Frage zu VOIP Telefonie

Ice T

Newbie
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7
Moin,

habe eine kurze Frage zur VOIP Telefonie.

Bekomme bald einen Internetvertrag mit Internettelefonie, also VOIP.

Als Router kommt eine Fritzbox 7270 zum Einsatz.
Reicht es wenn ich nur die zwei Adern der DSL Leitung an die Fritzbox klemme oder muss ich auch noch die zwei Adern der Festnetzleitung an die Fritzbox klemmen wenn ich telefonieren will?
Die Fritzbox dient als Basisstation meiner DECT Telefone.

Habe im Handbuch geschaut aber nicht wirklich was gefunden.

Danke für eure Antworten. :)

Ice T
 

HaZu

Commander
Dabei seit
Okt. 2011
Beiträge
2.553
Du bekommst doch DSL über die Telefonleitung? Einen Splitter benötigst Du garnicht mehr (oder hab ich das jetzt falsch verstanden).
 

chesus1332

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
270
Es gibt VOIP ohne Splitter und VOIP mit Splitter. Stand vor einiger Zeit auch vor dem Problem. Du musst dich auf jeden Fall informieren was bei dir geschaltet wird. Annex B: Mit Splitter oder Annex J: Ohne Splitter.

Mfg
 

Ice T

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7
Ich bekomme es ohne Splitter.

Ich frage deshalb nach weil im Moment in meinem Büro 4 Adern ankommen, die werden dann eben auf jeweils 2 Adern aufgesplitet, ein mal für DSL und ein mal Festnetz.

Bei meinem neuen Vertrag, also mit VOIP, muss ich dann also alle 4 Adern in die Fritzbox stecken und habe dann dort DSL und Festnetz?
 
Zuletzt bearbeitet:

Dunkelschwinge

Admiral
Dabei seit
Apr. 2008
Beiträge
8.986
Dann warte doch einfach ab was 1&1 dir schickt....

Auf jeden Fall kommt der ROuter an die TAE Dose, nicht an einzelne Leitungen...
 

chesus1332

Lt. Junior Grade
Dabei seit
März 2012
Beiträge
270
Dann hast du doch nur 2 Adern zur Verfügung, oder? Die einfach in die Fritzbox klemmen. Auf ihnen wird dann nur noch das DSL-Signal transportiert (weshalb die günstigeren niedrigen Frequenzen nun für DSL zur Verfügung stehen) und VOIP bedeutet wiederum, dass die Voice-Daten über DSL transportiert werden. Hoffe ich konnte helfen, ansonsten bitte genauer fragen.

Mfg
 

mugam

Fleet Admiral
Dabei seit
Feb. 2006
Beiträge
11.432
Bei VOIP benötigst du nur die 2 DSL-Adern, Festnetz im eigentlichen Sinne gibts da ja nicht mehr, Telefonie geht über DSL.
 

Ice T

Newbie
Ersteller dieses Themas
Dabei seit
Jan. 2013
Beiträge
7
Danke chesus1332 und mugan, eure Antworten haben mir weitergeholfen.
@Nitewing: Internet kommt von der Telekom. ;)
 

Timmi

Lieutenant
Dabei seit
Jan. 2009
Beiträge
641
Du lässt deine TAE die i.d.R in oder auf der Wand montiert ist so wie sie ist und steckst einfach dass mitgelieferte Kabel der Fritzbox in die TAE.
Mehr musst du nicht machen.
 
Top