Flashplayer und linux

counterroot

Lt. Commander
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.632
Hallo Leute,

kann mir jemand verraten wie ich den Flash player unter linux stabil zum laufen bekomme?
Eine zeit lang konnte ich nur eine einzige seite offen haben ohne dass der rechner zamgebrochen ist (100% cpu) und mittlerweile geht der Prozess Opera sofot auf 100% wenn ich eine seite wie youtube öffne...

unter firefox wills entweder gar nicht oder nur ohne sound.

firefox 3.1a1
opera 9.52 build 2068

pmb µatthias
 

MacroWelle

Commander
Dabei seit
Apr. 2006
Beiträge
2.226
@counterroot
Unter Fedora das Paket "libflashsupport" installieren, dann ist der Sound wieder da. Den Player (Mozilla-Plugin) gibt es bei Adobe sogar aus einem RPM-Repository, einfacher und bequemer geht es nicht.
Ich beziehe mich auf Firefox 3, unter 3.1a1 hatte ich auch Probleme, aber das Flash-Plugin macht bei Development-Versionen bei mir schon immer Probleme.
Wenn du unbedingt die Alpha nutzen willst, kannst du es ja mal mit "swfdec" oder "gnash" versuchen, den freien Alternativen, aber das wird wahrscheinlich nicht besser funktionieren.
 

counterroot

Lt. Commander
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
1.632
ahhh coole info's
dann ma ahoi! ich werd berichten =)
ma testen =)
gruß µatthias

Edit 08-08-10_15-00:

Danke für den Tipp mit adobe flash 10 und libflashsupport,
scheint so zu laufen wie es soll =)
Habe jetzt firefox 3.0.1 im einsatz ^^
gruß und nochmal danke, µatthias
 
Zuletzt bearbeitet:
Top