Flash und Videos

LTD

Lieutenant
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
hi leute....

ich brauche ganz dringend hilfe beim erstellen einer kleinen Internetseite....

folgende materialien/dateien will ich verwenden:

also hab ein bild > soll als map funktionieren > beim anklicken auf eine bestimmte stelle soll ein film im gleichen fenster geladen werden (so als flash) > wenn der film zuende ist, soll wiederum ein bild geladen werden, mit einem zurück-button, der dann wieder zum ersten bild springt....

mehr brauche ich nich.....könnt ihr mir mal schnellstmöglich n paar tipps dafür geben, wie ich das erstelle...!!??

die videos sind im avi-format, die bilder jpg...
muss ich die videos, damit sie im gleichen fenster geöffnet werden in flash umwandeln? > wenn ja, wie?

also das regal, das fenster, das aquarium, die steckdose und das waschbecken sollen als link für ein video diene, welches aber im selben fenster geöffnet werden müsste...damit es flüssig aussieht....

thx
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
M

Mr. Snoot

Gast

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
AW: Flash und Videos -> hää...

also der erste schritt is mir wohl bekannt....ich werde dafür aus faulheit aber dreamweaver nutzen...

aebr danke für die idee zum googlen nach avi-to-swf hätte nich gedacht dass es dafür nen converter gibt... :daumen:
 

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
AW: Flash und Videos -> hää...

das problem is nur, dass die filme nicht zum download angeboten werden sollen, wenn man auf die map klickt, sondern, dass die filme flüssig abgespielt werden und nicht in sonem wmediaplayer fenster oder so....
 
M

Mr. Snoot

Gast
AW: Flash und Videos -> hää...

Ja wenn du den Film in ne Flash-Datei umwandelst und einbindest wird da nix runtergeladen; das läuft dann eh im Browser ab.

Hast du schon irgendwas zum Umwandeln von AVI in SWF (oder FLA) gefunden? Hier vielleicht ne Lösung für dich von MarcDK (letzter Post).
 
Zuletzt bearbeitet:

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
jo Gauder...
also hab mir jetz schon einige Video-to-flash progs geladen, aber bisher gab es immer sehr nüchterne ergebnisse, zb. war die qualität meistens miserabel....

jetz mach ich mich grad an den Flash Creator, der verspricht zumindest eine einfache handhabung.... =)

mal gucken..................
 

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
also ich hab mir jetz schon etliche progs runtergeladen....
und ich hab jetz schonmal von allen videos n flash (*.swf) erstellt...alle zwar mit einem schönheitsfehler wegen trial-version, aber des passst scho....
aber nun, wie binde ich des am besten ein?

nochmal zum mitschreiben....
also ich hab nen 3d-raum erstellt und dann von einem zentralen punkt nen screen gemacht, von diesem punkt aus wurden videos aufgenommen, die ein zoomen bewirken sollen, nach dem "zoomen" soll ein weiteres bild erscheinen, auf dem dann ein text steht!!!

wie mach ich das? bitte helft mir....!!
 

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
leute bitte helft mir....morgen muss das projekt hoch geladen werden und ich bin noch nich wirklich weit!!

hab mal die dateien die verbunden werden sollen hoch geladen und ich hoffe dass mir irgendjemadn sagt, wie ich das hinbekomme!

nochmal:
1. das bild bad.jpg
2. beim klick auf das aquarium soll die daeti aquarium.swf im selben browser geladen werden
3. nach ablauf des flashfilms (ca. 3s) soll sich als standbild aquarium.jpg laden, auf dem noch text kommt...

wie mach ich das?? das einbinden des flashfilms kann ich jetz auch schon, aber wie sag ich ihm(html) dass er nach dem ablauf (oder nach einer gewissen zeit) das bild laden soll???

hier die dateien...

ich wäre demjenigen aufs höchste dankbar!!
 
M

Mr. Snoot

Gast
Bekommst du denn nach dem Umwandeln des Videos direkt die SWF-Datei?

Denn wenn es zuerst ne FLA-Datei ist, die man selbst in SWF umwandelt, könnte man dort das Bild anhängen. die SWF-Datei selbst kann man eigentlich nicht bearbeiten; somit wird ein Weiterleiten schwer.

Haste den Link per Imagemap im bad.jpg schon gemacht?
 

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
imagemap hätte ich per dreamweaver gemacht, geht voll einfach....

hab zum umwandeln des avi-videos n prog genutzt, was ich nach langem suchen endlich gefunden hab....in fla könnt ich es auch umwandeln....

und wie is das jetz mit dem einfügen? wie geht das?

PS: das dumme an dem umwandeln is, das prog is shareware und dadurch is da n hässlicher weißer streifen samt URL in der bildmitte...
 
M

Mr. Snoot

Gast
Die FLA-Datei müsstest dann mit Flash bearbeiten (wird anschließend in die SWF-Datei umgewandelt). Entweder baust du das aquarium.jpg direkt in die FLA-Datei mit ein; das kannst du zeitlich variieren wie du willst. Oder du sagst die FLA-Datei soll nach x Sekunden zum Bild weiterleiten.

Ne Testversion für Flash gäbs hier (auf 30 Tage beschrenkt).

Ist im Grunde keine komplizierte Sache - wenn du schonmal mit Flash gearbeitet hast; wovon ich jetzt mal nicht ausgehe.

Oder du findest wen, der dir das machen kann; ich denk mal ich krieg das auch hin, aber das wird heute nichts mehr.


Den ©-Hinweis kriegste natürlich nicht weg :(
 

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
also hab flash mx 2004 mit allem drum und dran.... (dreamweaver, fireworks etc) :daumen:

hab mich mal mittels eines tuts in flash durchwuseln wollen, aber hab irgendwann aufgegeben.... :(

also habs erstma so gemacht....:

ein imagemap der bad.jpg datei erstellt, beim klicken auf die poly-zonen, das laden der videos und dann wie bei einer automatischen weiterleitung nach x sekunden das bild geladen.... so müsst ich das jetz für jedes bild machen oder was?

wie sag ich denn bitte, dass die fla-datei in x sekunden weiterleiten soll?
 
M

Mr. Snoot

Gast
Dazu brauchst du nur ein kleines Script, dass du beim letzten Frame des Flash-Movies einfügst:
Code:
stop();
var tl = this;
var pause = setInterval(function() {
  tl.getURL("aquarium.jpg");
  clearInterval(pause);
}, 3000); // 3000 = 3 Sekunden
Mit stop() wird der Film einfach angehalten und dann nach X ms zur angegeben Adresse weitergeleitet.

Ich glaube bei Flash 2004 MX sieht das so aus wie auf dem Bild; ansonsten muss es irgendwo ne Option für Action-Scripts geben.
 

Anhänge

LTD

Lieutenant
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Mai 2004
Beiträge
516
morgen erstmal....

ok....
so werd ich es dann wohl machen......danke dir!!! :daumen:

hab jetz hauptsächlich mit dem Selteco Flash Designer 5 gearbeitet und ging bisher damit ganz gut.....zwar noch mit kleinen macken, aber es geht.....und mit deinem flash-tipp werd ich das jetz wohl vervollständigen.....

also nochmal 1000-Dank!!!
 
M

Mr. Snoot

Gast
Was mir noch einfällt: das Bild zu dem du weiterleitest ist doch auch das letzt Bild im Movie!?

Dann könntest du theoretisch auch das Bild weglassen und den Text direkt in den Flash-Film schreiben - das dürften ja auch alles nur einzelne aneinandergereite Bilder sein.
 
Top