frage zu divx und s/vcd

Ö

---> ÖSKER

Gast
ziemlich jedes tool, was zum encoden ist, sei es dvdx oder was auch immer, kann filme in divx und vcd encoden...
jetzt hab ich aber folgendes problem:
videos, die ich aufgenommen habe und ins divx format umgewandelt habe, kann ich janut auf dem rechner sehen. dass es nicht mit dem dvd player (standalone) geht, hätte ich eher wissen sollen... blöd.

welches programm wandelt mir meine divxe um in mpgs (?), damit ich sie als vcd (avseq0*.dat) brennen kann?

danke im voraus
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
TMPGenc

Der divx Film ist ja nur eine avi-Datei.

Die kannst du problemlos mit dem TMPGenc
in eine mpg-Datei wandeln.


Helli
 
U

Unregistered

Gast
ok aus dem divx ist jetzt ein mpg geworden.

muss ich spezielle einstellungen machen (ausser 352xblabla und sound auf 224kbit)?

ich denke es nicht sinn der sache, dass mein schönes 640mb divx-urlaubsvideo jetzt in mpg ca 2,3gb (!) sind...

irgendwas ist da doch falsch.
 

Helli

Commander
Dabei seit
Sep. 2001
Beiträge
2.669
Kann schon sein...


Naja, das kann schon stimmen.

Wie lang (in Minuten) ist denn dein DivX
Urlaubsvideo ?

Auf 'ne CD in MPEG 1 gehen nur etwa 75min.

Helli
 
U

Unregistered

Gast
das sind nur knapp 90 min. 2 cds sind auch egal, aber 4 oder 5 sind schon ein wenig viel.

ist die bitrate zu hoch? ich hab 900 genommen, weil ich das auch immer so um die 900 bei divxen hatte.
 
Top