wirklich eine gute Idee. Besser wäre es, wenn Du z.Bsp. über Deinen Provider eine separate Rufnummer beantragst oder, falls der das nicht macht, über VoIP eine Nummer bei einem faxfähigen Provider eintragen und die über den Router an den MFP routen lässt.

Aber wie gesagt, im Handbuch des Geräts solltest Du eigentlich über sowas informiert werden...
 

Lars_SHG

Fleet Admiral
Dabei seit
Sep. 2008
Beiträge
14.722
warum so umständlich? So gut wie jeder eMail-Provider bietet doch Faxversand über das eMail-Center an. Einfach als Empfänger Fax angeben und gut ist - schon x-mal so gemacht!
 
L

Ledeker

Gast
Ich greife das Thema nochmal auf.
Welche Lösung ist die Sinnvollste, Faxe per MFP zu versenden vom PC aus. Sprich Dokumente, die als PDF oder DOC hinterlegt sind?
 
Zuletzt bearbeitet:
Top