Fesplatten LBA ändern

jethacker

Cadet 4th Year
Dabei seit
Sep. 2007
Beiträge
113
Kennt jemand eine möglichkeit, wie ich den LBA von einer Festplatte ändern kann?

Es handelt sich um eine 160GB Western Digital 2,5" Platte dessen LBA ich auf eine 120GB Platte minimieren möchte.
Danke

PS: Die LBA werte beider Platten sind mir bekannt.
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.612
Warum möchtest du das machen? Selbst wenn vom BIOS nur max. 128 GiB unterstützt werden, kann Windows dennoch auf die volle Kapazität zugreifen (bei WinXP muss mindestens das SP1 installiert sein). Windows nutzt zur Festplattenansteuerung nicht das BIOS sondern einen Treiber.

Die Kapazität beschränken kannst du beispielsweise mit HDAT2.
 

_TK_

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
707
dazu könnte man, entsprechende Technik vorausgesetzt, z.B. einen von 4 Köpfen deaktivieren.
Wird z.B. bei "refurbished"-Platten, also reparierten Garantierückläufern, gemacht.

Der Sinn der o.g. Aktion erschließt sich mir allerdings nicht so ganz.
 

Madnex

Vice Admiral
Dabei seit
März 2004
Beiträge
6.612
@_TK_
Ich wüsste nicht wie man mit für normale Anwender erhältliche Programme gezielt einen Kopf deaktivieren könnte. Die entsprechenden Programme bzw. Technik ist für einen Heimanwender wohl kaum zugänglich. Abgesehen davon lässt sich die Kapazität softwareseitig durchaus beschränken, ohne, dass man einen Kopf deaktivieren müsste. Die Sinnfrage mal außen vor gelassen. ;)
 
Top