Festplatte aufmachen^^

FerbX

Lieutenant
Dabei seit
Juli 2004
Beiträge
628
hi! ich habe mir letztens ne neue festplatte gekauft da die alte komisch geklakkert hat und eh viel zu klein war(western digital 30 gb ^^)
die steht jetzt hier rum und ich wollt da mal mal reingucken, aber da sind so komische schrauben drin. also mit nem kreuzschlitz geht das nicht auf. was muss ich den dafür verwenden?
 

phil.

búho retirado
Dabei seit
Feb. 2004
Beiträge
28.945
Klar kannst du die mit einem passenden Schraubendreher aufmachen.
Dannach wird sie aber nicht mehr ordenlich funktionieren.
Der Innenraum der Festplatte ist "Reinraum".
Sobald ein Staubkörnchen (unvermeidbar) da reinkommt, werden Kopf und Platte beschädigt.

Schau mal ob es sich um ein Torx Schraubenkopf handelt.
 
G

Green Mamba

Gast
Wenn sie eh im Eimer ist und keine Garantie mehr drauf ist, mach das ruhig mal. Am besten während sie läuft, sieht echt krass aus. ;)
Die Schrauben sind sicherlich sogenannte Innentorx-Schrauben. Dafür braucht man schon einen speziellen Schraubendreher, bzw. Bit.
Gibts aber in jedem gut sortiertem Fachgeschäft. :)
 

Smily

███▒▒▒▒▒▒▒
Moderator
Dabei seit
Apr. 2004
Beiträge
25.949
Das sind mit Sicherheit solche Schrauben. In einem Baumarkt findet man die bestimmt auch.
 
M

Mr. Snoot

Gast
Also ich hab bisher noch jede Festplatte mit normalen Schraubenzieher und Zangen aufgekriegt.

Bspw. bei dieser ist es kein Problem mit ner kleinen Zange den Schrauben das Fürchten zu lehren, da die Schraubenköpfe nicht versenkt/verdeckt sind :lol:
 
Top