Frage zu "be quiet! Pure Base 600 gedämmt"

KipDotter

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
409
Hallo!

Für meinen neuen PC habe ich mir das Gehäuse ausgesucht ..
"Rein" kommt ein Ryzen 3600 und eine RX570 Karte. Das Teil soll halb/halb Office/Bildbearbarbeitung/.. und Gaming PC werden.

Reichen da die beiden Lüfter (140er vorne und 120er hinten) oder macht es Sinn, gleich noch einen zweiten 140er vorne einzubauen ?
Und .. wenn man schon umbaut .. die vorhanden Lüftter (manuell steuerbar) gegen PWM Lüfter tauschen?

Ziel ist ein, ein PC zu haben, der zumindest im nicht Gaming Betrieb möglichst ruhig läuft ;)

Danke euch!

Gruß
Kip
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.221
ein weiterer 140er vorne ist eine gute idee. den anderen extra tauschen brauchst du nicht.
Welchen CPU Kühler wirst du auf dem R5 3600 verwenden?
 

Flomek

Captain
Dabei seit
Dez. 2011
Beiträge
3.753
Probieren geht über studieren. Wenn du alles hast guck doch einfach wie zufrieden du mit der Konfiguration bist.

Nachrüsten kann man immer, Lüfter sind schnell getauscht.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.326
Ein zweiter Lüfter vorne ist bei den bq-GEhäusen sicher nicht verkehrt. Durch die restriktive Front haben die Lüfter sichtliche Mühe frische Luft ins Case zu bringen, mit einem zusätzlichen Lüfter kannst du dem entgegenwirken
 

acidarchangel

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2009
Beiträge
701
Ich kann dir leider nichts zu dem beQuiet Gehäuse sagen, aber ich habe selber einen 2700X in einem gedämmten Fractal Design Refine R3 untergebracht. 2 Lüfter pusten rein, einer raus. Habe dazu eine Lüftersteuerung im 5,25" Schacht und lasse die Lüfter im Officebetrieb mit 30% laufen. Da hört man nix. Je nach Raumtemperatur jetzt im Sommer gehe ich beim Zocken auch mal auf 100%. Dann ist es definitiv hörbar aber kein unangenehmes Geräusch. Abgesehen davon hab ich dann auch meistens KH auf.
 

KipDotter

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
409
Der Ryzen ist eigentlich mit dem Boxed Kühler geplant ...
ach ja - weiß zufällig jemand, wie man den zusätzlichen Lüfter montiert? Sind da beim Gehäuse oder beim Lüfter Schrauben dabei ? (ergänzungslüfter wäre dann wohl der vauch schon verbaute Be Quiet Lüfter ..)
Danke euch!!!
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.326
Beim Lüfter sind Schrauben bei.
Zum Pure Base wäre ein 140mm Pure Wings 2 zum empfehlen, da solch einer bereits verbaut ist. Zur sicherheit ein Y-KAbel mitbestellen, falls du nicht genug Anschlüsse auf dem Board hast
 

Captain Mumpitz

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
6.228
Ich hab das PB600 selber im Einsatz und würde dir definitiv einen weiteren 140mm Lüfter empfehlen. Die Hardware wird es dir danken ;)
Ich hab den selben nochmals genommen, also einen Pure Wings 2. Der hängt ebenfalls an der integrierten Lüftersteuerung. Im Desktopbetrieb und bei leichter Spielelast läuft alles auf niedrigster Stufe und eigentlich unhörbar. Bei starker Spielelast und v.a. im Sommer gehe ich auf Stufe 2, die sorgt für ein sanftes Rauschen. Das empfindet jeder anders, aber ich finde es definitiv nicht störend. Hörbar, aber noch immer leise.

Den Lüfter montierst du ganz simpel mit 4 Schrauben in der Gehäusefront. Den bereits vormontierten wirst du dabei etwas nach oben rücken müssen.
Zusätzliche schrauben sind beim Case nicht dabei, aber wenn ich's richtig in Erinnerung habe, sind sie beim Lüfter beigepackt.

Falls du es - wie ich - auf die Spitze treiben willst, holst du dir statt der Schrauben so was. Gibt's auch von anderen Herstellern, ich hab meine von Aliexpress ^^
Bislang hält jeder Lüfter auch damit problemlos und es werden weniger Vibrationen an's Gehäuse übertragen. Je nach verbauter Hardware hörst du den Unterschied zwar nicht einmal, aber ich wollte es halt so leise wie es nur ging ^^
 

Onleini

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Nov. 2010
Beiträge
405
Hi,

das Pure Base 600 habe ich mittlerweile mehrfach verbaut. Ein zusätzlicher PW 140mm ist nicht verkehrt. Ein Y-Kabel kannst du dir aber sparen und den Lüfter direkt an die Steuerung des Gehäuse anschliessen. Auf niedrigster Stufe ist das wunderbar leise.

Gruß

Jan
 

Basti__1990

Admiral
Dabei seit
Dez. 2010
Beiträge
9.221

KipDotter

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
409
@All: Danke euch !!
@Onleini : "direkt an die Steuerung des Gehäuse anschliessen" bedeutet ich kann den zusätzlichen Lüfter genau so steuern wie die beiden verbauten Lüfter auch, richtig ?
@Basti__1990 : Die Sapphire Radeon RX 570 Pulse war vorgesehen ... Zum CPU Lüfer .. ich würde es gerne mal mit dem Boxed versuchen und wenn er mir dann doch zu laut werden sollte würde ich ihn ersetzen wollen .....
 

jenstv

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Aug. 2017
Beiträge
306
Ja, im Gehäuse ist eine Lüftersteuerung. Die beiden vormontierten hängen schon dran und ein Anschluß ist noch frei. Dort den dritten Lüfter mit anschließen. Das Gehäuse gibts übrigens auch gedämmt als Silent Variante.
 

Captain Mumpitz

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
6.228
@jenstv das Pure Base ist gedämmt.
 

D.M.X

Lieutenant
Dabei seit
Apr. 2005
Beiträge
926
Hab das Pure Base 600 auch und aus vorangegangen Diskussionen hier im Forum noch 3 120er Lüfter rein, einen vorne und zwei oben raus. Alle an die Lüftersteuerung des Gehäuses angeschlossen mit zwei Y-Kabeln. Auf der leistesten Stufe ist es für mich immer noch quasi unhörbar, beim spielen braucht es aber schon die mittlere Stufe der Lüftersteuerung imho.
 

Hias_L

Lt. Junior Grade
Dabei seit
Juli 2018
Beiträge
480
Ich habe das gleiche Gehäuse und vorne auch zusätzlich einen zweiten 140er Lüfter eingebaut. Das würde ich Dir wirklich empfehlen, da es in dem Gehäuse eher warm zugeht.

Zudem habe ich die Lüfter - das pB600 hat die Pure Wings verbaut - gegen die Silent Wings (pwm) getauscht.
Die gab es damals gerade im Angebot und ich hatte Lust drauf! :D

Nach der Lüfter-Kurven Anpassung im BIOS läuft jetzt - für mein Empfinden - alles schön ruhig und leise.
 

Narbennarr

Captain
Dabei seit
Apr. 2014
Beiträge
3.326
@Onleini : "direkt an die Steuerung des Gehäuse anschliessen" bedeutet ich kann den zusätzlichen Lüfter genau so steuern wie die beiden verbauten Lüfter auch, richtig ?
Korrekt, aber bei der Gehäusesteuerung musst du halt manuell regeln, also mit dem Schalter. Wenn du die Lüfter ans Mainboard hängst kannst du, je nach Board, eine Lüfterkurve generieren, was im Zweifelsfall effizienter ist. Deswegen hatte ich das Y-Kabel empfohlen. Das sollte man für 2-3€ in jedem Shop bekommen :)
 

KipDotter

Lt. Junior Grade
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Feb. 2005
Beiträge
409
Noch eine (blöde) Frage ... Die verbauten Lüfter haben ja nur eine 3-Pol Anschluss.. PWM braucht 4...
Ich könnte die aber trotzdem auf das Mainboard klemmen (hat wohl 4 "Fan" Anschlüsse), aber dann kann der Rechner die Lüfter nicht steuern, richtig ? (Board wird das Tomahawk MAX werden)
Danke für eure Hilfe!
 

Captain Mumpitz

Vice Admiral
Dabei seit
Dez. 2016
Beiträge
6.228
Richtig. Darum hat das Case ja auch eine Lüftersteuerung.
 

Obsolet

Ensign
Dabei seit
Aug. 2018
Beiträge
184
Ich könnte die aber trotzdem auf das Mainboard klemmen (hat wohl 4 "Fan" Anschlüsse), aber dann kann der Rechner die Lüfter nicht steuern, richtig ? (Board wird das Tomahawk MAX werden)
Das Tomahawk MAX kann die 3-Pin Lüfter auch per DC Mode einzeln ansteuern und regeln (MB Handbuch Seite 35). Wogegen bei der Case Lüftersteuerung alle angeschlossenen Lüfter immer gleich schnell laufen.
 
Top