Funktioniert Key für WinXP Home ohne SP auch für WinXP Home SP3

vitoromeo

Cadet 4th Year
Dabei seit
Nov. 2009
Beiträge
74
Servus liebe CB-Community,

ich möchte einen Laptop neuinstallieren, allerdings ist es so, dass die CD nicht mehr da ist. Der original Produkct-Key klebt auf der Unterseite des Laptops. Kann ich eine WinXP Home SP3 CD nehmen und den Key von der Version ohne SP um es zu aktivieren?



Vielen Dank für die Antworten im Voraus

Vitoromeo
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
Ja, du musst aber trotzdem aufpassen, es gibt gelbe und weiße Versionen, deren Keys inkompatibel sind!
 

Bazinga

Ensign
Dabei seit
Nov. 2011
Beiträge
163
Probieren geht über studieren :D
Soweit ich aber weiß funktioniert dies nich. Hat es zumindest bei mir damals nicht. Lasse mich da aber gern eines besseren belehren :watt:
 

Lord_Nikon

Cadet 3rd Year
Dabei seit
Juni 2009
Beiträge
43
ja kannst du nehmen. da es ja kein verändertes Betriebssystem ist sondern nur ein Update von XP. habe es schon öfters gemacht, weil die Leute immer mit den alten CDs angekommen sind. Vorteil ist wenn du XP mit SP3 installiertst du brauchst nicht so viele Updates installieren. Und noch was. WinXP ohne SP wird von MS nicht mehr unterstützt. Also haue die neue Version rein und alles wird gut.:D
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289

Ed40

Commander
Dabei seit
Apr. 2010
Beiträge
2.995
Die Keys ohne Sp funktionieren nicht mit den Versionen mit SP, egal welches. Zumindest bei mir gings damals nicht.

Aber wie schon gesagt wurde, versuchs mal und mach´hier ne Meldung.:)
 

CHKL2011

Captain
Dabei seit
Feb. 2011
Beiträge
3.289
Die Keys ohne Sp funktionieren nicht mit den Versionen mit SP, egal welches. Zumindest bei mir gings damals nicht.
Dann wegen anderer Lizenzbestimmungen.
Heisst hier, der XP Home Key funktioniert nicht mit anderen Windows CD´s.
z.B WIN XP Prof. CD bzw. Volumen CD.

Recovery CD´s können nicht immer herstellerbedingt die Installation durchführen.
"Fremde" selbst erstellte Recovery CD´s funktionieren Keybedingt überhaupt nicht.

Ich verwende für Neuinstallationen eine Vobis (XP Home) Windows Setup CD.
Diese Setup CD hat bis jetzt jeden OEM Key angenommen und aktiviert.
Selbst mit nlite integriertes SP2 und per Updatefunktion.
 

F_GXdx

Captain
Dabei seit
März 2006
Beiträge
4.028
SP ist definitiv egal, aber wie schon geschrieben, es kommt auf die Version von XP an. Home und Professional ist eh klar, aber es gibt eben noch weiß, gelb, Volumen, OEM, etc.
 

werkam

Alter Meckermann
Dabei seit
Okt. 2001
Beiträge
62.555
Richtig, wenn du Hersteller-Keys auf einem Gehäuse hast, bekommst Du bei der Eingabe schon gesagt das der Key ungültig ist. Du kannst ja versuchen die Version trotzdem fertig zu installieren (30 Tage Zeit), wenn fertig benutze das Tool um den Key zu ändern. Gibt es bei MS zum runterladen, die deutsche Datei macht Probleme, die englische funktioniert auch dann, wenn es sich um Händler-Keys handelt. Vorraussetzung ist allerdings das es sich überhaupt zu Ende installieren lässt, notfalls gibt es aber dafür auch andere Wege, die ich nicht näher erläutern möchte. Oder installiere mit dem Key der bei der CD war und benutze danach das Tool zum ändern auf den anderen Key.
PS: Sp 2 CDs funktionieren besser als SP3 CDs, kann man dann ja auch updaten, ist nur mehr Aufwand.
Such das Tool bei MS oder über Google, sind ca. 1 MB je nach Version, die deutsche hat nur 0,5 MB, KeyUpdateTool_enu.exe oder KeyUpdateTool_ger.exe.
 
Zuletzt bearbeitet:
Top